#1  
Alt 04.10.2019, 15:38
BOR BOR ist offline männlich
Erfahrener Benutzer
 
Registriert seit: 24.06.2016
Ort: Unkel am Rhein
Beiträge: 477
Standard StA. Bonn / Godesberg 1814

Hallo Beieinander,


in den Standesamtsunterlagen von Bonn /Godesberg taucht bei den
eingetragenen Gemeinden neben Lannesdorf auch Landesdorf
auf?
Ich tippe eigentlich auf einen Schreibfehler (Hörfehler?), allerdings
sind die Einträge sehr deutlich geschrieben.
Entweder war der Standesbeamte ortsfremd oder gab es
einen Weiler, eine Wohnstätte oder ähnliches mit dem
Namen Landesdorf?


Viele Grüße
Torsten
__________________
Meine Listen auf ArGeWe, schaut vorbei

Geändert von BOR (04.10.2019 um 15:44 Uhr)
Mit Zitat antworten
  #2  
Alt 04.10.2019, 16:47
Benutzerbild von herby
herby herby ist offline männlich
Erfahrener Benutzer
 
Registriert seit: 13.12.2006
Ort: Eifel
Beiträge: 1.983
Standard

Hallo Torsten,

m.W. nach hieß Lannesdorf bis Mitte 1700 Landesdorf...

Gruß
Herbert
Mit Zitat antworten
  #3  
Alt 04.10.2019, 19:05
BOR BOR ist offline männlich
Erfahrener Benutzer
Themenstarter
 
Registriert seit: 24.06.2016
Ort: Unkel am Rhein
Beiträge: 477
Standard

Hallo Herbert,


das wäre aber ein sehr sachkundiger Beamter gewesen, aber
wer weiß.
Was ich zu Deiner Aussage gefunden habe ist die "angebliche"
Herkunft des Namens Lannesdorf aus Wikipedia:


Gründer war ein Franke namens „Landulph“. Erstmals urkundlich erwähnt wurde Lannesdorf im Jahre 892, damals als „Landulvestorph“ oder „Landolphestorp“. Im Februar dieses Jahres stellte sich hier ein kleines lokales Aufgebot einem Wikingerheer entgegen, das sich auf einem Plünderungszug befand, und bewog es zum Abzug.


Cooles Völkchen


Dann wird das wohl eher redensartig sein, das die Godesberger von
Landesdorf sprachen.
Mir ging es nur darum ob es nicht irgendwo einen Hof gab der Landesdorf
genannt wurde.


Viele Grüße
Torsten
__________________
Meine Listen auf ArGeWe, schaut vorbei
Mit Zitat antworten
  #4  
Alt 04.10.2019, 19:56
Benutzerbild von herby
herby herby ist offline männlich
Erfahrener Benutzer
 
Registriert seit: 13.12.2006
Ort: Eifel
Beiträge: 1.983
Standard

Hallo Torsten,

interessiert mich jetzt aber auch mal, da ich es schon des öfteren mal gelesen habe und auch immer für einen Schreibfehler hielt, wie hier zum Beispiel für 1854..
"Brohl, den 11. Juni. Heute um die Mittagsstunde entlud sich über unserer Gegend einer der großartigsten Wolkenbrüche, welcher etwas von hier aufwärts ausgehend bis nach der Unkelbach. dann westlich über Gedingen und Mehlem, Landesdorf und Godesberg hin sich mehr oder minder verwüstend ausdehnte."
Das mit der Angabe Mitte 1700 seht auch in einem alten Buch...
Ich gehe dem mal nach, da alle meine Thelen Vorfahren aus Lannesdorf stammen..
Ein Hof Landesdorf ist mir noch nicht unter gekommen. Ich wohne in der Nähe...

Viele Grüße
Herbert
Mit Zitat antworten
  #5  
Alt 05.10.2019, 06:44
BOR BOR ist offline männlich
Erfahrener Benutzer
Themenstarter
 
Registriert seit: 24.06.2016
Ort: Unkel am Rhein
Beiträge: 477
Standard

Hallo Herbert,


dann bist Du näher dran, ich wohne über dem großen Wasser ;-)


Viele Grüße
Torsten
__________________
Meine Listen auf ArGeWe, schaut vorbei
Mit Zitat antworten
  #6  
Alt 05.10.2019, 10:10
BOR BOR ist offline männlich
Erfahrener Benutzer
Themenstarter
 
Registriert seit: 24.06.2016
Ort: Unkel am Rhein
Beiträge: 477
Standard

Ei, das kann doch kein Zufall sein, das zieht sich
durch das ganze Buch!
Angehängte Grafiken
Dateityp: jpg Landesdorf.JPG (150,5 KB, 9x aufgerufen)
__________________
Meine Listen auf ArGeWe, schaut vorbei
Mit Zitat antworten
  #7  
Alt 05.10.2019, 12:42
Benutzerbild von herby
herby herby ist offline männlich
Erfahrener Benutzer
 
Registriert seit: 13.12.2006
Ort: Eifel
Beiträge: 1.983
Standard

hab jetzt mal einen Insider gefragt, warte aber noch auf Antwort.
Hast Du in Deinem Buch vielleicht auch Thelen verzeichnet?

Im Anhang nochmal Landesdorf...
Angehängte Grafiken
Dateityp: jpg L.jpg (212,7 KB, 8x aufgerufen)
Mit Zitat antworten
  #8  
Alt 05.10.2019, 15:12
BOR BOR ist offline männlich
Erfahrener Benutzer
Themenstarter
 
Registriert seit: 24.06.2016
Ort: Unkel am Rhein
Beiträge: 477
Standard

Hallo,

ich nin ja noch ganz am Anfang meiner DatenbanK "Godesberg",
aber ja:

Anne Marie Thelen, geb. 17.04.1813, Muffendorf (StA. Seite 22/1813)
Margareth Thelen, geb.19.9.1814, Lannesdorf (StA. Seite 45/1814)
Thelen Jean oo Ziepsen (?) Anne Marie, 24.9.1813, Lannesdorf (StA. Seite50/1813)
Peter Thelen, +16.1.1814, Lannesdorf (StA. Seite 3/1814)


Viele Grüße
Torsten
__________________
Meine Listen auf ArGeWe, schaut vorbei

Geändert von BOR (05.10.2019 um 18:05 Uhr)
Mit Zitat antworten
Antwort

Lesezeichen

Themen-Optionen Thema durchsuchen
Thema durchsuchen:

Erweiterte Suche
Ansicht

Forumregeln
Es ist Ihnen nicht erlaubt, neue Themen zu verfassen.
Es ist Ihnen nicht erlaubt, auf Beiträge zu antworten.
Es ist Ihnen nicht erlaubt, Anhänge hochzuladen.
Es ist Ihnen nicht erlaubt, Ihre Beiträge zu bearbeiten.

BB-Code ist an.
Smileys sind an.
[IMG] Code ist an.
HTML-Code ist aus.

Gehe zu

Alle Zeitangaben in WEZ +2. Es ist jetzt 05:59 Uhr.