Zurück   Ahnenforschung.Net Forum > Allgemeine Diskussionsforen > Militärbezogene Familiengeschichtsforschung
Hier klicken, falls Sie Ihr Kennwort vergessen haben.

Antwort
 
Themen-Optionen Thema durchsuchen Ansicht
  #1  
Alt 09.12.2017, 12:39
CATERMOL CATERMOL ist offline
Benutzer
 
Registriert seit: 23.10.2017
Beiträge: 6
Standard Suche Informationenen über Johann FRANTZ gefallen am 17.08.1915

Hallo,

Ich suche Informationen über die Ursachen, den Ort des Todes sowie den Ort wo Johann Frantz begraben ist. Ich lege die auf der Deutsche Verlustenliste des 1. Weltkrieges gefundene Informationen bei.
Vielen Dank für Ihre Hilfe.
Sehr herzlich.

Gerard
Mit Zitat antworten
  #2  
Alt 09.12.2017, 13:37
Kasstor Kasstor ist offline männlich
Erfahrener Benutzer
 
Registriert seit: 09.11.2009
Ort: bei Hamburg
Beiträge: 6.849
Standard

Hallo,

der Kriegseinsatz der dem 334. Infanterie-Regiment übergeordneten 84. Infanterie-Division ist hier: http://wiki-de.genealogy.net/84._Inf...Division_(WK1) dargestellt.
Danach ja im Juli August 1915 Kämpfe um Warschau und dann Verfolgungskämpfe zwischen Weichsel und Bug.

Mit freundlichen Grüßen

Thomas
__________________
FN Pein (Quickborn-Renzel), FN Hinsch (Poppenbüttel, Schenefeld), FN Holle (Hamburg, Lüchow?), FN Ludwig/Niesel (Frankenstein/Habelschwerdt) FN Tönnies (Meelva bei Karuse-Estland, später Hamburg), FN Lindloff (Altona, Lüneburg)

Geändert von Kasstor (09.12.2017 um 14:29 Uhr)
Mit Zitat antworten
  #3  
Alt 09.12.2017, 14:15
WeM WeM ist offline weiblich
Erfahrener Benutzer
 
Registriert seit: 26.01.2017
Ort: ehemaliger Landkreis ROL
Beiträge: 208
Standard

grüß euch, grüß dich Gerard,

Hinweis: der 17.8.1915 ist das Datum der Ausgabe der Verlustliste Nr. 639.
Wann der Johann Frantz genau gefallen ist, geht daraus nicht hervor. Aber vermutlich so wie Thomas oben geschrieben hat.

link zur 84. Infanterie-Division: http://wiki-de.genealogy.net/84._Inf...Division_(WK1)
kurze Info zum Infanterie-Regiment 334: http://wiki-de.genealogy.net/IR_334

lg, Waltraud
Mit Zitat antworten
  #4  
Alt 10.12.2017, 23:20
Delilah Delilah ist offline
Erfahrener Benutzer
 
Registriert seit: 15.02.2011
Ort: Edermünde
Beiträge: 209
Standard

Hallo Gerard,

ich würde Dir zunächst empfehlen, beim Standesamt des Wohnortes der Eltern beziehungsweise der Ehefrau nach einem Sterbebuch-Eintrag anzufragen. Mit den Informationen könntest Du Dich an den Volksbund Deutsche Kriegsgräberfürsorge e.V. wenden.

LG Delilah
Mit Zitat antworten
  #5  
Alt 12.12.2017, 11:24
CATERMOL CATERMOL ist offline
Benutzer
Themenstarter
 
Registriert seit: 23.10.2017
Beiträge: 6
Standard

Hallo an euch alle,

Vielen Dank für ihre Tipps und Antworten. Ich werde disese benutzen.
Auf der Geburtsurkunde ist leider keine Randvermerkung über den Tod von Johann Frantz vorhanden, so wie es in Frankreich üblich ist.
Es könnte aber auch sein dass die Todesurkunde auf eine andere Identität ausgestellt wurde. Die Geburtsurkunde wurde auf Jean Pierre Albert Frantz aufgestellt, aber auf der VerlustenListe steht Johann (Jean) Frantz. Daher werde ich nochmals beim Bürgermeister in diesem Sinne nachfragen und werde sie auf dem laufenden halten.
Mit freundlichen Grüssen.

Gerard
Mit Zitat antworten
Antwort

Lesezeichen

Themen-Optionen Thema durchsuchen
Thema durchsuchen:

Erweiterte Suche
Ansicht

Forumregeln
Es ist Ihnen nicht erlaubt, neue Themen zu verfassen.
Es ist Ihnen nicht erlaubt, auf Beiträge zu antworten.
Es ist Ihnen nicht erlaubt, Anhänge hochzuladen.
Es ist Ihnen nicht erlaubt, Ihre Beiträge zu bearbeiten.

BB-Code ist an.
Smileys sind an.
[IMG] Code ist an.
HTML-Code ist aus.

Gehe zu

Alle Zeitangaben in WEZ +1. Es ist jetzt 11:43 Uhr.