Zurück   Ahnenforschung.Net Forum > Foren für Bundesländer der Bundesrepublik Deutschland > Thüringen Genealogie
Hier klicken, falls Sie Ihr Kennwort vergessen haben.

Antwort
 
Themen-Optionen Thema durchsuchen Ansicht
  #61  
Alt 19.05.2011, 12:55
Cäcilia Cäcilia ist offline
Erfahrener Benutzer
 
Registriert seit: 06.12.2010
Beiträge: 118
Standard

Hallo Willy 60,

ein großer Teil meiner Vorfahren stammen aus dem Weimarer Land. In Klettbach habe ich die FN Grossmann, Wagner und Schröter, wie gesagt Thiele kommt bei mir in Isseroda und Bechstedtstraß vor. Andere Orte sind noch Utzberg, Mönchenholzhausen, Niederzimmern, Obernissa, Kleinmölsen, Naundorf, Klettbach, Sohnstedt, Tonndorf und Tiefengruben.

Welche Orte hast du in deiner Liste, vielleicht finden sich Gemeinsamkeiten.

Viele Grüße Cäcilia
Mit Zitat antworten
  #62  
Alt 19.05.2011, 22:53
Willy 60 Willy 60 ist offline männlich
Erfahrener Benutzer
 
Registriert seit: 28.12.2010
Ort: Erfurt
Beiträge: 288
Standard

Hallo Cäcilia

Habe in den letzten Jahren zwischen Erfurt und Weimar ca. 50 Gemeinden besucht bzw. durchsucht und viele Daten gefunden, da auch meine Ahnen sich beonders hier verbreitet haben oder besser gesagt verheiratet haben.

Obernissa, Kleinmölsen, Klettbach und Sohnstedt - von Deiner Liste sind bei mir vorhanden.

Bei Bedarf schicke bitte konkrete Daten bzw. Fragen per PN.

Bitte nicht Wilhelm SCHUSTERMANN mehr habe ich nicht.

Da ich auch über Daten von den Nachbargemeinden verfüge, suche ich immer auch dort nochmals nach. Deshalb sind auch Ehefrauen und Paten von Interesse.

Als Quellen nutze ich fast immer nur die original KB. Sehr wenig bei den Mormonen.
Wobei ich auch diese nutze.

Nach kurzer Durchsicht. GROSSMANN in Obernissa, WAGNER und SCHRÖTER in Klettbach.

Willy
Mit Zitat antworten
  #63  
Alt 19.05.2011, 23:09
Willy 60 Willy 60 ist offline männlich
Erfahrener Benutzer
 
Registriert seit: 28.12.2010
Ort: Erfurt
Beiträge: 288
Standard

Hallo Dapele

Habe den gesmmten Stamm vom FN KÜHN in Ramsla.

Und sorry habe erst jetzt in frühere Seiten gesehen.

Welche Anbindung hast Du hier. Weis leider nicht ob diese KÜHN von denen aus Gera ( welche bereits veröffentlich sind )stammen.

Bitte direkte Daten per PN. Natürlich nur bei interesse.

Willy
Mit Zitat antworten
  #64  
Alt 19.05.2011, 23:17
Willy 60 Willy 60 ist offline männlich
Erfahrener Benutzer
 
Registriert seit: 28.12.2010
Ort: Erfurt
Beiträge: 288
Standard

Hallo Molle 09

habe erst jetzt die frühen Seiten gelesen. Sorry.

Zum FN BERTUCH gibt es einige Veröffentlichungen. Sind diese bekannt?

Es gibt doch hier im Forum eine Favoriten - Liste. Sollte mann nicht vielleicht auch eine Liste zu wichtigen Veröffentlichungen über Thüringer FF betreiben. Oder habe ich das auch übersehen. Ich bin am PC leider ein Anfänger. Deshalb kann ich auch noch nicht mit den Zitaten antworten. Lerne ich aber auch noch.

Willy
Mit Zitat antworten
  #65  
Alt 20.05.2011, 03:45
Benutzerbild von oma
oma oma ist offline weiblich
Erfahrener Benutzer
 
Registriert seit: 22.11.2008
Ort: Am Rande von Erfurt
Beiträge: 1.382
Standard

Ich spezifiziere mal wieder meine Namen und suche nach:

Ottstedt
GRÄFE, Johann Cornelius (geb. vor 1760 – wo ?)

Utzberg:
THIELEMANN, Johanna Charlotte, verw. Beyer(geb.1792 – wo ?)

Kiliansroda (vermutlich)
SÄNGER, Johann Nicolaus (geb. um 1725 wo? )

Markvippach
GRÖSCHLER, Johanna Maria, verw. Erfurth (geb. ca. 1762 wo?)

Hopfgarten
ROST, Johann Tobias (geb. 1746 – wo ?)


Nohra
RÖTSCH, Johann Michael (geb. vor 1786 wo ?, hat 1806 in Nohra geheiratet)
SAUL, Anna Margaretha
__________________
Viele Grüße, Oma

Geändert von oma (21.05.2011 um 22:01 Uhr)
Mit Zitat antworten
  #66  
Alt 21.05.2011, 10:38
Willy 60 Willy 60 ist offline männlich
Erfahrener Benutzer
 
Registriert seit: 28.12.2010
Ort: Erfurt
Beiträge: 288
Standard

Ottstedt Welches am Berg oder bei Mellingen
GRÄFE, Johann Cornelius (geb. vor 1760 – wo ?)
Utzberg:
THIELEMANN, Johanna Charlotte, verw. Beyer(geb.1792 – wo ?)
Kiliansroda (vermutlich)
SÄNGER, Johann Nicolaus (geb. um 1725 wo? ) siehe unten
Markvippach
GRÖSCHLER, Johanna Maria, verw. Erfurth (geb. ca. 1762 wo?)
KB III S. 70 ist die * und KB III S. 131 die oo mit Georg Michael
Hopfgarten
PAPPE (vor 1800) gibt es in der Gegend Hunderte-hier bräuchte ich die Kinder
ROST, Johann Tobias (geb. 1746 – wo ?) gibt es in der Gegend Hunderte – „ -
Nohra
RÖTSCH, Johann Michael (geb. vor 1786 wo ?, hat 1806 in Nohra geheiratet)
SAUL, Anna Margaretha *13.4.1786 KB I S. 108

Hallo Oma

Habe zur Zeit nicht viel. Sind Dir folgende Veröffentlichungen bekannt :
Oswald Spohr Familiengeschichtliche Quellen
Band 10 und 11 Verlag Degener von 1939 bis 1942
Friedrich Bamler Bibliographie der Sippenforschung in Thüringen
Ein Handbuch für den Thüringer Sippenforscher
Görlitz 1942
Falls nicht , kannst Du sie Dir am Domplatz über Fernleihe besorgen.
Ich habe fast alle Deine FN nur immer in anderen Orten und andren Zeiten . Und ohne konkretes Datum kann ich nicht unter Hunderten suchen. Die o.g. Bücher nennen Dir weiter Orte wo Du fündig werden wirst. Es sei Du hast doch noch etwas mehr.
Willy
Sind zu Elxleben „Die Chronik vom Erfurter Kreisdorfe Elxleben“ 1904 und 1905 bekannt.
Mit Zitat antworten
  #67  
Alt 21.05.2011, 12:40
Benutzerbild von oma
oma oma ist offline weiblich
Erfahrener Benutzer
 
Registriert seit: 22.11.2008
Ort: Am Rande von Erfurt
Beiträge: 1.382
Standard

Hallo Willy,

jetzt haut es mich - sprichwörtlich - aus den Socken. Sollte ich auch einmal Glück haben? Ganz herzlichen Dank für diese Infos.

Diese Veröffentlichungen waren mir bisher noch unbekannt. Werde ich mir aber auf jeden Fall mal ausleihen.

Es wäre auch super nett von dir, wenn du bei Gelegenheit nochmals in deine Unterlagen schauen könntest. Ich würde dir gern in den nächsten Tagen per PN genauere Daten und Kinder aufschreiben.
Leider lassen mich die von mir angeschriebenen zuständigen Pfarrer unendlich lange auf Antwort auf meine Fragen warten oder es wird gar nicht reagiert oder es wird mir nur ein Brocken hingeworfen (den ich natürlich gern annehme), so daß sich dann wieder neue Fragen ergeben, auf die ich ....

Mit Ottstedt meine ich übrigens Ottstedt am Berge.
__________________
Viele Grüße, Oma
Mit Zitat antworten
  #68  
Alt 21.05.2011, 14:32
Willy 60 Willy 60 ist offline männlich
Erfahrener Benutzer
 
Registriert seit: 28.12.2010
Ort: Erfurt
Beiträge: 288
Standard

Hallo Oma

helfe gern. Aber bitte nicht Hans WOHLFART so 1820 in Vieselbach. Musste deshalb erst kürzlich eine Absage machen.
Bitte Konkret Name wann und wo * wann und wo oo mit Name aus. Suche den Vater Johann Wilhelm .... der laut KB aus ... sein soll Da ich auch auf die Nachbarorte greifen kann suche ich natürlich auch dort noch einmal. Paten sind auch interessant. Habe selber viele Chroniken aus der Gegend wo ich nachschauen kann, ob der FN ab wann dort vorkommt.

Nun das mit den Pfarrern ist mir bekannt. Aber versetze dich mal in ihre Lage. Wann hast Du Dich das letzte mal mit einem unterhalten. Ich meine heute nicht früher wo sie von der Gemeinde gelebt haben. Kennst Du ihre Aufgaben heute? Und da sollen sie sich noch um die Ahnenforschung kümmern. Sie brauchen Hilfe. Manche haben ja eine so genannte ABM Kraft und können die dann die Schrift lesen. Und wie überall gibt es auch hier in jede Richtung die Ausnahme. Naja. Persöhnlicher Kontakt ist glaube ich alles.

Und meine eigene FF geht vor. Deshalb so genau und konkret wie möglich. Aus Zeitmangel.

Einen Austausch von Daten natürlich immer per PN.

Willy

Was ist eigentlich aus Euren Treffen geworden. Gibt es ein Ergebnis, außer das es schön gewesen ist.
Ein Stammtisch ist doch ein Ereignis was sich wiederholen soll. Oder!
Mit Zitat antworten
  #69  
Alt 21.05.2011, 18:00
Benutzerbild von oma
oma oma ist offline weiblich
Erfahrener Benutzer
 
Registriert seit: 22.11.2008
Ort: Am Rande von Erfurt
Beiträge: 1.382
Standard

Hallo Willy,
nochmals im Voraus: Danke.

Zitat:
Zitat von Willy 60 Beitrag anzeigen
Aber bitte nicht Hans WOHLFART so 1820 in Vieselbach. Musste deshalb erst kürzlich eine Absage machen.
Habe ich auch nicht in meiner Liste.

Zitat:
Zitat von Willy 60 Beitrag anzeigen
Bitte Konkret Name wann und wo * wann und wo oo mit Name aus.
Jawoll.

Zitat:
Zitat von Willy 60 Beitrag anzeigen
Nun das mit den Pfarrern ist mir bekannt. Aber versetze dich mal in ihre Lage. Wann hast Du Dich das letzte mal mit einem unterhalten.
Das ist mir selbst auch alles bekannt. Meinen letzten persönlichen Kontakt hatte ich im Frühjahr letzten Jahres - übrigens in Elxleben. Eine weitere dortige Suche hatte sich ja dann bis jetzt erübrigt. Ansonsten bleibt mir aus persönlichen Gründen nichts anderes übrig, als schriftlich anzufragen.

Zitat:
Zitat von Willy 60 Beitrag anzeigen
Und meine eigene FF geht vor. Deshalb so genau und konkret wie möglich. Aus Zeitmangel.
Das verstehe ich ja und gerade deshalb habe ich gefragt, ob du bei "Gelegenheit" mal schauen könntest.
Die eigene FF geht auch bei mir vor. Und trotz noch anhaltender, wenn auch nur noch kurzer, Berufstätigkeit und auch damit meinem Zeitmangel, versuche ich hier die Anfragen an mich relativ schnell zu beantworten. Womit ich jetzt nicht sagen will, daß du das auch machen sollst. Das wollte ich nur mal nebenbei erwähnen. Nix für ungut.

Zitat:
Zitat von Willy 60 Beitrag anzeigen
Was ist eigentlich aus Euren Treffen geworden.
Es hatte stattgefunden.

Zitat:
Zitat von Willy 60 Beitrag anzeigen
Ein Stammtisch ist doch ein Ereignis was sich wiederholen soll. Oder!
Der Stammtisch fand am Nebentisch statt. Ich gehe mal davon aus, daß dieser sich wiederholt hat.
__________________
Viele Grüße, Oma
Mit Zitat antworten
  #70  
Alt 23.05.2011, 09:43
Benutzerbild von Molle09
Molle09 Molle09 ist offline
Erfahrener Benutzer
 
Registriert seit: 24.03.2009
Beiträge: 1.337
Standard

Hallo Willy,

lieben Dank für Deine Antwort.

Die Veröffendlichungen zu Bertuch kenne ich schon. Leider waren das aber keine Bertuchs, die etwas mit meinen zu tun haben. Trotzdem nett Dein Hinweis!
__________________
Liebe Grüße
Mlle
----------------
Es gibt keine Zufälle!!!

Suche Nürnberger in Hardisleben
Bertuch in Donndorf ab 1784
Joh. Martin Koch,1743 Hammelknecht in Marienroda u. Frau Regina

den Verbleib von Johann Wilhelm Nürnberger *04.12.1803
Mit Zitat antworten
Antwort

Lesezeichen

Themen-Optionen Thema durchsuchen
Thema durchsuchen:

Erweiterte Suche
Ansicht

Forumregeln
Es ist Ihnen nicht erlaubt, neue Themen zu verfassen.
Es ist Ihnen nicht erlaubt, auf Beiträge zu antworten.
Es ist Ihnen nicht erlaubt, Anhänge hochzuladen.
Es ist Ihnen nicht erlaubt, Ihre Beiträge zu bearbeiten.

BB-Code ist an.
Smileys sind an.
[IMG] Code ist an.
HTML-Code ist aus.

Gehe zu

Alle Zeitangaben in WEZ +2. Es ist jetzt 00:35 Uhr.