Zurück   Ahnenforschung.Net Forum > Allgemeine Diskussionsforen > Namenforschung
Hier klicken, falls Sie Ihr Kennwort vergessen haben.

Hinweise

Antwort
 
Themen-Optionen Thema durchsuchen Ansicht
  #1  
Alt 02.01.2013, 12:06
MCM MCM ist offline weiblich
Erfahrener Benutzer
 
Registriert seit: 21.12.2012
Beiträge: 148
Standard Jabin

Familienname: Jabin
Zeit/Jahr der Nennung: 1920
Ort/Region der Nennung: Sachsen-Anhalt


Hallo,

ich würde gerne zum Namen Jabin (evtl. Hugenotten?), den ich nicht im Duden-Lexikon der Familiennamen finden konnte, mehr erfahren.

Vielen Dank schon mal.

MFG
MCM

Geändert von MCM (02.01.2013 um 15:01 Uhr)
Mit Zitat antworten
  #2  
Alt 02.01.2013, 14:15
Conundrum Conundrum ist offline
Benutzer
 
Registriert seit: 08.06.2012
Beiträge: 96
Standard

Hallo

JABIN ist in Frankreich vor allem im Dép. Creuse verbreitet, vgl. Karte. In dem dortigen Dialekt wird aus einem G oft ein J. Daher ist Jabin eine Dialektform von Gabin, ein aus dem lat. Vornamen Gabinius entstandener Taufname.

Jabin ist aber auch ein hebräischer Name. Bedeutung entweder Gott (Jahwe) baut oder versteht.

Gruß Conundrum
Mit Zitat antworten
  #3  
Alt 02.01.2013, 15:17
MCM MCM ist offline weiblich
Erfahrener Benutzer
Themenstarter
 
Registriert seit: 21.12.2012
Beiträge: 148
Standard Danke

Hallo Conundrum,

vielen Dank für deine Antwort. Hat Gabinius eine bestimmte Bedeutung?

Grüße,
MCM
Mit Zitat antworten
  #4  
Alt 02.01.2013, 16:55
carinthiangirl carinthiangirl ist offline
Erfahrener Benutzer
 
Registriert seit: 12.08.2006
Beiträge: 1.584
Standard

Gabinus
männlich
Bedeutung und Geschichte
Aus dem alt-lateinischen Namen Gabinus, wobei "von Gabium" gemeint ist. Gabium war eine Stadt des antiken Italien. St. Gavino starb in Sardinien im 2. Jahrhundert den Märtyrertod.
andere Sprachen: Gabinus (alt-lateinisch), Gabino (spanisch), Gavino (italienisch)

Gabinus: http://www.slovco.com/Vollstndiges_H...binus_SS.11137
Gabinius: http://www.zeno.org/Heiligenlexikon-...us,+S.+%281%29
Mit Zitat antworten
  #5  
Alt 21.01.2013, 20:54
Conundrum Conundrum ist offline
Benutzer
 
Registriert seit: 08.06.2012
Beiträge: 96
Standard

Zitat:
Zitat von Conundrum Beitrag anzeigen
JABIN ist in Frankreich vor allem im Dép. Creuse verbreitet, vgl. Karte. In dem dortigen Dialekt wird aus einem G oft ein J. Daher ist Jabin eine Dialektform von Gabin, ein aus dem lat. Vornamen Gabinius entstandener Taufname.
Diese Veränderung findet man auch in bekannteren Beispielen wie frz. jambe < volkslat. gamba - frz. jardin < mittellat. gardinium
Mit Zitat antworten
  #6  
Alt 21.01.2013, 21:41
MCM MCM ist offline weiblich
Erfahrener Benutzer
Themenstarter
 
Registriert seit: 21.12.2012
Beiträge: 148
Standard

Hallo,

vielen Dank für eure Antworten, zeigt ja doch in die französische Richtung.

Mal schauen...

Viele Grüße,
MCM
Mit Zitat antworten
Antwort

Lesezeichen

Themen-Optionen Thema durchsuchen
Thema durchsuchen:

Erweiterte Suche
Ansicht

Forumregeln
Es ist Ihnen nicht erlaubt, neue Themen zu verfassen.
Es ist Ihnen nicht erlaubt, auf Beiträge zu antworten.
Es ist Ihnen nicht erlaubt, Anhänge hochzuladen.
Es ist Ihnen nicht erlaubt, Ihre Beiträge zu bearbeiten.

BB-Code ist an.
Smileys sind an.
[IMG] Code ist an.
HTML-Code ist aus.

Gehe zu

Alle Zeitangaben in WEZ +2. Es ist jetzt 06:57 Uhr.