Zurück   Ahnenforschung.Net Forum > Allgemeine Diskussionsforen > Namenforschung
Hier klicken, falls Sie Ihr Kennwort vergessen haben.

Hinweise

Antwort
 
Themen-Optionen Thema durchsuchen Ansicht
  #1  
Alt 29.04.2012, 16:29
Elreichen Elreichen ist offline
Erfahrener Benutzer
 
Registriert seit: 05.10.2011
Ort: "Ländle"
Beiträge: 440
Standard FN Forthoeffer/Vorthaeffer

Familienname:
Zeit/Jahr der Nennung:
Ort/Region der Nennung:

Forthoeffer/Vorthaeffer
1760 u. 1771
Region Crailsheim, Schwäbisch-Hall

Hallo,
Johann Christian Sperrlein, Müller in Völkermühle, war mit Eva Catharina "Forthoefferin" verheiratet- so Kirchenbucheintrag von 1771 Wäldershub/Wildenstein (Sohn Johann Friedrich).
Eine Tochter, Maria Dorothea, geb. 1760, hat 1815 und 1823 in St. Michael Schwäbisch-Hall geheiratet. (Mutter: Eva Catharina Forthoeffer; Vater: Johann Christian Sperrlein).
Es gibt dann eine weitere Hochzeit Schwäbisch-Hall, St. Michael 1812, von einer Maria Carolina Sperlin - Mutter: Eva Catharina Vorthaeffer, Vater Jacob Sperlin.

Nun weiß ich nicht, ob die Frauen hinter den Namen identisch sind - auffallend ist die Namensähnlichkeit schon!!!
Allerdings macht mich der jeweilige Vatervorname stutzig: Sperrlein und Sperlin ist ja noch zusammen zu bringen. Aber Johann Christian und Jacob ???

Frage: woher stammt der Name Forthoeffer - bzw. Vorthaeffer???
Sind diese Namen vom Ursprung her identisch?

Über Hilfe bin ich dankbar!
L.G. Anne
Mit Zitat antworten
  #2  
Alt 29.04.2012, 17:50
Benutzerbild von Laurin
Laurin Laurin ist offline männlich
Moderator
 
Registriert seit: 30.07.2007
Ort: Oberfranken
Beiträge: 5.184
Standard

Zitat:
Zitat von Elreichen Beitrag anzeigen
Frage: woher stammt der Name Forthoeffer - bzw. Vorthaeffer???
Sind diese Namen vom Ursprung her identisch?
Hallo Anne,

die Namen sind fast ähnlich, die Unterschiede bestehen sicherlich in fehlerhaften Aufschreibungen -
auch die Diskrepanz zwischen den VN Johann und Jakob und den RN Sperrlein und Sperlin könnte damit zusammenhängen.
Der FN Forthoeffer scheint ein Herkunftsname zu einem gleich oder ähnlich geschriebenen Ort / Ortsteil / Weiler oder ein Wohnstättenname (z.B. Forthof) zu sein.
In Schwaben konnte ich dazu bisher nichts Passendes finden.

Nur zum Vergleich:
Rudolph, Ortslex. von Dt.-Ld. (1868) hat einen Weiler Forthof, aber in Bayern (Oberfranken), siehe Anhang.
Angehängte Grafiken
Dateityp: png Snap_2012.04.29_16h46m28s_001.png (5,6 KB, 1x aufgerufen)
__________________
Freundliche Grüße
Laurin
Mit Zitat antworten
  #3  
Alt 29.04.2012, 17:58
Elreichen Elreichen ist offline
Erfahrener Benutzer
Themenstarter
 
Registriert seit: 05.10.2011
Ort: "Ländle"
Beiträge: 440
Standard Forthoeffer/Vorthaeffer

Hallo Laurin,

danke für den Hinweis. "Forthofer" gibt es anscheinend auch in Österreich.
Was relativ sicher ist: aus Völkermühle/Wäldershub bei Crailsheim stammen beide Personen nicht.
Mit Zitat antworten
  #4  
Alt 15.07.2013, 14:49
Puttfarcken Puttfarcken ist offline
Neuer Benutzer
 
Registriert seit: 14.07.2013
Beiträge: 4
Standard Kinder von Johann Christian Sperlein:

Maria Dorothea geb. 07.10.1760
Carolina geb. 28.03.1763
Maria Margareta geb. 24.06.1765
Johann Friedrich geb. 21.09.1771

Johann Friedrich war Vergolder und Bildhauer
heiratet in Fürth Maria Pommerin am 28.08.1997 (geboren 1774)(gestorben
12.08.1799.
2. Ehe am 17.11.1799 mit Elisabeth Lerch
Mit der 2. Frau ging er nach Hamburg, um dort die Blattgoldkunst einzuführen. 14.10.1816
1 Tochter Helena Susanna geb. 24.12.1798
04.10.1816 erwarb er das Hamburger Bürgerrecht.
Kinder aus 2. Ehe:
Johann Friedrich Carl geb. 8.12.1801
Johanna Maria Elisabeth geb. 21.10.1803
Johann Chriswtian Carl

Geändert von Puttfarcken (15.07.2013 um 14:51 Uhr) Grund: geb. 4.6.1805
Mit Zitat antworten
  #5  
Alt 15.07.2013, 15:14
Benutzerbild von Laurin
Laurin Laurin ist offline männlich
Moderator
 
Registriert seit: 30.07.2007
Ort: Oberfranken
Beiträge: 5.184
Standard

Zitat:
Zitat von Puttfarcken Beitrag anzeigen
Kinder von Johann Christian Sperlein:
Hallo,

diese Aufzählung betrifft reine Ahnenforschung und hat mit der Anfrage zur Bedeutung des Familiennamens Forthoeffer/Vorthaeffer nichts mehr gemein.
Falls es für Dich wichtig sein sollte, erstelle bitte ein neues Thema in einem geeigneten Unter-Forum bzw. setze Dich mit Anne (Elreichen) per PN in Verbindung.
__________________
Freundliche Grüße
Laurin
Mit Zitat antworten
Antwort

Lesezeichen

Themen-Optionen Thema durchsuchen
Thema durchsuchen:

Erweiterte Suche
Ansicht

Forumregeln
Es ist Ihnen nicht erlaubt, neue Themen zu verfassen.
Es ist Ihnen nicht erlaubt, auf Beiträge zu antworten.
Es ist Ihnen nicht erlaubt, Anhänge hochzuladen.
Es ist Ihnen nicht erlaubt, Ihre Beiträge zu bearbeiten.

BB-Code ist an.
Smileys sind an.
[IMG] Code ist an.
HTML-Code ist aus.

Gehe zu

Alle Zeitangaben in WEZ +2. Es ist jetzt 07:04 Uhr.