Zurück   Ahnenforschung.Net Forum > Allgemeine Diskussionsforen > Lese- und Übersetzungshilfe
Hier klicken, falls Sie Ihr Kennwort vergessen haben.

Hinweise

Antwort
 
Themen-Optionen Thema durchsuchen Ansicht
  #1  
Alt 03.06.2021, 05:06
Hammann Hammann ist offline männlich
Erfahrener Benutzer
 
Registriert seit: 07.03.2011
Beiträge: 235
Standard Trau Franz Kuntschnik

Quelle bzw. Art des Textes: Katholischen Trauregister
Jahr, aus dem der Text stammt: 1862
Ort und Gegend der Text-Herkunft: Schleinitz bei Marburg
Namen um die es sich handeln sollte: Franz Kuntschnik (Kuntschnig)


Hallo,

Ich frage um Hilfe beim Lesen der Bräutigamkolumne aus dem Heiratsregister von Franz Kuntschnig, abrufbar unter folgendem Link:
https://data.matricula-online.eu/sl/.../02535/?pg=125
Ich konnte teilweise lesen:
Franz Kuntschnig
ein ehelichen Sohn
des ???
Eltern Franz
Kuntschnig ?? ??
Zellnitz (?) Pfarre St.
??, und dessen
Eheweibes (?) Maria
geborene ?? ,
?? ?? ??, ??
jährig und ??
?? ?? in der ??
?? ?? N. C
Pfarre St. Peter bey
Marburg.
Danke im voraus!
André Hammann
Mit Zitat antworten
  #2  
Alt 03.06.2021, 06:49
Benutzerbild von LutzM
LutzM LutzM ist offline männlich
Erfahrener Benutzer
 
Registriert seit: 22.02.2019
Ort: Greifswald
Beiträge: 2.092
Standard

Franz Kuntschnig
ein ehelichen Sohn
der noch lebenden
Eltern Franz
Kuntschnig Winzers in
Zellnitz Pfarre St.
??, und dessen
Eheweibes Maria
geborene Roschken?,
er ist ledig, gros
jährig und langen
Zeit Inwohner in der Ge-
meide Töpsau Nr. 6
Pfarre St. Peter bey
Marburg.
__________________
Lieben Gruß

Lutz

--------------
mein Stammbaum
suche Eising * um 1880 aus/bei Creuzburg/Ostpreußen, sowie (August & Hellmut) Wegner und (Friederike) Lampe * um 1840 aus/bei Kleinzerlang/Prignitz

Geändert von LutzM (03.06.2021 um 06:53 Uhr)
Mit Zitat antworten
  #3  
Alt 03.06.2021, 06:52
animei animei ist offline weiblich
Erfahrener Benutzer
 
Registriert seit: 15.11.2007
Beiträge: 9.102
Standard

Franz Kuntschnig
ein ehelicher Sohn
der noch lebenden
Eltern Franz
Kuntschnig Winzers in
Zellnitz Pfarre St.
Aegidi, und dessen
Eheweibes Maria
gebornen Roschker
er ist ledig, groß-
jährig und durch langere(?)
Zeit Inwohner in der Ge-
meinde Töpsau No. 6
Pfarre St. Peter bey
Marburg.
__________________
Gruß
Anita
Mit Zitat antworten
  #4  
Alt 04.06.2021, 00:02
Hammann Hammann ist offline männlich
Erfahrener Benutzer
Themenstarter
 
Registriert seit: 07.03.2011
Beiträge: 235
Standard

Vielen Dank Lutz und Anita!
Mit Zitat antworten
Antwort

Lesezeichen

Stichworte
katholisch , kuntschnig , kuntschnik , schleinitz bei marburg , trau

Themen-Optionen Thema durchsuchen
Thema durchsuchen:

Erweiterte Suche
Ansicht

Forumregeln
Es ist Ihnen nicht erlaubt, neue Themen zu verfassen.
Es ist Ihnen nicht erlaubt, auf Beiträge zu antworten.
Es ist Ihnen nicht erlaubt, Anhänge hochzuladen.
Es ist Ihnen nicht erlaubt, Ihre Beiträge zu bearbeiten.

BB-Code ist an.
Smileys sind an.
[IMG] Code ist an.
HTML-Code ist aus.

Gehe zu

Alle Zeitangaben in WEZ +2. Es ist jetzt 09:53 Uhr.