#1  
Alt 05.06.2021, 12:59
Mismid Mismid ist offline
Erfahrener Benutzer
 
Registriert seit: 21.02.2009
Beiträge: 620
Standard Kirchenbücher Höfles

Die Suche betrifft das Jahr oder den Zeitraum: vor 1700
Genaue Orts-/Gebietseingrenzung: Höfles
Konfession der gesuchten Person(en): evangelisch
Bisher selbst durchgeführte Internet-Recherche (Datenbanken):
Zur Antwortfindung bereits genutzte Anlaufstellen (Ämter, Archive):





Hallo,


weiß jemand ob es evangelische Kirchenbücher von Höfles vor 1700 gibt, bzw. überhaupt welche?
Mit Zitat antworten
  #2  
Alt 05.06.2021, 13:41
Benutzerbild von Xtine
Xtine Xtine ist offline weiblich
Administrator
 
Registriert seit: 16.07.2006
Ort: z' Minga [Mail: chatty1@gmx.de]
Beiträge: 25.342
Standard

Hallo Mismid,

welches Höfles ist gemeint?

Höfles - Kronach
Höfles - Ortsteil v. Nürnberg
Höfles - Gräfenberg
Höfles - Stadtsteinach

Ok, die letzten beiden sind wohl zu klein für eigene KB
__________________
Viele Grüße .................................. .
Christine
.. .............
Wer sich das Alte noch einmal vor Augen führt, um das Neue zu erkennen, der kann anderen ein Lehrer sein.
(Konfuzius)

Mit Zitat antworten
  #3  
Alt 05.06.2021, 13:54
Mismid Mismid ist offline
Erfahrener Benutzer
Themenstarter
 
Registriert seit: 21.02.2009
Beiträge: 620
Standard

100% weiß ich es nicht. Der Heiratseintrag (evangelisch) ist aus Gochsheim und er wird als "aus Höffles, Reitknecht bey Herrn OberLieutnant von Erthal" bezeichnet.
Ich gehe von Höfles bei Fürth aus

Geändert von Mismid (05.06.2021 um 14:05 Uhr)
Mit Zitat antworten
  #4  
Alt 05.06.2021, 18:55
Benutzerbild von Xtine
Xtine Xtine ist offline weiblich
Administrator
 
Registriert seit: 16.07.2006
Ort: z' Minga [Mail: chatty1@gmx.de]
Beiträge: 25.342
Standard

Hmm, ich würde vermuten es gehört zu Fürth-St. Peter und Paul (Poppenreuth). Das wäre die nächste.
Postalisch gehört es ja zu Nürnberg, kirchlich aber wohl zu Fürth, zumindest wenn man der Karte des Dekanats Nürnberg glaubt. Eine eigene Kirche scheint es nicht zu geben.
__________________
Viele Grüße .................................. .
Christine
.. .............
Wer sich das Alte noch einmal vor Augen führt, um das Neue zu erkennen, der kann anderen ein Lehrer sein.
(Konfuzius)

Mit Zitat antworten
Antwort

Lesezeichen

Themen-Optionen Thema durchsuchen
Thema durchsuchen:

Erweiterte Suche
Ansicht

Forumregeln
Es ist Ihnen nicht erlaubt, neue Themen zu verfassen.
Es ist Ihnen nicht erlaubt, auf Beiträge zu antworten.
Es ist Ihnen nicht erlaubt, Anhänge hochzuladen.
Es ist Ihnen nicht erlaubt, Ihre Beiträge zu bearbeiten.

BB-Code ist an.
Smileys sind an.
[IMG] Code ist an.
HTML-Code ist aus.

Gehe zu

Alle Zeitangaben in WEZ +2. Es ist jetzt 13:24 Uhr.