#1  
Alt 20.04.2021, 20:30
Benutzerbild von GiselaR
GiselaR GiselaR ist offline weiblich
Erfahrener Benutzer
 
Registriert seit: 13.09.2006
Ort: Kurpfalz
Beiträge: 1.678
Standard Vechta evangelisch bis ca. 163... Frage dazu

Die Suche betrifft das Jahr oder den Zeitraum: bis ca. 1638
Genaue Orts-/Gebietseingrenzung: Vechta Burg
Konfession der gesuchten Person(en): lutherisch
Bisher selbst durchgeführte Internet-Recherche (Datenbanken): books google
Zur Antwortfindung bereits genutzte Anlaufstellen (Ämter, Archive):



Hallo

hat sich schonmal jemand mit der Zeit der schwedischen Besatzung Vechtas im 30-jährigen Krieg befasst? Vechta wurde ja mit den Schweden wieder evangelisch bis ca. 1635, dann unter den Kaiserlichen Truppen wieder katholisch und es soll wohl bis zum endgültigen Abzug der Schweden noch ein wenig hin und her gegeben haben.
Das ist mein zeitlicher Rahmen und grober geschichtlicher Hintergrund.

Mein Vorfahre Simon VON DER LAGE soll von 1632 - 1638 ev Pastor in Vechta (Festung) gewesen sein, und nach seiner Vertreibung ab 1638 in Sillenstede Pastor gewesen sein. (Ramsauer: Prediger Herzogtum Oldenburg; Tjaden: Das Gelehrte Ostfriesland)

Ich würde gerne diese Epoche in Vechta besser verstehen. Ich hatte auch schon im www Angaben zu einem Buch darüber gefunden, es auch in der Fernleihe aufgespürt. Jetzt habe ich alles darüber vergessen und leider auch kein Lesezeichen gesetzt.

Kann mir da vielleicht jemand helfen. Es war glaube ich ein dünnes Buch, unter 100 Seiten.

Es darf auch gerne ein Hinweis auf ein anderes nützliches Buch sein.

In Widerspruch zur erwähnten älteren Literatur, die Simon von der Lage bis z.T. 1638 in Vechta lässt, finde ich schon ab 1634 zwei Kindstaufen in Jever, und Vater Simon als collega scholae bezeichnet. Jever kommt in den bisherigen Kurzbios nicht oder z.T. nicht vor.

Ein anderer Sohn, Matthäus, soll ich Vechta geboren sein. Kirchenbücher aus der Zeit scheint es nicht zu geben. Wegen seiner Leichenpredigt habe ich die betr. Bibliotheken schon angeschrieben und warte auf Antwort.

So sieht also die Gesamtsituation aus, und ich bin dankbar für Hinweise.
Grüße
Gisela
__________________
Ruths, Gillmann, Lincke,Trommershausen, Gruner, Flinspach, Lagemann, Zölcke, Hartz, Bever, Weth, Lichtenberger, von der Heyden, Wernborner, Machwirth, von Campen/Poggenhagen, Prüschenk von Lindenhofen, Reiß von Eisenberg, Möser, Hiltebrandt, Richshoffer, Unger, Tenner, von Watzdorf, von Sternenfels
Mit Zitat antworten
 

Lesezeichen

Themen-Optionen Thema durchsuchen
Thema durchsuchen:

Erweiterte Suche
Ansicht

Forumregeln
Es ist Ihnen nicht erlaubt, neue Themen zu verfassen.
Es ist Ihnen nicht erlaubt, auf Beiträge zu antworten.
Es ist Ihnen nicht erlaubt, Anhänge hochzuladen.
Es ist Ihnen nicht erlaubt, Ihre Beiträge zu bearbeiten.

BB-Code ist an.
Smileys sind an.
[IMG] Code ist an.
HTML-Code ist aus.

Gehe zu

Alle Zeitangaben in WEZ +2. Es ist jetzt 16:05 Uhr.