#1  
Alt 21.01.2014, 15:53
Benutzerbild von marclari
marclari marclari ist offline weiblich
Erfahrener Benutzer
 
Registriert seit: 19.08.2012
Ort: Backnang
Beiträge: 330
Standard PN bei MyHeritage

Hallo in die Runde,

würde gerne mal von Euren Erfahrungen mit Kontakten bei MyHeritage etwas hören.

Ich habe in den letzten zwei Monaten fünf Website-Besitzer bei MyHeritage angeschrieben für Ahnenforschungsmitglieder. Und zwar habe ich unter Website-Besitzer kontaktieren, die betreffende Person angeschrieben. Leider habe ich bisher nur einmal eine Rückmeldung bekommen und dies noch am gleichen Tag.
Weiß jemand, ob bei MyHeritage auch eine seperate Mail an den Empfänger geschickt wird? (So wie hier in Ahnenforschung, wenn ich eine PN bekomme, erhalte ich diese auch in meinem normalen Mail-Postfach).

Mich wundert es nur, weil ich bei MyHeritage so gut wie keine Rückmeldung bekomme. Gut, falls der Website-Besitzer monatelang nicht auf der Seite war, verstehe ich, dass er keine Nachrichten liest, deshalb meine Fragen oben.

Wie sind Eure Erfahrungen damit?

Mit freundlichen Grüßen
marclari
Mit Zitat antworten
  #2  
Alt 21.01.2014, 19:58
Benutzerbild von renatehelene
renatehelene renatehelene ist offline weiblich
Erfahrener Benutzer
 
Registriert seit: 16.01.2010
Ort: Berlin Germany
Beiträge: 1.700
Standard

Hallo Marclari,

m.E. bekommt der "Webmaster" - Stammbaumhalter eine Nachricht
per email, da ich vor kurzem eine erhalten habe.
Auch ich habe für andere Forscher/innen schon viele angeschrieben
und kaum Antwort erhalten, d.h. aber nicht, daß die StBhalter nicht
reagieren, denn sie setzen sich auch direkt mit dem Forscher in
Verbindung.

LG Renate
Mit Zitat antworten
  #3  
Alt 21.01.2014, 23:00
Benutzerbild von sk270278
sk270278 sk270278 ist offline männlich
Erfahrener Benutzer
 
Registriert seit: 06.09.2013
Ort: dahoam/Obb.
Beiträge: 260
Standard Rückmeldung

Hallo zusammen,

ich kann Renates Antwort erstmal nur bestätigen; Es kommen bei ca. 60%, wenn auch nach Tagen oder 1-2 Wochen, Rückmeldungen; Ich habe aber den Eindruck, daß unterschieden wird, ob man selbst oder für Dritte anfrägt! Bei Anfragen für Dritte, ist der direkte Weg der beiden "Fremden" meiner Meinung nach sowieso der bessere;

Gruß Stefan
__________________
Schön daß es euch alle gibt - DANKE an sämtliche Helfer-innen

Suchen: HU
Masau(Máza): FN Hoffmann, Kerner
Möcsény: FN Ebert
Saßwar(Szászvár): FN Lukács
Császta: FN Kovács
SVK alles aus Hochwies (Vel'ké Pole) + Umgebung
D Kreis EBE/ED: FN Lanzl, Stöcker, Kreschl, Westermayr,
Gräfendorf/MSP: FN Schiffler, Zieres
Neuhütten/MSP: FN Gungl
Mit Zitat antworten
  #4  
Alt 22.01.2014, 09:11
Benutzerbild von marclari
marclari marclari ist offline weiblich
Erfahrener Benutzer
Themenstarter
 
Registriert seit: 19.08.2012
Ort: Backnang
Beiträge: 330
Standard PN bei MyHeritage

Hallo Renate und Stefan!

Vielen Dank für Eure Rückmeldung! Eure Antworten beruhigen mich erstmal. Dann hoffe ich, dass sich die Website-Besitzer bei denjenigen direkt gemeldet haben, wo ich eine Mailadresse weitergegeben habe.

Viele Grüße
marclari
Mit Zitat antworten
Antwort

Lesezeichen

Themen-Optionen Thema durchsuchen
Thema durchsuchen:

Erweiterte Suche
Ansicht

Forumregeln
Es ist Ihnen nicht erlaubt, neue Themen zu verfassen.
Es ist Ihnen nicht erlaubt, auf Beiträge zu antworten.
Es ist Ihnen nicht erlaubt, Anhänge hochzuladen.
Es ist Ihnen nicht erlaubt, Ihre Beiträge zu bearbeiten.

BB-Code ist an.
Smileys sind an.
[IMG] Code ist an.
HTML-Code ist aus.

Gehe zu

Alle Zeitangaben in WEZ +1. Es ist jetzt 01:10 Uhr.