Zurück   Ahnenforschung.Net Forum > Foren für Bundesländer der Bundesrepublik Deutschland > Thüringen Genealogie
Hier klicken, falls Sie Ihr Kennwort vergessen haben.

Antwort
 
Themen-Optionen Thema durchsuchen Ansicht
  #41  
Alt 22.05.2011, 19:56
Benutzerbild von Juanita
Juanita Juanita ist offline
Erfahrener Benutzer
 
Registriert seit: 22.03.2011
Ort: Geesthacht
Beiträge: 1.037
Standard

Hallo Oma,
ich habe zwar keinen G. Backhaus gefunden, aber Backhaus in Wiegleben und in einem Buch über Hexenprozesse in Kursachsen, wo einer Elisabeth B., Witwe des Jacob B. u. ihrer Tochter Margarethe (12 J.) 1659 der Hexenprozeß gemacht wurde.
Falls Du interessiert bist, dann schicke ich Dir die Namen oder Quellen, ganz wie Du willst. Übrigens auch danke für "Zelman", aber es liegen ca. 100 J. dazwischen!
Juanita
Mit Zitat antworten
  #42  
Alt 22.05.2011, 20:44
Benutzerbild von oma
oma oma ist offline weiblich
Erfahrener Benutzer
 
Registriert seit: 22.11.2008
Ort: Am Rande von Erfurt
Beiträge: 1.382
Standard

Zitat:
Zitat von Juanita Beitrag anzeigen
Hallo Oma,
ich habe zwar keinen G. Backhaus gefunden, aber Backhaus in Wiegleben und in einem Buch über Hexenprozesse in Kursachsen, wo einer Elisabeth B., Witwe des Jacob B. u. ihrer Tochter Margarethe (12 J.) 1659 der Hexenprozeß gemacht wurde.
Falls Du interessiert bist, dann schicke ich Dir die Namen oder Quellen, ganz wie Du willst. Übrigens auch danke für "Zelman", aber es liegen ca. 100 J. dazwischen!
Juanita
Hallo Juanita,
Danke schön für dein Angebot. Ja, ich bin interessiert an Namen und Quellen. Man weiß ja nie, ob eine Verwandtschaft vorliegt. Und interessant ist es allemal.
Genügt per PN oder soll ich dir per PN meine Mail-Adresse mitteilen?
__________________
Viele Grüße, Oma
Mit Zitat antworten
  #43  
Alt 23.05.2011, 10:37
Benutzerbild von Juanita
Juanita Juanita ist offline
Erfahrener Benutzer
 
Registriert seit: 22.03.2011
Ort: Geesthacht
Beiträge: 1.037
Standard

Hallo Oma,
bitte Letzteres! Bis bald! Juanita
Mit Zitat antworten
  #44  
Alt 23.05.2011, 18:20
Benutzerbild von oma
oma oma ist offline weiblich
Erfahrener Benutzer
 
Registriert seit: 22.11.2008
Ort: Am Rande von Erfurt
Beiträge: 1.382
Standard

PN ist unterwegs.
__________________
Viele Grüße, Oma
Mit Zitat antworten
  #45  
Alt 10.08.2011, 22:34
kiki0104 kiki0104 ist offline männlich
Neuer Benutzer
 
Registriert seit: 29.12.2008
Ort: Greifswald
Beiträge: 3
Pfeil FN KLEY in Kammerforst

Hallo,

suche in Kammerforst Vor- und Nachfahren von

KLEY, Joh. Ludwig * 12.11.1771 Kammerforst


KOLLASCHÄK, Anna Elisabeth * 07.09.1826 Kammerforst + 05.06.1888 Kammerforst

Vielen Dank
Mit Zitat antworten
  #46  
Alt 27.04.2012, 11:57
dirk_b dirk_b ist offline männlich
Benutzer
 
Registriert seit: 30.07.2011
Ort: Ulm
Beiträge: 65
Standard FN Martini in Schlotheim

Hallo Liebe Mitforscher,

kann mir jemand Auskunft über einen Albert Karl Louis Martini geben:
- gestorben 1937 in Schlotheim
- hatte mindestens 2 Söhne
- Beruf: Treibriemenfabrikat, seine Firma I.C. Martini in Schlotheim
- seine Frau Ida Clara ist vor 1919 gestorben
- er ist ca. 1866 evtl in Schlotheim geboren

Da ich keine ganz konkreten Daten von meinem Urgrossvater habe bzw. keinen Nachweis führen kann, das er mein Urgrossvater ist, gibt mir das Standesamt Schlotheim keine Auskunft.

Viele Grüße

Dirk


__________________
Ich suche nach FN:
BACKHAUS in Emleben, Sundhausen; ARMSTROFF in Emleben, Mühlberg; GUTGESELL in Emleben, KLEIN in Ülleben, Dietharz; FLIEDNER in Sundhausen; MÖLLER in Bindersleben; THIER und KERSTAN in Klettwitz, Sallgast; WEINRICH in Worbis, Mühlhausen; WENDT in Wulferstedt; NETTIG in Böhmen und Niederschlesien (Trckov, Trckadorf, Friedrichsgrund)

Mit Zitat antworten
  #47  
Alt 30.04.2012, 20:31
afgün afgün ist offline männlich
Erfahrener Benutzer
 
Registriert seit: 30.11.2007
Ort: Hessen
Beiträge: 354
Pfeil Vorfahren, deren Verwandte, Paten usw.

Hallo,

momentan habe ich im UH-Kreis an Vorfahren (und teilweise weitere FN in Nebenlinien bzw. im Umfeld):

Mühlhausen
GERAUCH (sicher) ab 1731: (Joh.) Christian heiratet in Divi Blasii;
MEYER ab 1762: Friedrich Christoph heiratet in Marien (auch 1758 und 1768);
WALTHER ab 1757: Engel Christina, Sebastian W.s Tochter, heiratet in Nicolai;
ZWINCKAU ab 1725: Christiana Sophie, Chr.Joh.Gg.s Tochter, Taufe in Marien;
(hier weitere Namen: FRAN(c)KE ab 1762: Joh. Christian geboren, sowie
als Paten, weitere Ehefrauen usw.: BLAU, EISENHART, KLEEBERG, LERPE, PAPE)

Keula
BECK(E) (berechnet) ab 1631: Christoph geboren

Mülverstedt
BÄHR ab 1797: Joh.Chr. Hch. (aus Eisenach) heiratet ...
BIEDERMANN, Wilh.Henr.Elisabeth *1778 Mlv., Tochter Joh.Wilh.s (von wo?);

JAHN ab 1771: Anna Maria, Fr. Adolfs Tochter, heiratet;

(hier weitere Namen: FISCHER, HARTUNG, HECHT, HILL, v.HOPFGARTEN, KÜMMEL, MADLUNG, NEUBAUER, SCHRÖDER)

Schlotheim
BECK(E) ab 1736: (Joh.) Heinrich heiratet ...
MEHMEL, Engel Elisabeth, Friedrichs Tochter;

HILLENHAGEN ab 1742: Joh. Christoph (aus Wernrode) heiratet ...
WERNICK, Anna Catharina (aus Brandenburg).

ferner
in Langensalza
BÄHR, HIRT, SEYFFART,

sowie
KRAMER, Friedrichswerth
SCHMIDT, Großengottern
KRETSCHMAR, Merxleben
BACKHAUS und KOCH, Thamsbrück
von GOLDACKER, Weberstedt

Manches lässt sich sicher noch ergänzen, auf Austausch zu den genannten Namen freue ich mich,
freundliche Grüße aus Südhessen,
Günther
Mit Zitat antworten
  #48  
Alt 02.05.2012, 00:04
Benutzerbild von Juanita
Juanita Juanita ist offline
Erfahrener Benutzer
 
Registriert seit: 22.03.2011
Ort: Geesthacht
Beiträge: 1.037
Standard

Hallo Günther,

ich habe eine Linie Madlung in Mülverstedt. Hartung u. Hecht habe ich aus den benachbarten Dörfern Schönstedt u. Großengottern. Diese ganze Ecke ist mein Hauptforschungsgebiet. Bist Du interessiert ?

Juanita
Mit Zitat antworten
  #49  
Alt 02.05.2012, 00:33
afgün afgün ist offline männlich
Erfahrener Benutzer
 
Registriert seit: 30.11.2007
Ort: Hessen
Beiträge: 354
Daumen hoch Mülverstedt u. Umg.

Aber hallo, ...
Zitat:
Zitat von Juanita Beitrag anzeigen
... Madlung in Mülverstedt. Hartung u. Hecht ... aus den benachbarten Schönstedt, Großengottern.
Diese ganze Ecke ist mein Hauptforschungsgebiet. Bist Du interessiert ?
Juanita
..., Juanita, natürlich sollten wir uns da austauschen !
Auch wenn es bei mir mit diesen FN mehr Paten früherer BÄHR-Kinder betrifft - allein schon mal die Quellen können interessant sein.

Bis bald,
weiterhin einen schönen Mai für alle!
Günther
Mit Zitat antworten
  #50  
Alt 03.05.2012, 17:59
Benutzerbild von Juanita
Juanita Juanita ist offline
Erfahrener Benutzer
 
Registriert seit: 22.03.2011
Ort: Geesthacht
Beiträge: 1.037
Standard

Hallo Günther,

übrigens Bär/Bäar/Beer habe ich auch , aber aus Zaunröden v. 1719-1683 (4 Gen.) u. Beer aus Leipzig u. Pößneck, lückenhafte Angaben, 16. Jhdt. (2 Gen.)
Also: Madlung habe ich in Mülverstedt, beginnend mit Anna Catharina, x 1749, 4 Gen. u. ab 5. - 7. Gen. (lückenhaft) in Ebenheim, endet 1542.
Wenn wir mehr ins Detail gehen wollen, auch mit Hartung u. Hecht, dann über E-Mail, i.O.?
Juanita
Mit Zitat antworten
Antwort

Lesezeichen

Themen-Optionen Thema durchsuchen
Thema durchsuchen:

Erweiterte Suche
Ansicht

Forumregeln
Es ist Ihnen nicht erlaubt, neue Themen zu verfassen.
Es ist Ihnen nicht erlaubt, auf Beiträge zu antworten.
Es ist Ihnen nicht erlaubt, Anhänge hochzuladen.
Es ist Ihnen nicht erlaubt, Ihre Beiträge zu bearbeiten.

BB-Code ist an.
Smileys sind an.
[IMG] Code ist an.
HTML-Code ist aus.

Gehe zu

Alle Zeitangaben in WEZ +2. Es ist jetzt 10:29 Uhr.