#141  
Alt 16.12.2011, 18:23
GunterN GunterN ist offline männlich
Erfahrener Benutzer
Themenstarter
 
Registriert seit: 01.05.2008
Beiträge: 7.823
Standard

Zwangsversteigerung:
Grundbuch Glowno Dorf
Bauunternehmer Stanislaus Wialecki und Frau Josepha geb. Zakowskia
Grundstück soll versteigert werden.
Posen, 30.3.1892. Königl. Amtsgericht.
__________________________________________________ ______________________

Altersrente
Name.............................Wohnort.......... .............Betrag (jährlich)

Latusek, Marie.................Gluschin.................... ...106,80 Mark
Piatkowska, Katharina.......Babki...........................10 6,80 Mark
Gorazniak, Andreas...........Jersitz......................... 135,00 Mark
Bialas, Agnes...................Jersitz................... ......135,00 Mark
Nagengast, Katharina........Wilda..........................10 6,80 Mark
Hoffmann, Katharina.........Naramowice..................106, 80 Mark
Mühle, Pauline Louise........Schwersenz..................106,80 Mark

Posen, 13.4.1892. Baarth.
__________________________________________________ ___________________________
__________________
Meine Ahnen
_________________________________________
Mit Zitat antworten
  #142  
Alt 17.12.2011, 20:25
GunterN GunterN ist offline männlich
Erfahrener Benutzer
Themenstarter
 
Registriert seit: 01.05.2008
Beiträge: 7.823
Standard

Paul Schulz, Müller und Gastwirth zu Wierzonka ist zum Schulvorstehr und Rendanten der Schulkasse gewählt und von mir bestätigt worde.
Posen, 19.4.1892. Baarth.
__________________________________________________ _____________________

Zwangsversteigerung:
Das Verfahren gegen den Arbeiter Stanislaus Maik und Genossen , Grundstück Modrze Nr. 34 ist azfgehoben worden.
Posen, 13.4.1892. Königl. Amtsgericht, Abth. IV.
__________________________________________________ _____________________

Leon Schön, Brauereiverwalter aus Bolechowo Gut wurde zum Schulvorstehr und Schulkassen-Rendanten gewählt.
Wojciech Zurek, Häusler aus Bolechowo Gemeinde wurde zum Schulvorsteher gewählt.
Michael Dyczkowski, Häusler aus Prämnitz Gemeinde wurde zum Schulvorstehr der katholischen Schulgemeinde Bolechowo gewählt.
Alle von mir bestätigt.
Posen, 20.4.1892. Baarth.
__________________________________________________ _____________________

Wagenlackirer
Gustav Hildebrandt
Posen, Grabenstr. 4
__________________________________________________ ____________________

Zwangsvollstreckung:
Grundbuch Dorf Wilda
Michael Kubala und Frau Antonia geb. Jarmark
Grundstück soll versteigert werden.
Posen, 26.4.1892. Königl. Amtsgericht.
#_________________________________________________ ___________________
__________________
Meine Ahnen
_________________________________________
Mit Zitat antworten
  #143  
Alt 18.12.2011, 15:25
GunterN GunterN ist offline männlich
Erfahrener Benutzer
Themenstarter
 
Registriert seit: 01.05.2008
Beiträge: 7.823
Standard

Karl Dobrzynski, Händler im Hausirhandel, Aufenthalt soll ermittelt werden.
Thorn, 28.4.1892. Königl. Landrath gez. Krahmer.
__________________________________________________ _______________________

Räudekrankheit bei den Pferden ausgebrochen:
Freischulzengutsbesitzer Meyer zu Rabowice.
Posen I, 2.5.1892. Königl. Distrikts-Kommissarius Roll.
__________________________________________________ _______________________

Zwangsvollstreckung:
Grundbuch Jerzyce
Maurer Peter Gromadzinski
Grundstück soll verteigert werden.
Posen, 5.5.1892. Königl. Amtsgericht, Abth. IV.
__________________________________________________ _______________________
__________________
Meine Ahnen
_________________________________________
Mit Zitat antworten
  #144  
Alt 20.12.2011, 16:19
GunterN GunterN ist offline männlich
Erfahrener Benutzer
Themenstarter
 
Registriert seit: 01.05.2008
Beiträge: 7.823
Standard

In der Geminde Gurtschin wurde gewählt und von mir bestätigt:
Johann Bajerlein, Wirth - zum Gemeindevorsteher,
Johann Lagodzinski, Wirth - zum ersten Schöffen,
Ignatz Rausch, Wirth - zum zweiten Schöffen,
Michael Kaczmarek, Wirth - zum Schöffenstellverterter
Posen, 13.5.1892. Baarth.
__________________________________________________ ____________________

Fleischerei und Ausschank ist zu vermiethen.
I. Nachschön
Kempen (Posen)
__________________________________________________ ____________________

Karl Lück, Wirth zu Suchylas ist zum Stellvertreter für die Gemeindeschöffen für 6 Jahre gewählt und von mir bestätigt worden.
Posen, 28.5.1892. Baarth.
__________________________________________________ ____________________

Roch Krüger, Wirth zu Naramowice ist zum Stellvertreter für die Gemeindeschöffen für 6 Jahre gewählt und von mir bestätigt worden.
Posen, 28.5.1892. Baarth.
__________________________________________________ ____________________

Münchenberg, Mühlenbesitzer zu Strzeszyno ist zum Stellvertreter für die Gemeindeschöffen für die Dauer von 6 Jaren gewählt und von mir bestätigt worden.
Posen, 28.5.1892. Baarth.
__________________________________________________ ____________________

Ausbruch der Maul- unbd Klauenseuche unter dem Rindvieh:
Adalbert Baranski, Wirth zu Eichbrodt Kreis Schroda,
Tryder, Grundbesitzer in Dalewo auf dem Vorwerk Kotowo, Kreis Schrimm.

Rotzkrankheit, Ausbruch unter den Pferden:
Paul Szyfter, Kaufmann zu Stenschewo

Räudekrankheit, Ausbruch unter den Pferden:
Meyer, Freischulzengutsbesitzer zu Rabowice Kreis Posen-Ost.

Posen, 27.5.1892. Baarth.
__________________________________________________ ____________________
__________________
Meine Ahnen
_________________________________________
Mit Zitat antworten
  #145  
Alt 22.12.2011, 15:08
GunterN GunterN ist offline männlich
Erfahrener Benutzer
Themenstarter
 
Registriert seit: 01.05.2008
Beiträge: 7.823
Standard

Stanislaus Wialecki, Grundstück Glowno Dorf Nr. 108. Die Versteigerung ist aufgehoben worden.
Posen, 2.6.1892. Königl. Amtsgericht, Abth. IV.
__________________________________________________ _____________________

Petzel, Boniteur (Bestimmer des Gütewertes eines Bodens - GunterN) und Taxator ist verstorben. Durch Erlaß ds Ober-Präsidenten zum 30.5. d.J. wird der landräthliche Hilfsarbeiter August Roeper zum 1. Stellvertreter des Standesbeamten des Kreises Posen-Ost widerruflich ernannt.
Posen, 10.6.1892. Der Königl. Regierungs-Präsident
__________________________________________________ _____________________

Zwangsversteigerung:
Grundbuch Dorf Jerzyce
Klempnermeister Richard Linke und die Wittwe Hulda Linke geb. Paulmann sowie die Geschwister Sophie, Oskar, Max und Hugo Linke.
Das Grundstück soll versteigert werden.
Posen, 3.6.1892. Königl. Amtsgericht Abth. IV.
__________________________________________________ _____________________

Zwangsversteigerung:
Grundbuch Dorf Wilda
Bäckermeister und Restaurateur Ferdinand Opitz aus Ober-Wilda.
Grundstück soll versteigert werden.
Posen, 23.5.1892. Königl. Amtsgericht, Abth. IV.
__________________________________________________ _____________________
__________________
Meine Ahnen
_________________________________________
Mit Zitat antworten
  #146  
Alt 28.12.2011, 21:46
GunterN GunterN ist offline männlich
Erfahrener Benutzer
Themenstarter
 
Registriert seit: 01.05.2008
Beiträge: 7.823
Standard

Altersrente:
Name.....................................Wohnort.. ................Betrag (jährlich)

Nowak, Marianne......................Gluschin Forst..........106,80 Mark
Domaniecki, Martin....................Gluschin................ ..135,00 Mark
Kadlowska, Magdalene...............Piotrowo.................1 06,80 Mark
Piechowiak, Bartholomäus...........Gruszczyn.............. 113,40 Mark Invalidenrente
Kujawiak, Elisabeth....................Glowno............... ...106,80 Mark
Tauer, Adolf.............................St. Lazarus.............116,40 Mrak Invalidenrente
Dabrowski, Valentin...................Bolechowo.............. 163,20 Mark
Stellmacher, Gottfried................Prämnitz................. 106,80 Mark

Posen, 15.6.1892. Der Königliche Landrath Baarth.
__________________________________________________ ________________________

Gerlach, Fußgendarm zu Gliowno ist ab 1. Juli c. nach Bentschen.
Wolter, Fußgendarm zu Sokolnik Kreis Wreschen ist dafür nach Glowno versetzt worden.
Posen, 21.6.1892. Baarth.
__________________________________________________ ________________________

Wojciech Skalecki, Arbeiter aus Karlowitz steht unter Politzeiaufsicht. Hat sich aber ohne Abmeldung entfernt. Aufenthalt unbekannt.
Owinsk, 14.6.1892. Königl. Distrikts-Kommissar Bongscho.
__________________________________________________ ________________________
__________________
Meine Ahnen
_________________________________________
Mit Zitat antworten
  #147  
Alt 29.12.2011, 21:04
GunterN GunterN ist offline männlich
Erfahrener Benutzer
Themenstarter
 
Registriert seit: 01.05.2008
Beiträge: 7.823
Standard

Casimir Kanoniczak, Häusler zu Klein-Starolenka ist zum Stellvertreter des Gemeindeschöffen gewählt und von mir bestätigt worden.
Posen, 24.6.1892. Baarth.
__________________________________________________ ___________________________

Martin Wiciak, Wirth zu Groß-Starolenka wurde zum Gemeindevorsteher und Ortserheber,
Franz Krupski, Wirth ebenda zum Stellvertreter des Gemeindeschöffen wiedergewählt und von mir bestätigt.
Posen, 24.6.1892. Baarth.
__________________________________________________ ___________________________

Joseph Szymkowiak, Wirth zu Ratay, wurde zum Gemeindevorsteher und Ortserheber,
Georg Walter, Wirth ebenda, zum Gemeindeschöffen und
Anton Roth, Wirth ebenda, zum Stellvertretenden Gemeindeschöffen gewählt und von mir bestätigt.
Posen, 27.6.1892. Baarth.
__________________________________________________ ___________________________

Ascher Link, Produktenhändler zu Schwersenz, ist die Legitimationskarte abhanden gekommen.
Baarth.
__________________________________________________ ___________________________

August Franz Nachtigall, geb. 17.4.1871 zu Porschheim Kreis Preußisch Eylau, evangelisch, 1,72 m groß, Grenadier der 2. Kompagnie des Grenadieregiments Graf Kleist von Nollendorf (1. Westpreußisches) Nr. 6, hat sich am 21.6. unerlaubt von der Truppe entfernt.
Posen, 29.6.1892. Baarth.
__________________________________________________ ___________________________
__________________
Meine Ahnen
_________________________________________
Mit Zitat antworten
  #148  
Alt 31.12.2011, 14:57
GunterN GunterN ist offline männlich
Erfahrener Benutzer
Themenstarter
 
Registriert seit: 01.05.2008
Beiträge: 7.823
Standard

Joseph Handschuh, Eigenthümer zu Wilda beabsichtigt auf seinem Grundstück Wilda Nr. 22, ein Schlachthaus zu errichten.
Posen, 5.7.1892. Baarth.
__________________________________________________ _______________________

Julius Grüning, Beisitzer, ist zum Gemiende-Vorsteher und Ortssteuerheber für die Gemeinde Kliny,
Andreas Kosmowski II, Wirth ebenda, zum Stellvertreter des Gemeinde-Schöffen gewählt und von mir bestätigt worden.
Posen, 3.7.1892. Baarth.
__________________________________________________ _______________________

Ludwig Golaski, Wirth zu Dembogura, wurde zum Gemeinde-Vorsteher und Ortssteuerheber,
Andreas Begger, Wirth zu Dembogura, wurde zum Stellvertreter des Gemeinde-Schöffen gewählt und von mir bestätigt.
Posen, 2.7.1892. Baarth.
__________________________________________________ _______________________

Ausbruch der Maul-und Klauenseuche unter dem Rindvieh:

Johann Marszal, Wirth zu Bolechowo,
Michael Kulcenty, Wirth zu Mienkowo Kreis Posen-Ost.
Stratynski, Niemier, Wojciechowski, Starzak, Wirthe zu Solec,
Nowak, Wirth und Probst Adamczewski zu Madre.
Woyciech Socha und Joseph Jarota, Wirthe zu Wyszakowo,
Franziska Kosmala, Eigenthümerin zu Krzykosy Kreis Schroda.
Daniel Steller, Wirth zu Zabno Hauland Kreis Schrimm.
Nowak, Theophil Schulz, Friedrich Helmchen, Wirthe zu Mlynkowo Kreis Samter.
Daniel Hoffmann, Wirth zu Gogolewo Hauland,
Kropacz, Wirth zu Konarskie,
Fryder, Vorwerksbesitzer zu Kotowo, Kreis Schrimm.
Martin Thomas Palacz, Gutsbesitzer zu Gurtschin Kreis Posen-Ost.
Posen, 2.7.1892. Baarth.
__________________________________________________ ____________________________

Garczyk, Arbeiter aus Winiary, ist am 29.6. ein Pudel zugelaufen.
Posen, 30.6.1892. Königl. Distrikts-Kommissar i.V. Prasse.
__________________________________________________ ____________________________
__________________
Meine Ahnen
_________________________________________
Mit Zitat antworten
  #149  
Alt 02.01.2012, 15:06
GunterN GunterN ist offline männlich
Erfahrener Benutzer
Themenstarter
 
Registriert seit: 01.05.2008
Beiträge: 7.823
Standard

Wilhelm May, Mühlenbesitzer zu Carlsbrunn, zum Rendanten der Schulkasse,
Franz Rabbow, Mühlenbesitzer zu Loncz-Mühle, stellvertretender Vorsitzender des Schulvorstandes,
Paul Mebus, Vorwerksbesitzer zu Hammer
zu Schulvorstandsmitgliedern der neu begründten evangelischen Schule zu Glowno gewählt und von mir bestätigt.
Friedrich Ebert, Wirth zu Glowno,
Eduard Jahns, Hausbesitzer und Fleischer zu Glowno
zum Repräsentanten gewählt und von mir bestätigt.
Bislang waren die evangelischen Schüler in der katholischen Schule mit beschult worden.
Posen, 9.7.1892. Königl. Landrath i.V. Hennig, Kreissekretär.
__________________________________________________ __________________________________

Eduard Mihram, Restaurateur, zum ersten Gemeindeschöffen und
Wilhelm Eigner, Gerbermeister, zum Stellvertreter des Gemeindeschöffen der Gemeinde Berdychowo gewählt und von mir bestätigt.
Posen, 11.7.1892. Hennig, Kreissekretär.
__________________________________________________ __________________________________

Ausbruch der Maul- und Klauenseuche unter dem Rindvieh:
Jacob Banach, Wirth zu Gurtschin.

... und auch Ausbruch unter den Schweinen:
August Brauer, Wirth
Karl Lück, Wirth
Sowinsky, Wirth, alle aus Suchylas.
Posen, 8.7.1892. Königl. Distrikts-Kommissar i.V. Brasse.
__________________________________________________ __________________________________
__________________
Meine Ahnen
_________________________________________
Mit Zitat antworten
  #150  
Alt 03.01.2012, 20:02
GunterN GunterN ist offline männlich
Erfahrener Benutzer
Themenstarter
 
Registriert seit: 01.05.2008
Beiträge: 7.823
Standard

Mazurkiewicz, Bureaugehülfe ist von Posen weggezogen. An seiner Stelle ist Max Bsyll, Registrator, als 2. Stellvertreter des Standebeamten für den Standeamtsbezirk Posen, Landbezirk Posen-Ost widerruflich ernannt worden.
Posen, 16.7.1892. Der Königl. Regierungs-Präsident Himly.
__________________________________________________ _______________________

Influenza unter den Pferden ausgebrochen:
Andreas Pokrywka, Wirth zu Winiary.
Posen, 18.7.1892. Der Königl. Landrath i.V. von Puttkamer.
__________________________________________________ _______________________

Johann Marszal, Wirth zu Bolechowo wurde zum Gemeindevorsteher und Ortssteuer-Erheber,
Franz Raczkowiak, Wirth daselbst, zum 2. Gemeinde-Schöffen und
Wojciech Zurek, Häusler daselbst, zum Stellvertreter des Gemeindeschöffen gewählt und von mir bestätigt.
Posen, 23.7.1892. i.V. von Puttkamer.
__________________________________________________ _______________________

Franz Kosmowski, Fährpächter aus Biedrusko und
Joseph Piatkowski, Schänker aus Trzuskotowo Gut wurden
zu Migliedern des Vorstandes der katholischen Schule in Trzuskotowo gewählt und von mir bestätigt.
Posen, 26.7.1892. von Puttkamer.
__________________________________________________ _______________________

Ausbruch der Maul- und Klauenseuche bei:
Andreas Roth, Wirth zu Rataj und
Wilhelm Stephani, Besitzer in Klein Starolenka.
Michael Kulcenty, Häusler in Mienkowo ist erloschen.
Posen I, 22.7.1892. Königl. Distrikts Kommissarius Roll.
__________________________________________________ ________________________
__________________
Meine Ahnen
_________________________________________
Mit Zitat antworten
Antwort

Lesezeichen

Themen-Optionen Thema durchsuchen
Thema durchsuchen:

Erweiterte Suche
Ansicht

Forumregeln
Es ist Ihnen nicht erlaubt, neue Themen zu verfassen.
Es ist Ihnen nicht erlaubt, auf Beiträge zu antworten.
Es ist Ihnen nicht erlaubt, Anhänge hochzuladen.
Es ist Ihnen nicht erlaubt, Ihre Beiträge zu bearbeiten.

BB-Code ist an.
Smileys sind an.
[IMG] Code ist an.
HTML-Code ist aus.

Gehe zu

Alle Zeitangaben in WEZ +2. Es ist jetzt 15:22 Uhr.