Zurück   Ahnenforschung.Net Forum > Allgemeine Diskussionsforen > Ortssuche
Hier klicken, falls Sie Ihr Kennwort vergessen haben.

Hinweise

Antwort
 
Themen-Optionen Thema durchsuchen Ansicht
  #1  
Alt 07.11.2022, 19:11
Randolf Holstein Randolf Holstein ist offline männlich
Benutzer
 
Registriert seit: 18.03.2022
Ort: Märkisch Oderland
Beiträge: 94
Standard Suche Assnaggern o.ä. in Kr. Ragnit, Ostpreußen

Name des gesuchten Ortes: unleserlich Assnaggern ?
Zeit/Jahr der Nennung: 1931
Ungefähre oder vermutete Lage/Region: Kr. Ragnit, Ostpreußen
Ich habe die Datenbanken zur Ortssuche abgefragt [ja/nein]: ja



Hallo zusammen,


ich kann den Ort hier nicht in den angegebenen Suchseiten nicht finden, ggf. lese ich falsch:


-> Assnaggern oder Assnaggun (unleserlich für mich).


Ich finde über die GOV -Suche nur Aßnaggern und das ist nicht im Kr. Ragnit, sondern Elchniederung.


https://gov.genealogy.net/item/show/ASNER2KO04UU
Vermutlich ist es das selbe wie hier (kann kein kyrillisch):
https://kartenforum.slub-dresden.de/


Zwei weitere Suchseiten gehen gar nicht (Seite nicht gefunden, Pfad ist wohl hinüber).


Hier ist die Aufzeichnung:

https://www.ancestry.de/imageviewer/...19?pId=2144355


Ziel ist es, die Eltern der hier erwähnten Berta Lorenz zu finden.
Mit Zitat antworten
  #2  
Alt 07.11.2022, 19:47
Kasstor Kasstor ist offline männlich
Erfahrener Benutzer
 
Registriert seit: 09.11.2009
Ort: bei Hamburg
Beiträge: 13.440
Standard

Hallo,

einerseits ist zumindest Gr. Asznaggern wohl immer in Krs Niederung gewesen https://upload.wikimedia.org/wikiped...Niederung2.png ganz unten sö v Skaisgirren, andererseits kann man sich auch mal als Standesbeamter irren oder sich auf die Angaben des Anzeigenden verlassen. Einen anderen passenden Ort ( neben Kl u Gr Asznaggern ) habe ich auch nicht gefunden.

Grüße

Thomas
__________________
FN Pein (Quickborn vor 1830), FN Hinsch (Poppenbüttel, Schenefeld), FN Holle (Hamburg, Lüchow?), FN Ludwig/Niesel (Frankenstein/Habelschwerdt) FN Tönnies (Meelva bei Karuse-Estland, später Hamburg), FN Lindloff (Altona, Lüneburg, Suderburg)

Ceterum censeo progeniem hominum esse deminuendam
Mit Zitat antworten
  #3  
Alt 07.11.2022, 19:59
Gastonian Gastonian ist offline
Erfahrener Benutzer
 
Registriert seit: 20.09.2021
Ort: USA - z.Zt. auf Archivreise in Deutschland
Beiträge: 1.920
Standard

Hallo:


Laut Meyers Ortsverzeichnis gab es einen Ort Oschnaggern im Kreis Ragnit im Standesamtsbezirk Jurgaitschen (https://www.meyersgaz.org/place/20423019). Siehe Karte im Anhang.


VG


--Carl-Henry
Angehängte Grafiken
Dateityp: jpg Oschnaggern.jpg (45,6 KB, 5x aufgerufen)
Mit Zitat antworten
  #4  
Alt 07.11.2022, 20:01
Kasstor Kasstor ist offline männlich
Erfahrener Benutzer
 
Registriert seit: 09.11.2009
Ort: bei Hamburg
Beiträge: 13.440
Standard

Zitat:
Zitat von Gastonian Beitrag anzeigen
Laut Meyers Ortsverzeichnis gab es einen Ort Oschnaggern im Kreis Ragnit im Standesamtsbezirk Jurgaitschen (https://www.meyersgaz.org/place/20423019). Siehe Karte im Anhang.

Ja auch gerade gefunden.
Bei Namensindex org findet man einen Hermann Otto Lorenz, der in Pucknen geboren wurde ca 5 km nö von Szillen, während das Oschnaggern ca 8 km nw von Szillen liegt. Aber FN Lorenz ist vermutlich auch nicht so selten vertreten.

Thomas
__________________
FN Pein (Quickborn vor 1830), FN Hinsch (Poppenbüttel, Schenefeld), FN Holle (Hamburg, Lüchow?), FN Ludwig/Niesel (Frankenstein/Habelschwerdt) FN Tönnies (Meelva bei Karuse-Estland, später Hamburg), FN Lindloff (Altona, Lüneburg, Suderburg)

Ceterum censeo progeniem hominum esse deminuendam

Geändert von Kasstor (07.11.2022 um 20:09 Uhr)
Mit Zitat antworten
  #5  
Alt 07.11.2022, 20:21
Gastonian Gastonian ist offline
Erfahrener Benutzer
 
Registriert seit: 20.09.2021
Ort: USA - z.Zt. auf Archivreise in Deutschland
Beiträge: 1.920
Standard

Hallo allerseits:


Diese Oschnaggern war auch im Kirchspiel von Jurgaitschen, und die Kirchenbücher sind bis 1944 erhalten und bei archion.de einsehbar.


Da gibt es eine Louise, uneheliche Tochter der Amalie Lorenz, *26.01.1873 in Oschnaggern, und eine Maria Lorenz, Tochter des Andreas Lorenz und der Roseine geb. Ehleben, *11.12.1874 in Oznaggern. Aber eine Berta Lorenz *ca. 1870 habe ich im Namensverzeichnis der Taufen nicht gefunden.


VG


--Carl-Henry
Mit Zitat antworten
  #6  
Alt 07.11.2022, 20:50
Randolf Holstein Randolf Holstein ist offline männlich
Benutzer
Themenstarter
 
Registriert seit: 18.03.2022
Ort: Märkisch Oderland
Beiträge: 94
Standard

Hallo zusammen,


Danke, ich vermute, daß es wohl in unterschiedlichen Schreibweisen weit und breit das einzige ist, was derzeit ne heiße Spur ist.


Würde die Frage noch ne Woche offen /ungelöst lassen, ggf. guckt wer, der ein weiteres kennt, erst in ein paar Tagen rein.


Wenn die Berta Lorenz um 1903 herum Eduard Seeger (*1878 Audeaten) heiratete (da erstes Kind Gustav *1904), dann könnte das altem Brauch nach am Geburtsort der Braut gewesen sein. Würdet Ihr hier Skaisgirren unterstellen? Sollte ich die Frage ggf. in einem anderen Forum stellen?
Mit Zitat antworten
  #7  
Alt 07.11.2022, 20:59
Randolf Holstein Randolf Holstein ist offline männlich
Benutzer
Themenstarter
 
Registriert seit: 18.03.2022
Ort: Märkisch Oderland
Beiträge: 94
Standard

Hallo,



Zitat:
Zitat von Gastonian Beitrag anzeigen


Da gibt es eine Louise, uneheliche Tochter der Amalie Lorenz, *26.01.1873 in Oschnaggern, und eine Maria Lorenz, Tochter des Andreas Lorenz und der Roseine geb. Ehleben, *11.12.1874 in Oznaggern. Aber eine Berta Lorenz *ca. 1870 habe ich im Namensverzeichnis der Taufen nicht gefunden.


Könntest Du mir bitte den Pfad hierzu schicken? Ich suche gerade auf Archion, finde das besagte Buch leider nicht.


Danke, wenn möglich.
Mit Zitat antworten
  #8  
Alt 07.11.2022, 21:27
Randolf Holstein Randolf Holstein ist offline männlich
Benutzer
Themenstarter
 
Registriert seit: 18.03.2022
Ort: Märkisch Oderland
Beiträge: 94
Standard

Bzw als Nachtrag zu den o.g. Funden:


1869 wird in Oznaggen als N3. 163 die Bertha, uneheliche Tochter der Amalie Lorenz geboren.


Meint ihr, hinten steht "Großvater Andreas Lorenz"? Bei den restlichen Taufzeugen kann ich das zusätzliche Gekritzel nicht erkennen.
Mit Zitat antworten
  #9  
Alt 07.11.2022, 21:58
Gastonian Gastonian ist offline
Erfahrener Benutzer
 
Registriert seit: 20.09.2021
Ort: USA - z.Zt. auf Archivreise in Deutschland
Beiträge: 1.920
Standard

Hallo:


Die Taufe der Berta ist hier: http://www.archion.de/p/5be257cf63/. Da lese ich auch "Großvater Andreas Lorenz"; die Taufzeugen kann ich auch nicht entziffern.


Die Taufe 1873 der Louise ist Nr. 10 hier: http://www.archion.de/p/8d06c232d5/. Da wird ein Leopold as Pater angedeutet; zum Großvater steht nur, daß er noch lebt.


VG


--Carl-Henry
Mit Zitat antworten
  #10  
Alt 07.11.2022, 22:22
Randolf Holstein Randolf Holstein ist offline männlich
Benutzer
Themenstarter
 
Registriert seit: 18.03.2022
Ort: Märkisch Oderland
Beiträge: 94
Standard

Danke !!
Mit Zitat antworten
Antwort

Lesezeichen

Stichworte
assnaggern , aßnaggern , lorenz

Themen-Optionen Thema durchsuchen
Thema durchsuchen:

Erweiterte Suche
Ansicht

Forumregeln
Es ist Ihnen nicht erlaubt, neue Themen zu verfassen.
Es ist Ihnen nicht erlaubt, auf Beiträge zu antworten.
Es ist Ihnen nicht erlaubt, Anhänge hochzuladen.
Es ist Ihnen nicht erlaubt, Ihre Beiträge zu bearbeiten.

BB-Code ist an.
Smileys sind an.
[IMG] Code ist an.
HTML-Code ist aus.

Gehe zu

Alle Zeitangaben in WEZ +1. Es ist jetzt 09:05 Uhr.