Zurück   Ahnenforschung.Net Forum > Allgemeine Diskussionsforen > Erfahrungsaustausch - Plauderecke
Hier klicken, falls Sie Ihr Kennwort vergessen haben.

Antwort
 
Themen-Optionen Thema durchsuchen Ansicht
  #1  
Alt 21.02.2013, 21:20
katzenfloo katzenfloo ist offline weiblich
Benutzer
 
Registriert seit: 11.04.2012
Ort: Lüneburger Heide
Beiträge: 74
Reden Welcher Typ Ahnenforscher seid Ihr? Chaot oder Ordnungsfreak?

Hallo liebe Mitforschenden,

ich hoffe, ich bin hier im richtigen Unterforum, ansonsten, liebe Moderatoren, bitte nicht übel nehmen und notfalls verschieben

Dieses Thema interessiert mich seit einigen Tagen, seitdem ich durch meinen Papierwust fast nicht mehr ganz durchblicke und langsam mal für ein bissel Ordnung sorgen muss
Ich bin ein totaler Chaot mit all meinen Zettelchen, die überall und nirgendwo liegen. Aber: ich überblicke sie noch, so halbwegs Ich habe ja auch bislang nur 324 Personen gefunden. Wenn ich aber denn mal irgendwann Ordnung in meinem Chaos habe, dann aber holla -zumindest, wenn ich mal an die Ablage von diversen Papieren denke, die ja auch regelmäßig und völlig überraschend immer wieder auf's Neue ansteht

Das Ende vom Lied: ich bin ein chaotisch-ordentlicher Chaot

Wie handhabt Ihr das? Ihr habt ja sicherlich nicht nur 300 Ahnen, sondern wahrscheinliche Tausende. Wie behaltet Ihr den Überblick? Und was überwiegt? Chaot oder Ordnungsfreak?

Danke für Eure ehrlichen Antworten, auf die ich sehr gespannt bin
__________________
Gruß, Silvia

FN: Böhm / Göppert / Mehlhorn / Möckel / Tschorn ...
Orte: Sachsen: Westerzgebirge / Erzgebirgskreis
Schlesien: Dittersbach / Waldenburg
Mit Zitat antworten
  #2  
Alt 21.02.2013, 22:52
Benutzerbild von renatehelene
renatehelene renatehelene ist offline weiblich
Erfahrener Benutzer
 
Registriert seit: 16.01.2010
Ort: Berlin Germany
Beiträge: 1.987
Standard

Hallo,
ich bin ein Ordnungs"freak"

LG Renate
Mit Zitat antworten
  #3  
Alt 21.02.2013, 22:53
Benutzerbild von Brigitte Bernstein
Brigitte Bernstein Brigitte Bernstein ist offline weiblich
Erfahrener Benutzer
 
Registriert seit: 02.08.2010
Ort: Offenbach am Main
Beiträge: 577
Standard

Hallo Silvia!
Wie Ordnung in die Frorschungsunterlagen gebracht werden kann, wurde ja schon öfter besprochen. Ich habe zwar nur 240 Personen aber alle selber aus den Archiven zusammen gesucht. Schon damit ich Freude an der Sache haben kann sind alle Daten recht gut eingeordnet
Schöne Grüße Brigitte.
__________________
Suche im Raum Trautenau, Parschnitz, Alt Rognitz, Deutsch Prausnitz, Bausnitz und Lampersdorf. Meine Namen Rasch, Staude, Reichelt, Letzel,
Mit Zitat antworten
  #4  
Alt 21.02.2013, 23:14
Benutzerbild von Friedrich
Friedrich Friedrich ist offline männlich
Moderator
 
Registriert seit: 02.12.2007
Beiträge: 10.645
Standard

Moin zusammen,

ich denke, die Ordnung definiert jeder für sich selber. Das, was ich für mich als ordentlich empfinde, würde vielleicht ein anderer als Chaos sehen.

Aber für mich persönlich ist das ordentlich.

Ich nenne mich nämlich manchmal Pingeliedrich...
__________________

"Bärgaf gait lichte, bärgop gait richte."

(Friedrich Wilhelm Grimme, Sauerländer Mundartdichter)
Mit Zitat antworten
  #5  
Alt 21.02.2013, 23:20
Benutzerbild von Garfield
Garfield Garfield ist offline weiblich
Erfahrener Benutzer
 
Registriert seit: 18.12.2006
Ort: Bern, Schweiz
Beiträge: 1.575
Standard

*über den Bildschirm schielt*
Chaot, definitiv . Ich hab Ahnenforschungsunterlagen bzw Zettel verteilt auf: 2 Stellen auf dem Schreibtisch, 2 Schubladen, 2 Stellen am Boden, Magnetwand, Ordner, "Archiv"
Aber: wenn ich mehr Zeit hätte, wäre da bestimmt mehr Ordnung, System habe ich nämlich eigentlich schon, ich komme nur nicht dazu, dort auch alles abzulegen.

Immerhin ist mein Ahnenforschungsprogramm immer aktuell gehalten, nur mit den Notizen und Dingen, die ich von anderen Leuten erhalte, ist es so eine Sache.
__________________
Viele Grüsse von Garfield

Suche nach:
Caruso in Larino/Molise/Italien
D'Alessandro in Larino und Fossalto/Molise/Italien und "Kanada"
Jörg aus Sumiswald BE/Schweiz
Freiburghaus aus Neuenegg BE/Schweiz
Wyss aus Arni BE/Schweiz
Keller aus Schlosswil BE/Schweiz
Mit Zitat antworten
  #6  
Alt 22.02.2013, 00:25
gki gki ist offline
Erfahrener Benutzer
 
Registriert seit: 18.01.2012
Beiträge: 3.844
Standard

Die Ahnen sind alle im Computer gespeichert. Ich habe so gut wie keine papierenen Dokumente zu dem Thema. Die Verwaltung übernimmt mein Ahnenforschungsprogramm.
__________________
Gruß
gki
Mit Zitat antworten
  #7  
Alt 22.02.2013, 10:54
Benutzerbild von Tantchen
Tantchen Tantchen ist offline
Erfahrener Benutzer
 
Registriert seit: 14.05.2009
Ort: Hamburg
Beiträge: 597
Standard

Teils, teils.......

Die Daten, die "offiziell" sind, werden gleich im Ahnenprogramm abgespeichert, damit nichts verloren geht. Habe zusätzlich für jeden FN aller Urgroßeltern einen eigenen Leiz-Ordner angelegt und zusätzlich noch eine Kladdeakte. Darin wird erst einmal alles festgehalten, was diesen Familienstrang betrifft.

Ansonsten: Zettel hier und Zettel da........Vollgeschriebene A 4-Blöcke u.s.w......

Aber! Nur das Genie beherrscht das Chaos......

Liebe Grüße
Tantchen
__________________

Suche KUBRAT - Raum Pillkallen/ Ostpreussen

Suche KÖHNKE, Greifenhagen - Pommern, insbesondere die Eltern von August Ferdinand Köhnke, geb. 1826 in Greifenhagen.
Suche GOTZMANN, Greifenhagen - Pommern


„Es trinkt der Mensch, es säuft das Pferd, in Pillkallen ist es umgekehrt.“

Geändert von Tantchen (22.02.2013 um 11:02 Uhr)
Mit Zitat antworten
  #8  
Alt 22.02.2013, 10:56
gudrun gudrun ist offline
Erfahrener Benutzer
 
Registriert seit: 30.01.2006
Beiträge: 3.275
Standard

Hallo,

es ist ein unheimlicher Aufwand, Ordnung in die Unterlagen zu bringen.
Ich habe das in den letzten Jahren (Pflege meiner Mutter) etwas nachlässig gehalten.
Jetzt sitz ich drüber und bin manchmal am Verzweifeln, weil es unheimlich viel ist.
Aber schön langsam lichtet sich der Urwald.

Viele Grüße
Gudrun
Mit Zitat antworten
  #9  
Alt 22.02.2013, 18:12
Benutzerbild von Halbblut
Halbblut Halbblut ist offline weiblich
Erfahrener Benutzer
 
Registriert seit: 18.11.2012
Ort: Münchner Speckgürtel
Beiträge: 149
Standard

Hallo miteinander,

interessante Frage! Ich würde mich zur Fraktion der chaotischen Ordnungsfreaks bekennen. Denn da ich ungern zigmal alles umsortier (also: wenn Ordnung, dann ziemlich perfektionistisch und von hint bis vorn durchdacht) herrscht erstmal Chaos, bis ich Ordnung gemacht hab. > Ich hoff, den Satz versteht irgendjemand <

Allerdings hab ich es nicht so mit Zettelchen, dafür hab ich eine Kladde, in die Unsortiertes unsortiert reingeschrieben wird und die meisten Sachen pfleg ich tatsächlich gleich in mein Ahnenprogramm, ggf. mit Vermerk "vorläufig".

Mit meiner Quellen-Sortierei bin ich allerdings noch ziemlich unzufrieden. Hab mich zwar schon durch die verschiedenen Threads gelesen, hab aber noch nicht das gefunden, was mir wirklich zur Nase steht. > ich weiß, dass es schwierig mit mir ist <
__________________
Herzliche Grüße
Halbblut

Tradition ist die Weitergabe des Feuers, nicht die Anbetung der Asche.

POM-Neustettin: Barz, Maske, Gaudian OSTPR-Johannisburg: Soppa, Waga, Szesny NS-Kehdingen: Raap; v. Rönn; Diercks WESTF-Minden: Schaub, Roehring SA-Zeitz: Grunert, Boeger Kaiserslautern: Hahn, Maurer WÜRTT-Ostalbkreis: Heinrich, Rahm Schwarzwald: Müller, Aldinger München: Noll, Hütt, Babl, Strohmaier Deggendorf: Dangl, Krampfl FRIAUL-Udine: Colautti, Zanelli, Contarini
Mit Zitat antworten
  #10  
Alt 22.02.2013, 18:21
Benutzerbild von Ditha
Ditha Ditha ist offline weiblich
Erfahrener Benutzer
 
Registriert seit: 07.06.2011
Ort: Norddeutschland
Beiträge: 233
Standard

Hallo,
Ordnung ist das halbe Leben. Ich nutze Family Tree Builder. Klappt prima. Papier ist nebenbei ein Nachweis. Sicherung auf versch. Datenbanken. Disziplin, auch wenn´s schwer fällt, muß sein. Sonst blicke ich nicht mehr durch.
__________________
Liebe Grüße
Ditha

Mit Zitat antworten
Antwort

Lesezeichen

Themen-Optionen Thema durchsuchen
Thema durchsuchen:

Erweiterte Suche
Ansicht

Forumregeln
Es ist Ihnen nicht erlaubt, neue Themen zu verfassen.
Es ist Ihnen nicht erlaubt, auf Beiträge zu antworten.
Es ist Ihnen nicht erlaubt, Anhänge hochzuladen.
Es ist Ihnen nicht erlaubt, Ihre Beiträge zu bearbeiten.

BB-Code ist an.
Smileys sind an.
[IMG] Code ist an.
HTML-Code ist aus.

Gehe zu

Alle Zeitangaben in WEZ +2. Es ist jetzt 05:01 Uhr.