Zurück   Ahnenforschung.Net Forum > Foren für Bundesländer der Bundesrepublik Deutschland > Berlin Genealogie
Hier klicken, falls Sie Ihr Kennwort vergessen haben.

Antwort
 
Themen-Optionen Thema durchsuchen Ansicht
  #1  
Alt 16.09.2015, 22:26
Tatiana Tatiana ist offline
Benutzer
 
Registriert seit: 02.12.2012
Beiträge: 86
Standard Ein alter Kontaktabzug (vielleicht von Kinefilm!)

Gelöst!!!!!!!

Hallo liebe Berlin-Experten!
Zum technischen: dieses scheint der Kontaktabzug eines Kinefilms zu sein!

Die abgebildeten Personen sind meine Großeltern väterlicherseits.

Was ich gerne wüsste ist, WO sie da gerade spazieren. Mit großer Wahrscheinlichkeit dürfte es Berlin sein, wo ich mich überhaupt nicht auskenne. Zudem könnte diese Kulisse so wie sie da zu sehen ist, gar nicht mehr existieren:
Die Aufnahme dürfte Mitte der 1920er Jahre entstanden sein.

Zu sehen ist ein altes, großes Gebäude (Ein Theater, Rathaus, Kirche?) Der Eingang schein direkt hinter dem Paar zu liegen, es führen ein paar flache Stufen dorthin. Ein paar kleine Pylonen schützen den Graben vor den Fenstern des Sutterrain. An der hinteren Ecke dieses Gebäudes steht eine Art Straßenlaterne (ich glaube nicht wirklich, dass es eine ist, zu klobig)
Das Kopfsteinpflaster ist sehr klein und der Platz ist mit weiße Linien in Diagonal aus eben diesem Stein durchgezogen.

Kommt jemand dieser Platz aus alte Fotos bekannt vor???

Für Eure Tips zu meiner ungewöhnliche Berlin-Anfrage bin ich sehr dankbar!
Angehängte Grafiken
Dateityp: jpg Oma und Opa, Spaziergang durch....jpg (233,0 KB, 91x aufgerufen)

Geändert von Tatiana (17.09.2015 um 10:54 Uhr) Grund: Gelöst!!!!!!!!!
Mit Zitat antworten
  #2  
Alt 17.09.2015, 01:31
Dorothea Dorothea ist offline weiblich
Erfahrener Benutzer
 
Registriert seit: 01.03.2008
Ort: Berliner Umland
Beiträge: 1.414
Standard

Hallo Tatiana,
leider weiß ich nicht, ob das Gebäude in Berlin stand. Mir scheint es aber sehr nach einem Bahnhofsvorplatz auszusehen. Wenn man sich diverse Bahnhöfe im Internet anschaut, so findet man z.B. auch beim "heutigen" Bahnhof Osnabrück diese diagonalen Markierungen auf dem Boden des Vorplatzes. Vielleicht sollte man nach alten Bahnhofsbildern suchen?
Grüße Dorothea
__________________

Es sind die Lebenden, die den Toten die Augen schließen. Es sind die Toten, die den Lebenden die Augen öffnen.
--------------------------------------------------------



Mit Zitat antworten
  #3  
Alt 17.09.2015, 01:42
gustl gustl ist offline
Erfahrener Benutzer
 
Registriert seit: 26.08.2010
Beiträge: 676
Standard

Hallo Tatiana,

das finde ich richtig schwer zu entscheiden, ob diese Aufnahmen in Berlin gemacht wurden. Viele Orte, wo diese Bilder entstanden sein könnten, sehen heute ganz anders aus.

Das Gebäude selbst und die auffällige Pflasterung des Platzes davor kommen mir überhaupt nicht bekannt vor. Die von Dir erwähnte "Straßenlaterne" halte ich für eine Uhr, aber auch so eine habe ich in Berlin noch nicht gesehen. Sie scheint ja einen steinernen, verputzten Fuß zu haben.

Hier ist ein Link zum Verein für die Geschichte Berlins
http://www.diegeschichteberlins.de/
Vielleicht kann man Dir dort weiterhelfen.

Aber vielleicht ist hier ja jemand schlauer.

Beste Grüße
Cornelia
Mit Zitat antworten
  #4  
Alt 17.09.2015, 01:46
Benutzerbild von scheuck
scheuck scheuck ist offline weiblich
Erfahrener Benutzer
 
Registriert seit: 23.10.2011
Beiträge: 3.544
Standard

Zitat:
Zitat von Dorothea Beitrag anzeigen
Hallo Tatiana,
..... so findet man z.B. auch beim "heutigen" Bahnhof Osnabrück diese diagonalen Markierungen auf dem Boden des Vorplatzes. Vielleicht sollte man nach alten Bahnhofsbildern suchen?
Grüße Dorothea
Hallo,

Richtig, die Betonung muss hier auf "heutigen" liegen, denn diese Pflasterung ist vielleicht 20 Jahre alt. - Die Idee, nach "alten" Bahnhofsbildern zu suchen, ist schon gut, aber Osnabrück ist es garantiert nicht, denn da sah der Bahnhofsvorplatz zur Zeit der Fotos ganz anders aus
__________________
Herzliche Grüße,
Scheuck
Mit Zitat antworten
  #5  
Alt 17.09.2015, 09:58
Benutzerbild von saille
saille saille ist offline weiblich
Erfahrener Benutzer
 
Registriert seit: 27.11.2009
Ort: Berlin
Beiträge: 421
Standard

Guten Morgen Scheuck��Also Scheuck heißt in Wirklichkeit Tatjana?Guten Morgen Tatjana��

Sieht mir wie das rote Rathaus am Alex aus.Gib mal bei Google Rotes Rathaus 1920 ein. Da kommt dann ein altes Bild, wo auch der Hintergrund passt.
LG
Petra
__________________
Suche in Posen,Ost-und Westpreußen, Pommern:
FN Joseph, Moser, Oschitzki, Hirsch, Salomon, Löwenthal, Silbermann, Zuehlsdorf, Voegler(Fegler,Vögler)

Berlin:
FN Wedemeyer, Köckeritz(Köckritz)Schießke, Spicker, Wenke(Wencke)

Für den Rest der Welt:
FN RICHTHERRund FN LANOCH
Mit Zitat antworten
  #6  
Alt 17.09.2015, 09:59
osoblanco osoblanco ist offline männlich
Erfahrener Benutzer
 
Registriert seit: 22.11.2013
Ort: Berlin
Beiträge: 528
Standard

Wenn ich mich jetzt mal ganz weit aus dem Fenster lehnen darf, es könnte das Rote Rathaus sein:

http://in0.bilderbuch-berlin.net/bil...0x1600xin.jpeg

Geändert von osoblanco (17.09.2015 um 10:07 Uhr) Grund: Link korrigiert
Mit Zitat antworten
  #7  
Alt 17.09.2015, 09:59
Benutzerbild von saille
saille saille ist offline weiblich
Erfahrener Benutzer
 
Registriert seit: 27.11.2009
Ort: Berlin
Beiträge: 421
Standard

P.S. Da ist dann auch die Uhr darauf zu sehen
__________________
Suche in Posen,Ost-und Westpreußen, Pommern:
FN Joseph, Moser, Oschitzki, Hirsch, Salomon, Löwenthal, Silbermann, Zuehlsdorf, Voegler(Fegler,Vögler)

Berlin:
FN Wedemeyer, Köckeritz(Köckritz)Schießke, Spicker, Wenke(Wencke)

Für den Rest der Welt:
FN RICHTHERRund FN LANOCH
Mit Zitat antworten
  #8  
Alt 17.09.2015, 10:06
osoblanco osoblanco ist offline männlich
Erfahrener Benutzer
 
Registriert seit: 22.11.2013
Ort: Berlin
Beiträge: 528
Standard

@saille:
Ups, du warst eine Minute schneller als ich ...
Mit Zitat antworten
  #9  
Alt 17.09.2015, 10:19
Benutzerbild von saille
saille saille ist offline weiblich
Erfahrener Benutzer
 
Registriert seit: 27.11.2009
Ort: Berlin
Beiträge: 421
Standard

Die Lösung zählt und wir lagen beide richtig😄😄😄
__________________
Suche in Posen,Ost-und Westpreußen, Pommern:
FN Joseph, Moser, Oschitzki, Hirsch, Salomon, Löwenthal, Silbermann, Zuehlsdorf, Voegler(Fegler,Vögler)

Berlin:
FN Wedemeyer, Köckeritz(Köckritz)Schießke, Spicker, Wenke(Wencke)

Für den Rest der Welt:
FN RICHTHERRund FN LANOCH
Mit Zitat antworten
  #10  
Alt 17.09.2015, 10:50
Tatiana Tatiana ist offline
Benutzer
Themenstarter
 
Registriert seit: 02.12.2012
Beiträge: 86
Standard jaaaaaaaaaaaaaa!!!!!!!!!

Leute, Ihr seid alle sooooooo toll!!!!!!!
Das ist es, es ist das "Rote Rathaus"!!!!!!!!!!

Jetzt kann ich dorthin fahren und mich an genau der gleichen Ecke Fotografieren lassen :-) (was so ein Spleen von mir!)

Mit großen Respekt für Euer Wissen und Euer Engagement, auch lieben Dank für die Tips, die es dann doch nicht waren! Das empfinde ich auch als sehr wichtig, man weiss ja nie wo man eine Lösung finden wird.

Liebe Grüße an alle!!!!!

Geändert von Tatiana (17.09.2015 um 10:52 Uhr) Grund: Ergänzung
Mit Zitat antworten
Antwort

Lesezeichen

Themen-Optionen Thema durchsuchen
Thema durchsuchen:

Erweiterte Suche
Ansicht

Forumregeln
Es ist Ihnen nicht erlaubt, neue Themen zu verfassen.
Es ist Ihnen nicht erlaubt, auf Beiträge zu antworten.
Es ist Ihnen nicht erlaubt, Anhänge hochzuladen.
Es ist Ihnen nicht erlaubt, Ihre Beiträge zu bearbeiten.

BB-Code ist an.
Smileys sind an.
[IMG] Code ist an.
HTML-Code ist aus.

Gehe zu

Alle Zeitangaben in WEZ +2. Es ist jetzt 04:18 Uhr.