Zurück   Ahnenforschung.Net Forum > Allgemeine Diskussionsforen > Lese- und Übersetzungshilfe > Lese- u. Übersetzungshilfe für fremdsprachige Texte
Hier klicken, falls Sie Ihr Kennwort vergessen haben.

Hinweise

Antwort
 
Themen-Optionen Thema durchsuchen Ansicht
  #1  
Alt 15.02.2018, 19:08
Manfred62 Manfred62 ist offline männlich
Benutzer
 
Registriert seit: 16.05.2014
Ort: Delitzsch
Beiträge: 33
Standard Lateinischer Text Turka in Galizien

Quelle bzw. Art des Textes: Sterbeeintrag Kirchenbuch Turka
Jahr, aus dem der Text stammt: 1853
Ort/Gegend der Text-Herkunft: Turka
Namen um die es sich handeln sollte: Catharina Ruf


Bitte nennen Sie zumindest unbedingt die Orts- und Familiennamen, die im Text vorkommen (sofern lesbar bzw. bekannt)!
Eine Anrede, eine freundliche Bitte und am Schluss ein netter Gruß erhöhen die Motivation der Helfer!
Ich bin mir bei der Deutung des nachfolgenden Textes nicht sicher: "... Catharina Ruf, vidua post feri in Hungaria eodem tempore defunctum Josephum Ruf musariom ..." Vielen Dank vorab für die Hilfe, Manfred
Angehängte Grafiken
Dateityp: jpg Ruf, Catharina, Witwe des Joseph Ruf, Sterbe 1853 Borynia.jpg (267,4 KB, 13x aufgerufen)
Mit Zitat antworten
  #2  
Alt 15.02.2018, 19:26
Benutzerbild von GiselaR
GiselaR GiselaR ist offline weiblich
Erfahrener Benutzer
 
Registriert seit: 13.09.2006
Ort: Baden-Württemberg
Beiträge: 615
Standard

Hallo Manfred
Catharina Ruf, vidua post pie in Hungaria eodem tempore defunctum
Josefum Ruf murarium.
Catharina Ruf, Witwe, nach dem in Ungarn zur gleichen Zeit fromm
gestorbenen Josef Ruf, Maurer.
Grüße
Gisela
__________________
Dauersuche: Ruths, Möser, Wetzel, Lincke, Gruner, Zölcke, Hartz, Prentzel, Mörlin, Facius, Keller; Gillmann, Cullmann, Jochum, Veeck, Hiltebrandt, Schmidt , Lauch, Hehl, Lichtenberger, Rheinländer; Trommershausen, von der Heyden, Wernborner, Machwirth, Lagemann, Bever, Weth, Krugmann, Nörrenberg ...... und noch ganz viel mehr
Mit Zitat antworten
  #3  
Alt 15.02.2018, 22:14
Benutzerbild von ChrisvD
ChrisvD ChrisvD ist offline männlich
Erfahrener Benutzer
 
Registriert seit: 28.06.2017
Ort: bei Den Haag, die Niederlande
Beiträge: 325
Standard

Ik denke daß mit defunctum in ‘post defunctum Josefum Ruf’ ein dominantes Partizip gemeint ist wie z.B. mit condita in ‘ab urbe condita’, d.h. nach dem Tod des Josef Ruf.
__________________
Gruß Chris
Mit Zitat antworten
  #4  
Alt 15.02.2018, 22:57
Benutzerbild von GiselaR
GiselaR GiselaR ist offline weiblich
Erfahrener Benutzer
 
Registriert seit: 13.09.2006
Ort: Baden-Württemberg
Beiträge: 615
Standard

Hallo Chris,
kann man machen, aber wo ist der Bedeutungsunterschied?
Und: "nach dem gleichzeitigen Tod des Josef..."? oder "in der selben Zeit erfolgten Tod des ...! nö
Ich bleib bei meiner Übersetzung, aber so oder so: die Bedeutung ist die selbe.
Grüße
Gisela
__________________
Dauersuche: Ruths, Möser, Wetzel, Lincke, Gruner, Zölcke, Hartz, Prentzel, Mörlin, Facius, Keller; Gillmann, Cullmann, Jochum, Veeck, Hiltebrandt, Schmidt , Lauch, Hehl, Lichtenberger, Rheinländer; Trommershausen, von der Heyden, Wernborner, Machwirth, Lagemann, Bever, Weth, Krugmann, Nörrenberg ...... und noch ganz viel mehr

Geändert von GiselaR (15.02.2018 um 23:07 Uhr)
Mit Zitat antworten
  #5  
Alt 15.02.2018, 23:42
Benutzerbild von ChrisvD
ChrisvD ChrisvD ist offline männlich
Erfahrener Benutzer
 
Registriert seit: 28.06.2017
Ort: bei Den Haag, die Niederlande
Beiträge: 325
Standard

Es ist eine Kleinigkeit aber m.M.n. wird eine Frau zur Witwe nach dem Sterben des Ehemannes und nicht nach dem gestorbenen Ehemannes.
__________________
Gruß Chris
Mit Zitat antworten
  #6  
Alt 16.02.2018, 20:38
Manfred62 Manfred62 ist offline männlich
Benutzer
Themenstarter
 
Registriert seit: 16.05.2014
Ort: Delitzsch
Beiträge: 33
Standard Lateinischer Text Turka Galizien

Hallo Gisela und Chris, vielen Dank für die Bestätigung der Übersetzung. Es hat mir sehr geholfen. LG Manfred
Mit Zitat antworten
Antwort

Lesezeichen

Stichworte
galizien , latein , turka nad stryj , ungarn

Themen-Optionen Thema durchsuchen
Thema durchsuchen:

Erweiterte Suche
Ansicht

Forumregeln
Es ist Ihnen nicht erlaubt, neue Themen zu verfassen.
Es ist Ihnen nicht erlaubt, auf Beiträge zu antworten.
Es ist Ihnen nicht erlaubt, Anhänge hochzuladen.
Es ist Ihnen nicht erlaubt, Ihre Beiträge zu bearbeiten.

BB-Code ist an.
Smileys sind an.
[IMG] Code ist an.
HTML-Code ist aus.

Gehe zu

Alle Zeitangaben in WEZ +1. Es ist jetzt 17:31 Uhr.