Zurück   Ahnenforschung.Net Forum > Ehemalige deutsche (Siedlungs-)Gebiete > Ost- und Westpreußen Genealogie
Hier klicken, falls Sie Ihr Kennwort vergessen haben.

Antwort
 
Themen-Optionen Thema durchsuchen Ansicht
  #1  
Alt 28.02.2011, 19:13
mreich mreich ist offline
Benutzer
 
Registriert seit: 01.02.2011
Beiträge: 46
Standard Kirchenbücher Lauknen im Pol. Archiv Allenstein

Hallo,

ich stell das hier jetzt mal getrennt rein damit es in dem "Warthun" Thread nicht untergeht.

Lt. Angabe hier im Forum sollen Kirchenbücher Taufen/Hochzeiten/Sterbefälle 1854-1893 aus Lauknen im Archiv Allenstein liegen.

Sicher das Taufen aus dem Kirchspiel lauknen auch in Allenstein vorhanden sind ?
ich habe heute vom Archiv eine Absage bekommen.
Angefragt war ein Taufeintrag aus 1878.
Geboren in Timer, Kreis Labiau.
Lt. Onlineauskunft vom Archiv sind auch nur Trauungen vorhanden.

http://baza.archiwa.gov.pl/sezam/pra...cowosc=lauknen

Danke

Michael
__________________
Immer auf der suche nach den Familiennamen:

Familie Reich, Ostpreussen (Wartenburg Kr. Labiau, Sprakten, Neuwiese)

Familie Gerdung, Polen / Westpreussen.
Gniewniewice, Osniki, Ruda/Rüden.

Außerdem die FN. Schuckel, Gehrau, Henseleit, Kruwinnus
Mit Zitat antworten
  #2  
Alt 28.02.2011, 20:01
Benutzerbild von Prǔsas
Prǔsas Prǔsas ist offline
Erfahrener Benutzer
 
Registriert seit: 03.01.2009
Ort: Norddeutschland
Beiträge: 273
Standard

@ Michael: Ob es nun tatsächlich auch andere Einträge ,ausser Trauungen, im KB Lauknen gibt,kann Dir wohl nur Lajobay beantworten ,da er das Buch ja selber in der Hand hielt .

Über welche Person suchst Du denn den Taufeintrag ?

Ist Dir der Name Uwe Reich bekannt und kennst Du sein Schaffenswerk
" Namen Reich in aller Welt ohne Begrenzungen " ?
(APG NF 34 (1996) Bd. 26 Seite 228 vom VffOW)

Gruß
Wächter
__________________
Gruß Prûsas


WARTHUN Elchniederung/Labiau/Ragnit
Dauersuche nach Info aus Urkunde+Ahnenpass
Ksp. LAUKNEN
Mit Zitat antworten
  #3  
Alt 28.02.2011, 20:05
mreich mreich ist offline
Benutzer
Themenstarter
 
Registriert seit: 01.02.2011
Beiträge: 46
Standard

Hallo,
Vielen dank. Uwe Reich sagt mir nichts. (Wo kann ich das bekommen, beim vffow in band 26 steht nichts dazu ) ??
Meine UR.Oma Auguste Reich, später verheiratet mit Albert Kruwinnus
ist in Timber, kreis Labiau geboren.
Geburtseintrag Lauknen Nr. 129/1878
Die Nummer habe ich durch die kürzlich erhaltene Sterbeurkunde.

Michael
__________________
Immer auf der suche nach den Familiennamen:

Familie Reich, Ostpreussen (Wartenburg Kr. Labiau, Sprakten, Neuwiese)

Familie Gerdung, Polen / Westpreussen.
Gniewniewice, Osniki, Ruda/Rüden.

Außerdem die FN. Schuckel, Gehrau, Henseleit, Kruwinnus

Geändert von mreich (28.02.2011 um 20:17 Uhr)
Mit Zitat antworten
  #4  
Alt 28.02.2011, 22:12
Benutzerbild von Prǔsas
Prǔsas Prǔsas ist offline
Erfahrener Benutzer
 
Registriert seit: 03.01.2009
Ort: Norddeutschland
Beiträge: 273
Standard

@ Michael : Im APG NF 58. Jahrgang Band 40 (2010) steht auf Seite
403-404 " Uwe Reich zum Gedächtnis " in der Fußnote 1 folgendes:

Siehe im einzelnen Dietrich Lenski: Größere ungedruckte private Karteien und Dateien mit familienkundlichen Daten zu Ost- und Westpreußen, in: APG NF 44 (1996),Bd. 26, S. 226-228, hier S. 228: Inhalt: Namen Reich in aller Welt ohne Begrenzungen. Schwerpunkte: Ostpreußen, Sachsen, Schlesien, Thüringen. Hinweise auf Reich- Namensträger erbeten.
- Umfang und Art der Führung: Ca. 5000 Namensträger Reich mit unterschiedlich ausführlichen Angaben je nach Quellenlage.
Datei auf Commodore-PC.

Was auch immer genau damit gemeint sei entzieht sich meiner Kenntnis
da ich diese Ausgabe des APG nicht habe.

Gruß
Wächter
__________________
Gruß Prûsas


WARTHUN Elchniederung/Labiau/Ragnit
Dauersuche nach Info aus Urkunde+Ahnenpass
Ksp. LAUKNEN
Mit Zitat antworten
  #5  
Alt 28.02.2011, 22:58
lajobay lajobay ist offline
Erfahrener Benutzer
 
Registriert seit: 11.11.2009
Ort: Altötting (Oberbay.)
Beiträge: 1.225
Standard

@Michael: Ja, im Kirchenbuch Lauknen,das in Olsztyn archiviert ist, sind Geburten/Taufen,Heiraten und Sterbefälle enthalten.Das ist ein ziemlich dicker Wälzer.Heiraten wohl über den gesamten Zeitraum,was Taufen und Sterbefälle betrifft scheint es nicht den gesamten Zeitraum zu umfassen.Wenn ich es recht in Erinnerung habe.Da scheinen tatsächlich über grössere Zeiträume eigene Tauf- bzw.SterbeKB geführt worden zu sein.Die gibts aber nicht mehr.
Was den Eintragsvermerk zu deiner Uroma betrifft,bist Du sicher dass damit ein Geburtseintrag im KB gemeint sein soll? Das wäre sehr unüblich.Ich denke mal,gemeint ist Lauknen Nr.129/1878 der standesamtl.Geburtsregister Auch weil sich in den Kirchenbüchern üblichweise keine Geburts-,sondern korrekt Taufeinträge finden.Die Taufe war die kirchl.Amtshandlung und ist als solche dokumentiert,nicht die Geburt.
Gruss, Lars (weiterhin leider keine Zeit,nur jetzt auf Bitte von mreich mal schnell hier reingeloggt:-)
__________________
Grossvater *1898 in Carlsrode,Kr.Labiau
Gesuchte FN: Jodscheit/Jodszeit/Joczatis/Joczeit etc.
Eweleit,Graef,Willuhn
aber auch Jodjahn und Erdmann
(soweit aus Kr.Labiau und angrenzende Kreise)
Mit Zitat antworten
  #6  
Alt 24.08.2013, 23:37
USR2504 USR2504 ist offline
Erfahrener Benutzer
 
Registriert seit: 31.01.2010
Beiträge: 342
Standard

Hallo,

ich hatte mir einen Eintrag kopieren lassen, und dabei sind auch noch ein paar andere Trauungen verzeichnet. Vielleicht hilft es jemandem?

Eintrag
5/1867, 29. März
Martin Graef, Losmann aus Szargillen, Ksp. Laukischken, Alter 27
Elze Todjon aus Grünheide, 26 3/6 [sic!]

6/1867, 29. März
Daniel Schoenke, ?käthner aus Schenkendorf, Witwer, 42 1/6
Henriette Tokubaityte aus Petrioken, 26

7/1867, 3. Mai
Miks Lepkojis, Wirthssohn aus Nemonien, Ksp. Gilge, 26
Elze Raudzus aus Schenkendorf, Alter 20 1/2

8/1867, 17. Mai
Kristups Lunczyn, Losmann aus Petrioken, Witwer 32
Ane Petrikikke aus Petrioken, 21 1/3

9/1867, 31 Mai
Martin Barluzait, Zeitpächter aus Franzrode, 27 1/4
Ane Budrikke aus Franzrode, 24

10/1867, 11. Juni
Daniel Kallweit, Losmann aus Uszballen, Ksp. Mehlauken, 27 3/4
Anne Turjonyke aus Schenkendorf, 33 1/2

11/1867, 10. Mai in Lappienen
Heinrich Powileit aus Kiauken, Ksp. Lappienen, 24 1/2
Erdmuth Schluszaitikke aus Heidlauken, 18

12/1867, 12. Juli
Jurs Siemoneit, Zeitpächter aus Grünheide, Witwer, 43
Wilhelmine Tuluweit aus Eszerninken, Ksp. Popelken, 27


Viele Grüße
Urs

Geändert von USR2504 (25.08.2013 um 22:13 Uhr) Grund: Alter bei H Tokubaityke ergänzt
Mit Zitat antworten
  #7  
Alt 25.08.2013, 15:59
Hans-Joachim Liedtke Hans-Joachim Liedtke ist offline männlich
 
Registriert seit: 14.02.2008
Beiträge: 778
Standard

Hallo aus dem Norden !

Hoffe die Anfrage zur APGNF Band 26 ist noch aktuell ?

Seite 228 :

Reich(e) - Vorkommen
- Adresse : Uwe Reich , Hildebrandtstraße 7 , 29221 Celle (Stand 1995 !)
- Inhalt : Namen Reich in aller Welt ohne Begrenzung , Schwerpunkte : Ostpreußen , Sachsen , Schlesien , Thüringen , Hinweise auf Reich - Namensträger erbeten .
- Umfang und Art der Führung : ca 5.000 Namensträger Reich mit unterschiedlichen ausführlichen Angaben je nach Quellenlage . Datei auf Commodore-PC.
-Auskunft : Nur auf schriftliche Anfrage .
-Auskunftskosten: Portoerstattung

Das war`s .

Gruß , Joachim
Mit Zitat antworten
  #8  
Alt 18.01.2019, 19:39
Mirko76 Mirko76 ist offline männlich
Neuer Benutzer
 
Registriert seit: 14.01.2019
Ort: Beltheim
Beiträge: 4
Standard Kirchenbücher Lauknen

Hallo wie komme ich dann an die Einträge im Kirchenbuch ran anscheinend ist dieses ja nicht online einsehbar???


Ich bin auf der Suche nach dem Familiennamen Meyhuber
ursprünglich aus Sussemilken da es ja keine Unterlagen vom KS Sussemilken
mehr existieren und vor dem bestehen des Kirchspiels Taufen Hochzeiten und Sterbedaten damals je nach Wetterlage in unterschiedlichen Kirchspielen vorgenommen wurden könnten daher auch Eintrage in Lauknen vorhanden sein, ich habe Einträge aus Mehlauken gibt es ja nur KB von 1841-1843 und Einträge von Nemonien, was meine oben aufgeführte These stütz.


Würde mich über Hilfe dazu sehr Freuen.


LG
Mirko Meyhuber
Mit Zitat antworten
  #9  
Alt 18.01.2019, 22:05
Benutzerbild von Prǔsas
Prǔsas Prǔsas ist offline
Erfahrener Benutzer
 
Registriert seit: 03.01.2009
Ort: Norddeutschland
Beiträge: 273
Standard

Hallo Mirko,


auch wenn das KB Lauknen noch nicht online einsehbar ist, gibt es schon Möglichkeiten um zu recherchieren. Entweder fährt man in das Archiv Allenstein und schaut selber oder man beauftragt jemanden, der das für dich übernimmt. Kostet aber so einige Euro.


Ich schaue mal, ob ich etwas zu deiner Suche in meinen Unterlagen finde.
Dauert aber etwas.
__________________
Gruß Prûsas


WARTHUN Elchniederung/Labiau/Ragnit
Dauersuche nach Info aus Urkunde+Ahnenpass
Ksp. LAUKNEN
Mit Zitat antworten
  #10  
Alt 24.01.2019, 16:24
Benutzerbild von Prǔsas
Prǔsas Prǔsas ist offline
Erfahrener Benutzer
 
Registriert seit: 03.01.2009
Ort: Norddeutschland
Beiträge: 273
Standard

Hallo Mirko,


leider gibt es im KB Lauknen und der beiligenden Lose-Blatt-Sammlung (11 Stück "Bescheinigung der Eheschließung" ) keinen FN Meyhuber.

Da ich selber noch einen Eintrag suchte, habe ich dann gleich das komplette KB durchgesehen.
__________________
Gruß Prûsas


WARTHUN Elchniederung/Labiau/Ragnit
Dauersuche nach Info aus Urkunde+Ahnenpass
Ksp. LAUKNEN
Mit Zitat antworten
Antwort

Lesezeichen

Themen-Optionen Thema durchsuchen
Thema durchsuchen:

Erweiterte Suche
Ansicht

Forumregeln
Es ist Ihnen nicht erlaubt, neue Themen zu verfassen.
Es ist Ihnen nicht erlaubt, auf Beiträge zu antworten.
Es ist Ihnen nicht erlaubt, Anhänge hochzuladen.
Es ist Ihnen nicht erlaubt, Ihre Beiträge zu bearbeiten.

BB-Code ist an.
Smileys sind an.
[IMG] Code ist an.
HTML-Code ist aus.

Gehe zu

Alle Zeitangaben in WEZ +2. Es ist jetzt 06:53 Uhr.