#1  
Alt 22.09.2019, 19:53
Weltenschau Weltenschau ist offline männlich
Benutzer
 
Registriert seit: 09.10.2018
Ort: Mecklenburg
Beiträge: 27
Standard FN Zerbst in Ollendorf

Die Suche betrifft das Jahr oder den Zeitraum:
Genaue Orts-/Gebietseingrenzung:
Konfession der gesuchten Person(en):
Bisher selbst durchgeführte Internet-Recherche (Datenbanken):
Zur Antwortfindung bereits genutzte Anlaufstellen (Ämter, Archive):



Hallo,



ich suche den FN Zerbst in Ollendorf, genauer nach



Zerbst, Charlotte Wilhelmina Henriette, verheiratet mit Johann Michael Kind.


Am 06.02.1812 wurde ihre gemeinsame Tochter, Dorothea Magdalena Kind in Ollendorf geboren.


Grüße und vielen Dank schon mal.
Mit Zitat antworten
  #2  
Alt 27.09.2019, 12:09
Benutzerbild von urmel_x
urmel_x urmel_x ist offline männlich
Erfahrener Benutzer
 
Registriert seit: 26.06.2015
Beiträge: 102
Standard

Hallo,


zur Zeit kann ich leider nicht weiterhelfen, aber ich beschäftige mich mit FN Zerbst in Thüringen und habe zumindest Personen mit FN Zerbst in Großrudestedt.


Gruß,


Urmel
Mit Zitat antworten
  #3  
Alt 27.09.2019, 21:18
Benutzerbild von urmel_x
urmel_x urmel_x ist offline männlich
Erfahrener Benutzer
 
Registriert seit: 26.06.2015
Beiträge: 102
Standard

Ich habe noch mal nachgesehen, ich habe eine


Charlotte Christiane Henriette Zerbst, * 6.Juni 1790 in Großrudestedt
Quelle: ein Ancestry-Stammbaum


Falls der Vorname fehlerhaft ist, könnte sie die gesuchte Charlotte sein?


Und falls sie es ist, hätte ich einen Haufen Vorfahren zu bieten.
Mit Zitat antworten
  #4  
Alt 27.09.2019, 23:13
Weltenschau Weltenschau ist offline männlich
Benutzer
Themenstarter
 
Registriert seit: 09.10.2018
Ort: Mecklenburg
Beiträge: 27
Standard

Hallo Urmel_X


ich habe gestern die Geburtsdaten von Zerbst, Charlotte Wilhelmina Henriette und Johann Michael Kind bekommen. Und tatsächlich wurde demnach Charlotte Wilhelmina Henriette Zerbst am 18.06.1790 in Großrudestedt geboren. Es könnte sich also durchaus um die richtige handeln. Ist denn Wilhelmina dann der richtige Name?


Ich habe die Daten von einem anderen Forscher der sie direkt aus den KB Ollendorf hat.


Grüße
Mit Zitat antworten
  #5  
Alt 28.09.2019, 00:05
Benutzerbild von urmel_x
urmel_x urmel_x ist offline männlich
Erfahrener Benutzer
 
Registriert seit: 26.06.2015
Beiträge: 102
Standard

Meine Quelle ist nicht ganz sicher, weil ich keine Dokumente dazu habe. Kann durchaus sein, dass bei mir die Vornamen nicht ganz korrekt sind und das Geburtsdatum einen Schreibfehler enthält.


Ich hate mich mal bei Ancestry angemeldet und einige Daten (vorsichtig) übernommen. Wenn es sich um die gleiche Charlotte handelt, dann hätte sie folgende Eltern:


Zerbst, Johann Friedrich Wilhelm, *1756-06-26 Großrudestedt, Gutspächter

oo
Weisshuhn, Barbara Maria, *1765-04-06 Burgtonna
Quelle: fremder Stammbaum


U.U. müsste man das mal im Großrudestedter KB überprüfen lassen.


Ich selbst bin ein geborener 'Zerbst'. Und sollte obige Vermutung stimen, bin ich mit dieser Charollte verwandt.


Gruß,


Urmel.
Mit Zitat antworten
  #6  
Alt 28.09.2019, 12:55
Weltenschau Weltenschau ist offline männlich
Benutzer
Themenstarter
 
Registriert seit: 09.10.2018
Ort: Mecklenburg
Beiträge: 27
Standard

Hallo,


vielen Dank schon mal für die Hilfe. Wie gesagt die Geburtsdaten "meiner" Charlotte sollten ziemlich sicher sein. Ich werde mal nach den Eltern forschen.



Vielleicht ergibt sich ja ein Verwandschaftsverhältniss
Die Charlotte ist meine 7x Urgroßmutter.


Grüße
Mit Zitat antworten
  #7  
Alt 28.09.2019, 13:24
Benutzerbild von urmel_x
urmel_x urmel_x ist offline männlich
Erfahrener Benutzer
 
Registriert seit: 26.06.2015
Beiträge: 102
Standard

Hi,


ich schätze immer die Exaktheit meiner Quellen ab - im Internet gefundene Stammbaumdaten anderer, wenn ich die nicht hinterfragen kann, werden geringer exakt eingeschätzt als die mit Dokumenten belegten und selbst die können manchmal Fehler enthalten, aber genauer als ein Dokument geht eben nicht. Und die Charlotte ist bei mir eben nur aus dem Internet und daher ist 'Deine' Chrlotte Zerbst besser belegt und damit als exakter anzusehen.



Bei mir ist Charlotte Zerbst nur ein Nebenzweig, aber alle Nachfahren von 'meiner' Charlotte sind natürlich mit mir verwandt, ihr ältester nachweisbarer Urahn ist ein Mitte 16.Jhdt. geborener Pfarrer von Großwerther bei Nordhausen.


Ich wünsche viel Erfolg
Mit Zitat antworten
  #8  
Alt 14.10.2019, 14:25
Weltenschau Weltenschau ist offline männlich
Benutzer
Themenstarter
 
Registriert seit: 09.10.2018
Ort: Mecklenburg
Beiträge: 27
Standard

Hallo Urmel_X



ich habe heute nochmal von einem anderen Forscher mit Einblick in die entsprechenden KB eine Rückmeldung erhalten. Demnach hat "meine"



Zerbst, Charlotte Wilhelmina Henriette
* Großrudestedt 18.06.1790
+ Ollendorf 12.02.1864


die von dir vermuteten Eltern:


Johann Wilhelm Friedrich ZERBST * 26 Juni 1756 Großrudestedt

Barbara Maria WEISSHUHN * Alperstedt 6 April 1765, + Großrudestedt 21 Okt 1797
Heirat der beiden ist am 6 Juni 1786 in Alperstedt.


Grüße
Mit Zitat antworten
  #9  
Alt 14.10.2019, 17:07
Benutzerbild von urmel_x
urmel_x urmel_x ist offline männlich
Erfahrener Benutzer
 
Registriert seit: 26.06.2015
Beiträge: 102
Standard

Gratuliere!


Hiermit kann ich Dich mit ca. 340 weiteren 'Zerbst' verwandschaftlich verknüpfen! Und wenn ich mich nicht verrechnet habe bin ich dein Urgroßonkel 11.Grades. Unser gemeinsamer Vorfahre ist


Martin Zerbst

* ca. 1573, + 20.7.1661 Haynrode bei Nordhausen
Pfarrer in Haynrode


Einer Deiner Vorfahren war GeneralSuperintendend in Eisenach und hat in dieser Funktion Johann Sebastian Bach getauft [Mein Avatar].


Zudem bist Du mit Wladimir Iljitsch Uljanow aka LENIN verwand ...


Unsere Charlotte ist meine Ur4Großtante 6.Grades.


Gruß,


Urmel_x

Geändert von urmel_x (14.10.2019 um 17:10 Uhr)
Mit Zitat antworten
  #10  
Alt 14.10.2019, 19:13
Weltenschau Weltenschau ist offline männlich
Benutzer
Themenstarter
 
Registriert seit: 09.10.2018
Ort: Mecklenburg
Beiträge: 27
Standard

Oh man noch ne Weihnachtskarte mehr....


Nein, im Ernst das klingt erstmal recht interessant. Bei Ancestry haben sie ja noch einige Hinweise für die Vorfahren des Johann Friedrich Zerbst.


Es würde dort weitergehen mit,



Johann Christoph Zerbst 1711-1771 Sohn des



Johann Christoph Zerbst 1675-1740 usw.


kannst du das so erstmal bestätigen? Dieser Ancestry Stammbaum geht zurück bis zu einem Martin Zerbst allerdings ohne weitere Daten.


Grüße


Mit Zitat antworten
Antwort

Lesezeichen

Themen-Optionen Thema durchsuchen
Thema durchsuchen:

Erweiterte Suche
Ansicht

Forumregeln
Es ist Ihnen nicht erlaubt, neue Themen zu verfassen.
Es ist Ihnen nicht erlaubt, auf Beiträge zu antworten.
Es ist Ihnen nicht erlaubt, Anhänge hochzuladen.
Es ist Ihnen nicht erlaubt, Ihre Beiträge zu bearbeiten.

BB-Code ist an.
Smileys sind an.
[IMG] Code ist an.
HTML-Code ist aus.

Gehe zu

Alle Zeitangaben in WEZ +2. Es ist jetzt 07:01 Uhr.