#1  
Alt 16.09.2010, 09:39
Anna v. Sachsen Anna v. Sachsen ist offline
Erfahrener Benutzer
 
Registriert seit: 24.07.2004
Beiträge: 598
Standard "von Wolfshogen" oder so ähnlich?

kennt jemand diese Familie?
Sie muß um 1900 herum in Schwerin gelebt haben.
Unter diesem Namen finde ich nichts.
Weiß aber, daß dieser Name erwähnt wurde, weil meine Großmutter dort in Stellung war.
Wer kann helfen?
Gabi
Mit Zitat antworten
  #2  
Alt 16.09.2010, 10:18
Hannibal Hannibal ist offline männlich
Erfahrener Benutzer
 
Registriert seit: 22.12.2009
Ort: Sachsen
Beiträge: 1.915
Standard

Hallo Gabi,

also "von Wolfshagen" scheint es nicht zugeben weder im Siebmacher, noch im Gotha/GHdA ist etwas zu finden!

MFG
Hannibal
__________________
DAUERSUCHE NACH: MANOHR, MENOHR, MANUHR, MENUHR / WIEDERÄNDERS, WIEDERANDERS / ZWEINIGER
BERLIN:
CORNELIUS
BÖHMEN: MANDLIK, STADTHERR, URBAN, WUCHTERL
HINTERPOMMERN: GRIESE, PIPER, STARK
SACHSEN: Namensliste
SACHSEN-ANHALT: ADERHOLD, SINSEL
SCHLESIEN: HEU, HEY (Militsch)
THÜRINGEN: Namensliste!
VORPOMMERN: Namensliste!
Mit Zitat antworten
  #3  
Alt 16.09.2010, 11:38
Friedhard Pfeiffer Friedhard Pfeiffer ist offline
Erfahrener Benutzer
 
Registriert seit: 02.02.2006
Beiträge: 5.080
Standard

Zitat:
Zitat von Anna v. Sachsen Beitrag anzeigen
kennt jemand diese Familie?
Sie muß um 1900 herum in Schwerin gelebt haben.
Unter diesem Namen finde ich nichts.
Weiß aber, daß dieser Name erwähnt wurde, weil meine Großmutter dort in Stellung war.
Es dürfte sich um die Familie der Freiherrn v. Wol"z"ogen gehandelt haben. Ein Zweig dieser Famile besaß das Gut Dubberzin, Kreis Schlaw. Ein Familienmitglied war Indendant zu Schwerin.
Mit freundlichen Grüßen
Friedhard Pfeiffer
Mit Zitat antworten
  #4  
Alt 16.09.2010, 15:05
Hannibal Hannibal ist offline männlich
Erfahrener Benutzer
 
Registriert seit: 22.12.2009
Ort: Sachsen
Beiträge: 1.915
Standard

Wenn es sich wirklich um die Freiherren von Wolzogen handeln sollte, so gibt es von denen auch eine Stammreihe im Gotha von 1939 (auch 1855) Freiherrliche Häuser B zu finden!

MFG
Hannibal
__________________
DAUERSUCHE NACH: MANOHR, MENOHR, MANUHR, MENUHR / WIEDERÄNDERS, WIEDERANDERS / ZWEINIGER
BERLIN:
CORNELIUS
BÖHMEN: MANDLIK, STADTHERR, URBAN, WUCHTERL
HINTERPOMMERN: GRIESE, PIPER, STARK
SACHSEN: Namensliste
SACHSEN-ANHALT: ADERHOLD, SINSEL
SCHLESIEN: HEU, HEY (Militsch)
THÜRINGEN: Namensliste!
VORPOMMERN: Namensliste!
Mit Zitat antworten
  #5  
Alt 16.09.2010, 20:23
Benutzerbild von Hina
Hina Hina ist offline weiblich
Erfahrener Benutzer
 
Registriert seit: 03.03.2007
Ort: Skive, Danmark
Beiträge: 4.662
Standard

Hallo Gabi,

könnte es sein, dass sie noch vor 1900 dort in Stellung war? Dann könnte es sich um den Schriftsteller Karl August Alfred Freiherr von Wolzogen (27.5.1823 in Frankfurt/Main, gest. 14.1.1883 in San Remo) handeln. Er war von 1867 bis zu seinem Tode 1883 Intendant des Hoftheaters in Schwerin.
Andere Wolzogen waren eigentlich nicht in Schwerin ansässig.

Viele Grüße
Hina
__________________
"Der Mensch kennt sich selbst nicht genügend, wenn er nichts von seiner Vergangenheit weiß." Karl Hörmann
Mit Zitat antworten
  #6  
Alt 19.09.2010, 12:10
Anna v. Sachsen Anna v. Sachsen ist offline
Erfahrener Benutzer
Themenstarter
 
Registriert seit: 24.07.2004
Beiträge: 598
Standard danke an alle, die mir auf den Pott geholfen haben

den Namen hatte ich aus Kindertagen im Gedächtnis.
Erinnerte mich aber, daß einer aus dieser Familie ein Buch geschrieben hatte.
So kam ich durch "ZVAB" dann auch auf den richtigen Namen "von Wolzogen".
Ein Leutnant Walter v. Wolzogen war 1900 in Schwerin stationiert.
Bisher fand ich nur seinen Aufenthalt in der Kaserne im Census 1900, leider noch nicht seinen Wohnsitz in Schwerin, wo meine Großmutter in Diensten war.
Die Suche ist in den Census-Daten der Beta-Version von "familyearch" leider sehr, sehr mühsam und mein veraltetes PC-Programm schmiert dabei ständig ab.
Also, wenn jemand zufällig weiß, wo in Schwerin die Familie von Wolzogen wohnte, bitte mir verraten.
Dank euch nochmal,
Gabi
Mit Zitat antworten
  #7  
Alt 23.09.2010, 19:55
Anna v. Sachsen Anna v. Sachsen ist offline
Erfahrener Benutzer
Themenstarter
 
Registriert seit: 24.07.2004
Beiträge: 598
Standard Wolzogen

Zitat:
Zitat von Hina Beitrag anzeigen
Hallo Gabi,

könnte es sein, dass sie noch vor 1900 dort in Stellung war? Dann könnte es sich um den Schriftsteller Karl August Alfred Freiherr von Wolzogen (27.5.1823 in Frankfurt/Main, gest. 14.1.1883 in San Remo) handeln. Er war von 1867 bis zu seinem Tode 1883 Intendant des Hoftheaters in Schwerin.
Andere Wolzogen waren eigentlich nicht in Schwerin ansässig.

Viele Grüße
Hina
Meine Großmutter war Jahrgang 1900 und muß bis etwa 1923 dort gearbeitet haben.
Somit kannte sie den Schriftsteller nicht. Aber vielleicht dessen Witwe?
Leutnant Walter von Wolzogen war laut Census 1900 in der Schweriner Kaserne stationiert.
Ich dachte, seine Familie würde dann auch in Schwerin gelebt haben.
Sehr nebulös.
Muß nochmal nachfragen und melde mich ggf. wieder.
Gabi
Mit Zitat antworten
Antwort

Lesezeichen

Themen-Optionen Thema durchsuchen
Thema durchsuchen:

Erweiterte Suche
Ansicht

Forumregeln
Es ist Ihnen nicht erlaubt, neue Themen zu verfassen.
Es ist Ihnen nicht erlaubt, auf Beiträge zu antworten.
Es ist Ihnen nicht erlaubt, Anhänge hochzuladen.
Es ist Ihnen nicht erlaubt, Ihre Beiträge zu bearbeiten.

BB-Code ist an.
Smileys sind an.
[IMG] Code ist an.
HTML-Code ist aus.

Gehe zu

Alle Zeitangaben in WEZ +2. Es ist jetzt 03:43 Uhr.