Zurück   Ahnenforschung.Net Forum > Allgemeine Diskussionsforen > Genealogie-Forum Allgemeines
Hier klicken, falls Sie Ihr Kennwort vergessen haben.

Hinweise

Antwort
 
Themen-Optionen Thema durchsuchen Ansicht
  #1  
Alt 01.12.2022, 17:14
thomasat thomasat ist offline
Benutzer
 
Registriert seit: 23.11.2022
Beiträge: 14
Standard wie komme ich weiter

Danke für die Übersetzung meines Großvaters und Urgroßvaters, nur wie finde ich die jetzt im Taufbuch, ich nehme an das sie ebenfalls im gleichen ort getauft wurden,
also müsste ich sie ja auch hier finden:
https://data.matricula-online.eu/de/...252F04/?pg=197

aber ohne jahreszahl wird das etwas kompliziert, habt ihr eine lösung,
ich hab schon mal alle jahre durchgesehen wo ich mir gedacht habe dass mein urgroßvater geboren sein könnte, hab ihn aber nicht gefunden, eventuell hab ich ihn übersehen.

Danke für Tipps, lg
thomas
Mit Zitat antworten
  #2  
Alt 01.12.2022, 17:19
Hans Gans Hans Gans ist offline
Erfahrener Benutzer
 
Registriert seit: 04.02.2021
Ort: Westfalen
Beiträge: 212
Standard

Hallo Thomas,
hast du den überhaupt keine Daten? Ein Sterbedatum vielleicht? Eine Hochzeit?
Im Falle einer Hochzeit kannst du, sofern kein Altern angegeben und auch sprachlich keine Hinweise, in etwa bei einer ersten Ehe von einem Alten zwischen 20 und 30 ausgehen...
Hast du bei deinem Suchen Personen gleichen Namens gefunden? Das wäre ein guter Hinweis, dass du in dem Ort richtig bist....
Nach welchem Namen suchst du denn überhaupt?
Viele Grüße
Hans
__________________
Vielen Dank für alle Antworten und einen guten Tag wünsche ich
Mit Zitat antworten
  #3  
Alt 01.12.2022, 17:43
Zita Zita ist offline
Moderator
 
Registriert seit: 08.12.2013
Beiträge: 5.219
Standard

Hallo Thomas,

beim Taufeintrag steht unter den Anmerkungen das Geburtsdatum des Vaters, der Mutter und das Traudatum.

Den Vater würde ich in der gleichen Pfarre suchen, die Mutter ist aus (der Pfarre) Purk, die Trauung findest du in einer der beiden Pfarren. Zu dieser Zeit haben alle Bücher Indizes, meist hinten, manche vorne, manchmal gibt es eigene Indexbücher, die matricula meist am Ende der Liste führt.

LG Zita
Mit Zitat antworten
Antwort

Lesezeichen

Stichworte
ahnenforscher , taufbuch

Themen-Optionen Thema durchsuchen
Thema durchsuchen:

Erweiterte Suche
Ansicht

Forumregeln
Es ist Ihnen nicht erlaubt, neue Themen zu verfassen.
Es ist Ihnen nicht erlaubt, auf Beiträge zu antworten.
Es ist Ihnen nicht erlaubt, Anhänge hochzuladen.
Es ist Ihnen nicht erlaubt, Ihre Beiträge zu bearbeiten.

BB-Code ist an.
Smileys sind an.
[IMG] Code ist an.
HTML-Code ist aus.

Gehe zu

Alle Zeitangaben in WEZ +1. Es ist jetzt 23:17 Uhr.