Zurück   Ahnenforschung.Net Forum > Allgemeine Diskussionsforen > Namenforschung
Hier klicken, falls Sie Ihr Kennwort vergessen haben.

Hinweise

Antwort
 
Themen-Optionen Thema durchsuchen Ansicht
  #1  
Alt 08.07.2012, 12:41
Kasstor Kasstor ist offline männlich
Erfahrener Benutzer
 
Registriert seit: 09.11.2009
Ort: bei Hamburg
Beiträge: 9.082
Standard FN Hutzelsieder

Familienname: Hutzelsieder
Zeit/Jahr der Nennung: 19. Jhdt bis heute
Ort/Region der Nennung: Ulm / Günzburg

Hallo,

ist meine Deutung: Person, die Nadelbaumzapfen kocht, einigermaßen plausibel? Aber damit konnte man ja kaum sein Brot verdienen, oder?
Ein verhutzelter Sieder gefällt mir nicht so, aber auch möglich.

Frdl. Grüße

Thomas
__________________
FN Pein (Quickborn vor 1830), FN Hinsch (Poppenbüttel, Schenefeld), FN Holle (Hamburg, Lüchow?), FN Ludwig/Niesel (Frankenstein/Habelschwerdt) FN Tönnies (Meelva bei Karuse-Estland, später Hamburg), FN Lindloff (Altona, Lüneburg, Uelzen)
Mit Zitat antworten
  #2  
Alt 08.07.2012, 12:54
Xylander Xylander ist offline männlich
Erfahrener Benutzer
 
Registriert seit: 30.10.2009
Beiträge: 2.581
Standard

Hallo Thomas,
Hutzeln sind anscheinend nicht nur Nadelbaum-Zapfen.
http://de.wikipedia.org/wiki/Hutzelbrot
Viele Grüße
Xylander
Mit Zitat antworten
  #3  
Alt 08.07.2012, 13:00
Kasstor Kasstor ist offline männlich
Erfahrener Benutzer
Themenstarter
 
Registriert seit: 09.11.2009
Ort: bei Hamburg
Beiträge: 9.082
Standard

Hallo, Xylander,

danke für die Antwort. Ja, Dörrobst ist die dritte Begriffserklärung für Hutzel, aber jemand der Dörrobst kocht? das darrt doch von alleine, oder?

Frdl. Grüße

Thomas
__________________
FN Pein (Quickborn vor 1830), FN Hinsch (Poppenbüttel, Schenefeld), FN Holle (Hamburg, Lüchow?), FN Ludwig/Niesel (Frankenstein/Habelschwerdt) FN Tönnies (Meelva bei Karuse-Estland, später Hamburg), FN Lindloff (Altona, Lüneburg, Uelzen)
Mit Zitat antworten
  #4  
Alt 08.07.2012, 13:43
Benutzerbild von Laurin
Laurin Laurin ist offline männlich
Moderator
 
Registriert seit: 30.07.2007
Ort: Oberfranken
Beiträge: 5.184
Standard

Hallo Thomas,

nach Steub, Die oberdt. FN ist Hutzelsieder jemand, der gedörrte Birnen siedet.
Ich gehe davon aus, daß er kein Dörrobst herstellte, sondern dieses weiterverarbeitete - evtl. zu Marmelade?

Möglich sein könnte natürlich auch eine Verschleifung aus Hutzels-öd-er als Wohnstättenname.
Ein vergleichbarer Ort ist in der Bayr. Ortsdatenbank nicht verzeichnet.
Zum Begriff öd in ON siehe auch in meinem Beitrag hier
__________________
Freundliche Grüße
Laurin

Geändert von Laurin (08.07.2012 um 15:36 Uhr)
Mit Zitat antworten
  #5  
Alt 08.07.2012, 19:11
Benutzerbild von Edda
Edda Edda ist offline weiblich
Erfahrener Benutzer
 
Registriert seit: 18.04.2008
Ort: Bayern
Beiträge: 357
Standard

Hallo Thomas,

kennst du diese beiden Seiten zu Hutzelsieder? Sieht durchaus nach Verbindungen aus...

hier Augsburg hatte viel Textilindustrie und liegt nicht weit von Ulm/Günzburg
und
hier auch Gottfried Heinrich scheint aus der Gegend (Württemberg?) zu kommen

lg Edda
__________________
Harzvorland: Gittermann, Mingers, Reuter, Schlüter, Schmidt, Stieger
Kr. Lyck, Ostpreussen: Rynio, Olschewski
Kr. Mohrungen, Ostpreussen: Grundmann, Strunk, Prunwitz, Browatzki
Königsberg: Gerwien, Karp
Bärn, Mähren: Gödel, Anders
Dänemark: Schröder, Christensen, Petersen



----------------------------------
Freunde sind Gottes Entschuldigung für Verwandte
George Bernard Shaw


Mit Zitat antworten
  #6  
Alt 08.07.2012, 20:12
Benutzerbild von Laurin
Laurin Laurin ist offline männlich
Moderator
 
Registriert seit: 30.07.2007
Ort: Oberfranken
Beiträge: 5.184
Standard

Zitat:
Zitat von Edda Beitrag anzeigen
Hallo Thomas,
kennst du diese beiden Seiten zu Hutzelsieder? Sieht durchaus nach Verbindungen aus...
hier Augsburg hatte viel Textilindustrie und liegt nicht weit von Ulm/Günzburg
und hier auch Gottfried Heinrich scheint aus der Gegend (Württemberg?) zu kommen
Das gehört nun zur Ahnenforschung, für die Thomas bitte ein neues Thema in einem geeigneten Forum erstellen möchte.

Weitere Beiträge zur Namensbedeutung sind natürlich erwünscht.
__________________
Freundliche Grüße
Laurin
Mit Zitat antworten
  #7  
Alt 09.07.2012, 00:24
Kasstor Kasstor ist offline männlich
Erfahrener Benutzer
Themenstarter
 
Registriert seit: 09.11.2009
Ort: bei Hamburg
Beiträge: 9.082
Standard

Hallo und danke an die beitragenden,

ich hatte die Frage für einen Amerikaner bei ancestry hier eingestellt.

Frdl. Grüße

Thomas
__________________
FN Pein (Quickborn vor 1830), FN Hinsch (Poppenbüttel, Schenefeld), FN Holle (Hamburg, Lüchow?), FN Ludwig/Niesel (Frankenstein/Habelschwerdt) FN Tönnies (Meelva bei Karuse-Estland, später Hamburg), FN Lindloff (Altona, Lüneburg, Uelzen)
Mit Zitat antworten
Antwort

Lesezeichen

Themen-Optionen Thema durchsuchen
Thema durchsuchen:

Erweiterte Suche
Ansicht

Forumregeln
Es ist Ihnen nicht erlaubt, neue Themen zu verfassen.
Es ist Ihnen nicht erlaubt, auf Beiträge zu antworten.
Es ist Ihnen nicht erlaubt, Anhänge hochzuladen.
Es ist Ihnen nicht erlaubt, Ihre Beiträge zu bearbeiten.

BB-Code ist an.
Smileys sind an.
[IMG] Code ist an.
HTML-Code ist aus.

Gehe zu

Alle Zeitangaben in WEZ +2. Es ist jetzt 05:16 Uhr.