Zurück   Ahnenforschung.Net Forum > Allgemeine Diskussionsforen > Lese- und Übersetzungshilfe > Lese- u. Übersetzungshilfe für fremdsprachige Texte
Hier klicken, falls Sie Ihr Kennwort vergessen haben.

Hinweise

Antwort
 
Themen-Optionen Thema durchsuchen Ansicht
  #1  
Alt 08.10.2016, 07:04
emma2412 emma2412 ist offline weiblich
Erfahrener Benutzer
 
Registriert seit: 12.10.2007
Ort: Österreich
Beiträge: 457
Standard Rusticus incola

Hallo,

kann mir jemand sagen, ob ich "Rusticus incola" in einem Trauungseintrag von 1775 aus Österreich richtig mit "Inwohner bei einem Bauern" bzw. Baunerinwohner" übersetze? Also jemand, der kein Bauer ist sondern nur bei einem wohnt?

Und was heißt dann "Rusticus famulus" und "Rusticus textor/tentor" (Bauer Weber?)

Der ganze Satz lautet: .... copulatus est Juvenis Sebastianus Ofner Rusticus incola, Cathol: filius Legitimus Rupertus Ofner ex Parachia S. Joannis ...

Vielen Dank!





Quelle bzw. Art des Textes:
Jahr, aus dem der Text stammt:
Ort/Gegend der Text-Herkunft:
Namen um die es sich handeln sollte:


Bitte nennen Sie zumindest unbedingt die Orts- und Familiennamen, die im Text vorkommen (sofern lesbar bzw. bekannt)!
Eine Anrede, eine freundliche Bitte und am Schluss ein netter Gruß erhöhen die Motivation der Helfer!

Geändert von emma2412 (08.10.2016 um 07:47 Uhr)
Mit Zitat antworten
  #2  
Alt 08.10.2016, 08:43
henrywilh henrywilh ist offline männlich
Erfahrener Benutzer
 
Registriert seit: 13.04.2009
Ort: Weserbergland
Beiträge: 9.373
Standard

Ich seh das so:

Rusticus incola = Bauern-Einwohner = Bauer + Einwohner = "bäuerlicher Einwohner"

Rusticus famulus = Bauernknecht = Knecht bei einem Bauern

Rusticus textor = Bauernweber = Bauer, der im Nebenerwerb webt
__________________
Schöne Grüße
hnrywilhelm

Hingucken oder nicht hingucken, das ist hier die Frage!
Mit Zitat antworten
  #3  
Alt 08.10.2016, 09:05
malu
Gast
 
Beiträge: n/a
Standard

Hallo,

a) ich würde Kontakt zum Familienforscher Günther Ofner, Sprecher des Wiener Flughafens, suchen.

b) Zu dem Matrikenauszug gibt es doch bestimmt einen Link. Kannst Du uns bitte zumindest die Fundstelle nennen?
Jede Wette: Parachia steht dort nicht.
Vlt. ist zwischen dem Bauern und dem (E)Inwohner noch ein kleines Zeichen für et versteckt?
Okay, bei Deinem anderen Beitrag steht tatsächlich "Rusticus textor".


LG
Malu

Geändert von malu (08.10.2016 um 09:14 Uhr)
Mit Zitat antworten
  #4  
Alt 08.10.2016, 09:54
emma2412 emma2412 ist offline weiblich
Erfahrener Benutzer
Themenstarter
 
Registriert seit: 12.10.2007
Ort: Österreich
Beiträge: 457
Standard

Vielen, vielen Dank für eure Hilfe!!!!

Mit Zitat antworten
Antwort

Lesezeichen

Themen-Optionen Thema durchsuchen
Thema durchsuchen:

Erweiterte Suche
Ansicht

Forumregeln
Es ist Ihnen nicht erlaubt, neue Themen zu verfassen.
Es ist Ihnen nicht erlaubt, auf Beiträge zu antworten.
Es ist Ihnen nicht erlaubt, Anhänge hochzuladen.
Es ist Ihnen nicht erlaubt, Ihre Beiträge zu bearbeiten.

BB-Code ist an.
Smileys sind an.
[IMG] Code ist an.
HTML-Code ist aus.

Gehe zu

Alle Zeitangaben in WEZ +1. Es ist jetzt 16:50 Uhr.