Zurück   Ahnenforschung.Net Forum > Allgemeine Diskussionsforen > Erfahrungsaustausch - Plauderecke
Hier klicken, falls Sie Ihr Kennwort vergessen haben.

Hinweise

Antwort
 
Themen-Optionen Thema durchsuchen Ansicht
  #471  
Alt 03.09.2022, 16:15
TanjaBP TanjaBP ist offline weiblich
Benutzer
 
Registriert seit: 08.03.2019
Ort: Bayern
Beiträge: 56
Standard Was zeigt das Bild?

Hallo :-)

Ich versuche heute mal mein Glück mit einem Foto, von welchem ich keine Ahnung habe, wann es aufgenommen wurde, noch wen es zeigt. Das Bild stammt aus dem Nachlass meines Großvaters väterlicherseits. Weder mein Vater, noch ich kannten das Bild vorher und ich weiß nicht, wie ich es einsortieren soll.
Mein erster Gedanke ist eine Art Studentenverbindung.
Vermerk auf der Rückseite: Kurt Schröder, Photo, Mittweida
Über dieses Fotostudio habe ich herausgefunden, dass es 1865 gegründet wurde.

Ich freue mich über jeden noch so kleinen Hinweis!

Liebe Grüße
Tanja
Angehängte Grafiken
Dateityp: jpeg image0.jpeg (32,1 KB, 59x aufgerufen)

Geändert von TanjaBP (03.09.2022 um 21:17 Uhr) Grund: Jetzt mit Bild
Mit Zitat antworten
  #472  
Alt 04.09.2022, 12:35
gki gki ist offline
Erfahrener Benutzer
 
Registriert seit: 18.01.2012
Beiträge: 4.569
Standard

Hallo Tanja,

das Bild zeigt definitiv die Mitglieder einer Studentenverbindung. Hatte der Großvater studiert?
Leider ist das Bild sehr unscharf.

lt. https://www.berolina-mittweida.de/gesch.html


"Zur Gründungszeit der Burschenschaft Berolina bestanden vor Ort über 126 studentische Verbindungen und Vereine."
__________________
Gruß
gki

Geändert von gki (04.09.2022 um 12:42 Uhr)
Mit Zitat antworten
  #473  
Alt 05.09.2022, 12:48
TanjaBP TanjaBP ist offline weiblich
Benutzer
 
Registriert seit: 08.03.2019
Ort: Bayern
Beiträge: 56
Standard

Hallo gki!

Danke für Deine Antwort und den sehr interessanten Link.

Das Bild ist vorher immer viel zu groß gewesen. Anders habe ich es leider nicht hinbekommen. Sorry.
(Falls aber jemand das Bild in einer besseren Auflösung anschauen möchte, kann ich es gerne nochmals versenden.)

Ich befürchte, dass es die berühmte Nadel im Heuhaufen ist, wenn es alleine in Mittweida so viele Studentenverbindungen gab. Mittlerweile habe eine Verbindung angeschrieben, die ein Bild im Netz hatte, dass sehr ähnlich aussieht. Man ist dort so nett, es an einen Historikexperten zu senden! Ich hoffe, dass dieser mir weitere Hinweise geben kann. Bitte Daumen drücken!
Mein Großvater hat nicht studiert. Ich denke auch, dass er (Jahrgang 1924) für dieses Bild zu jung ist. Die Entstehung würde ich auf ca. 1910 (oder früher) datieren. Die Verbindung zu diesem Foto muss zu jemand anderen (aus der Familie) sein. Zu wem weiß ich leider noch nicht. Die Verwandten meines Großvaters stammen alle aus Franken und bisher sehe ich keinen Zusammenhang zur Universität in Mittweida (auch wenn diese sicherlich von Studenten aus nah und fern besucht wurde).
Durch einen einzugrenzenden Zeitraum hoffe ich, eventuelle Hinweise zu Studenten zu erhalten. Wenn ich mehr Informationen habe, möchte ich deshalb das Hochschularchiv anschreiben.

Liebe Grüße
Tanja
Mit Zitat antworten
  #474  
Alt 04.01.2023, 20:58
Stuhlbein Stuhlbein ist offline
Benutzer
 
Registriert seit: 30.11.2022
Beiträge: 7
Standard Von wann könnte dieses Bild sein

Ich bin dabei, die Bilder aus dem leider weder beschrifteten, noch sortierten Fotoalbum meiner verstorbenen Urgroßmutter zu digitalisieren.
Das Bild im Anhang kann ich leider nicht zuordnen. Die Frau hat eine verblüffende Ähnlichkeit mit meiner Uroma, das könnte also vielleicht wirklich ihre Mutter sein. Wenn ja, ist die Frau auf dem Bild 1877 geboren. Auf dem Bild ist sie bestimmt schon 60 Jahre alt, also wäre es um 1937 oder später. Kommt das hin? Auf der Rückseite steht leider nichts, auch nichts zum Papier.
Angehängte Grafiken
Dateityp: jpg Bild-klein.jpg (160,3 KB, 33x aufgerufen)
Mit Zitat antworten
  #475  
Alt 05.01.2023, 09:03
Kaisermelange Kaisermelange ist offline
Erfahrener Benutzer
 
Registriert seit: 09.11.2020
Beiträge: 683
Standard

Hallo Stuhlbein,

für mich sieht das Foto nach einem Hochzeitsjubiläum aus. Eventuell 25 Jahre verheiratet (Silberhochzeit). Das Jubelpaar trägt Silberkranz und Silbersträußchen.

Grüße Kaisermelange
Mit Zitat antworten
  #476  
Alt 05.01.2023, 09:10
Stuhlbein Stuhlbein ist offline
Benutzer
 
Registriert seit: 30.11.2022
Beiträge: 7
Standard

Danke für den Hinweis! Geheiratet haben sie 1901, das Bild wäre dann also 1926 entstanden.
Mit Zitat antworten
  #477  
Alt 09.01.2023, 17:14
fajo fajo ist offline weiblich
Erfahrener Benutzer
 
Registriert seit: 08.10.2018
Ort: Flensburg
Beiträge: 1.791
Standard Könnten die Beiden verwandt sein, oder sogar...

... ein und die selbe Person?-

Nun komme ich auch einmal mir einer Bitte zwei Fotos zu vergleichen.

Ich bin über ein Foto bei Ebay gestolpert, was ein junges Mädchen (erstes Foto, nun mein Eigentum) aus Schönfeld Böhmen, was um ca. 1900 aufgenommen wurde. Das zweite zeigt meine Oma, deren Familie stammte auch aus Schönfeld Böhmen. Sie ist 1891 geb.

Irgendwie habe ich seit ich dieses Foto sah das Gefühl einer sehr großen Ähnlichkeit…. Oder was mein ihr? -

Danke für eure Augen und eure Einschätzung!
Angehängte Grafiken
Dateityp: jpg Vergleich Oma.jpg (104,4 KB, 19x aufgerufen)
__________________
Vorsicht : >Ich habe keine Ausbildung. Ich habe Inspiration.< von Bob Marley -**








Geändert von fajo (09.01.2023 um 17:17 Uhr)
Mit Zitat antworten
  #478  
Alt 09.01.2023, 17:20
Benutzerbild von Bienenkönigin
Bienenkönigin Bienenkönigin ist offline weiblich
Erfahrener Benutzer
 
Registriert seit: 09.04.2019
Ort: Oberbayern
Beiträge: 1.411
Standard

Hallo fajo,

ja, da ist etwas dran.
Vor allem der eher flache Nasenrücken im oberen Teil und die etwas nach unten geneigte runde Nasenspitze sowie die Mundform würden dafür sprechen.
Vielleicht sogar die gleiche Person, schwer zu sagen, da beim jüngeren Mädchen die Augenfarbe schwer zu bestimmen ist.

Ohr würde passen, soweit ich sehe.

Aber ansonsten nähere Verwandtschaft. Kann ja auch daran liegen, dass immer mal wieder untereinander geheiratet wurde.

Mal schauen, was andere so sagen.

Viele Grüße
Bienenkönigin
__________________
Meine Forschungsregionen: München, Pfaffenwinkel (Oberbayern), Franken
Böhmen, Südmähren und Österreich sowie Allgäu
Mit Zitat antworten
  #479  
Alt 09.01.2023, 18:13
fajo fajo ist offline weiblich
Erfahrener Benutzer
 
Registriert seit: 08.10.2018
Ort: Flensburg
Beiträge: 1.791
Standard

Danke dir schon mal Bienenkönigin!
Ich dem Dorf gab es ca. 400 Jahre Pohl einer Linie und die Großeltern und auch andere Verwandte meiner Oma lebten zu dem Zeitpunkt noch dort. -

PS.: Den Nasenrücken finde ich auch bei meinen Onkeln und auch bei meinem Sohn wieder...
__________________
Vorsicht : >Ich habe keine Ausbildung. Ich habe Inspiration.< von Bob Marley -**








Geändert von fajo (09.01.2023 um 18:15 Uhr)
Mit Zitat antworten
  #480  
Alt 09.01.2023, 20:44
Benutzerbild von Posamentierer
Posamentierer Posamentierer ist offline männlich
Erfahrener Benutzer
 
Registriert seit: 07.03.2015
Ort: Berlin
Beiträge: 917
Standard

Hallo,

ich finde die Linien der Augenbrauen außerordentlich übereinstimmend. Kann es von der Kleidung her die selbe Frau sein - passt also die Mode zum jeweiligen biologischen Alter?
__________________
Lieben Gruß
Posamentierer
Mit Zitat antworten
Antwort

Lesezeichen

Stichworte
foto , fotos , gesichter , identifizieren

Themen-Optionen Thema durchsuchen
Thema durchsuchen:

Erweiterte Suche
Ansicht

Forumregeln
Es ist Ihnen nicht erlaubt, neue Themen zu verfassen.
Es ist Ihnen nicht erlaubt, auf Beiträge zu antworten.
Es ist Ihnen nicht erlaubt, Anhänge hochzuladen.
Es ist Ihnen nicht erlaubt, Ihre Beiträge zu bearbeiten.

BB-Code ist an.
Smileys sind an.
[IMG] Code ist an.
HTML-Code ist aus.

Gehe zu

Alle Zeitangaben in WEZ +1. Es ist jetzt 06:52 Uhr.