#1  
Alt 19.12.2021, 14:44
Benutzerbild von hionoxy
hionoxy hionoxy ist offline
Erfahrener Benutzer
 
Registriert seit: 31.03.2021
Beiträge: 193
Standard Maria Salome Geißler aus Nördlingen

Die Suche betrifft das Jahr oder den Zeitraum:
Genaue Orts-/Gebietseingrenzung: ca. 1707
Konfession der gesuchten Person(en): ev.
Bisher selbst durchgeführte Internet-Recherche (Datenbanken): Archion



Hallo Zusammen,


In Augsburg heiratet am 25. Februar 1743 die Maria Salome Geißler aus der "löblichen Reichsstadt Nördlingen" den Augsburger Stadtgardesoldaten Matthäus Scherer. Die spätere Hospitalmutter verstirbt als Witwin am 6. September 1792 in ihrer Hochzeitsstadt. Sie soll 85 Jahre alt geworden sein.

Leider fällt es mir schwer, die Taufbücher Nördlingens (auf FamilySearch) zu navigieren. Das was ich gefunden habe, bringt in dem möglichen Zeitraum der Geburt (~1707) keine Maria Salome Geißler hervor.

Kennt sich hier jemand aus und möchte mir eventuell helfen? Ich wäre darum sehr dankbar. Ihr Vater soll im Übrigen Johann geheißen haben.

Lieber Gruß und einen schönen vierten Advent
__________________
Forschung: Reichsstädte Augsburg (Paulus, Scherer, Negges), Ulm (Aitinger, Schilling/-er) und Nördlingen (Geißel); Suzzara/Luzzara i. Italien (Bertazzoni)

Geändert von hionoxy (19.12.2021 um 14:45 Uhr)
Mit Zitat antworten
  #2  
Alt 20.12.2021, 23:41
gki gki ist offline
Erfahrener Benutzer
 
Registriert seit: 18.01.2012
Beiträge: 4.414
Standard

Hallo!

Wann hat sie ihr letztes Kind geboren?

Wenn sie wirklich 1707 geboren worden wäre, würde ich eine Heirat 1743 mit 36 Jahren als spät empfinden. Ich würde daher von der Taufe des letzten Kindes 40 Jahre abziehen und dann rückwärts suchen.
__________________
Gruß
gki
Mit Zitat antworten
  #3  
Alt 21.12.2021, 09:07
Benutzerbild von hionoxy
hionoxy hionoxy ist offline
Erfahrener Benutzer
Themenstarter
 
Registriert seit: 31.03.2021
Beiträge: 193
Standard

Guten Morgen,

leider weiß ich das nicht, weil ich meinen Stammbaum relativ linear betrachte. Allerdings war ihr Mann ganz sicher bereits 44 Jahre bei der Hochzeit, also sogar noch älter. Wegen der Kinder würde ich bei Archion gucken, aber das kann ich mir aktuell (leider) nicht leisten.

Beispielsweise des Mannes Vater Caspar bei seiner Hochzeit 35, dessen Frau 34. Und der eine Sohn Salomes, von dem ich weiß, hat auch mit 36 geheiratet.

Und das Alter des Matthäus sollte stimmen, weil es zu der Zeit ja dann mehr Protokolle und auch Kirchenregister in Augsburg gab. Aber bei Salome ist es etwas schwierig, sie kann durchaus etwas jünger gewesen sein. Die Mutter Matthäus’ stammt aus Ulm und war in Augsburg sechs Jahre älter eingetragen, als sie war.

Trotzdem scheinen diese späten Hochzeiten mit Geburt aber wohl gängig gewesen zu sein.
__________________
Forschung: Reichsstädte Augsburg (Paulus, Scherer, Negges), Ulm (Aitinger, Schilling/-er) und Nördlingen (Geißel); Suzzara/Luzzara i. Italien (Bertazzoni)

Geändert von hionoxy (21.12.2021 um 09:09 Uhr)
Mit Zitat antworten
Antwort

Lesezeichen

Stichworte
augsburg , geißler , nördlingen , scherer , stadtgardesoldat

Themen-Optionen Thema durchsuchen
Thema durchsuchen:

Erweiterte Suche
Ansicht

Forumregeln
Es ist Ihnen nicht erlaubt, neue Themen zu verfassen.
Es ist Ihnen nicht erlaubt, auf Beiträge zu antworten.
Es ist Ihnen nicht erlaubt, Anhänge hochzuladen.
Es ist Ihnen nicht erlaubt, Ihre Beiträge zu bearbeiten.

BB-Code ist an.
Smileys sind an.
[IMG] Code ist an.
HTML-Code ist aus.

Gehe zu

Alle Zeitangaben in WEZ +2. Es ist jetzt 04:22 Uhr.