#1  
Alt 06.07.2012, 11:36
jele jele ist offline männlich
Erfahrener Benutzer
 
Registriert seit: 16.05.2012
Ort: Berlin
Beiträge: 1.892
Standard Dänisches Amtsträgerbuch

Hallo zusammen,

hat jemand Kenntnis von einem dänischen Amtsträger- oder Dienerbuch (des Hofes), das 17. Jahrhundert betreffend, also so etwas wie
Walther Pfeilsticker, Neues württembergisches Dienerbuch, oder Peter Bahl, Der Hof des Großen Kurfürsten?

Für jede Auskunft bin ich dankbar.

Gruß

jele
Mit Zitat antworten
  #2  
Alt 08.07.2012, 23:40
Benutzerbild von Hina
Hina Hina ist offline weiblich
Erfahrener Benutzer
 
Registriert seit: 03.03.2007
Ort: Skive, Danmark
Beiträge: 4.661
Standard

Hallo jele,

so ein entsprechendes Buch gibt es leider nicht aber in "Historisk tidsskrift" könnte man zu dem einen oder anderen durchaus fündig werden. Um welchen Namen geht es denn, dann schau ich mal.

Viele Grüße
Hina
__________________
"Der Mensch kennt sich selbst nicht genügend, wenn er nichts von seiner Vergangenheit weiß." Karl Hörmann
Mit Zitat antworten
  #3  
Alt 09.07.2012, 13:01
jele jele ist offline männlich
Erfahrener Benutzer
Themenstarter
 
Registriert seit: 16.05.2012
Ort: Berlin
Beiträge: 1.892
Standard

Hallo Hina,

das ist ja sehr freundlich.
Es handelt sich um Kaspar Rademacher (* um 1670 Altona ? - † 1708), Königlich dänischer Kanzleirat und Kammersekretär, Königlicher dänischer Major.
Seine beiden Heiraten in Cölln/Berlin (1696/1705) sind mir bekannt, es geht nur um seine Zeit vor 1696.
Der andere ist Johann Henrich Lincker (* um 1650 - † nach 1687), Königlich dänischer Sekretär der Königin. Er hat vermutlich in Kassel geheiratet.
Auch bei ihm interessieren mich vor allem die Umstände seiner Geburt/Taufe wie auch seine Aufgaben am dänischen Hofe. Auch wüsste ich gerne, wann und wo er gestorben ist.

Mit bestem Dank und Gruß

jele
Mit Zitat antworten
  #4  
Alt 09.07.2012, 15:14
Kasstor Kasstor ist offline männlich
Erfahrener Benutzer
 
Registriert seit: 09.11.2009
Ort: bei Hamburg
Beiträge: 9.431
Standard

Hallo,

ich finde in den Internetbüchern nur einen Georg(e) Lincker, der von 1669 bis 1675 Gesandter des dänischen Hofs in Berlin war. zB hier: http://www.archive.org/stream/peters...ngoog_djvu.txt
darin stehen ab Seite 536 auch die "wichtigen" Personen am dänischen Hof insgesamt in der Zeit. ( aber wohl nur bis ca 1675.)

Der wird Hier: http://books.google.com/books?id=KLQ...201669&f=false auch als Hedwig Sophies Sekretär erwähnt.

hier : http://runeberg.org/dbl/10/0302.html und auf der vorigen Seite ist eine Kurzbiografie auf Dänisch, demnach 1700 gestorben und seit 1677 mit einer Agneta Taquet aus Hamburg verheiratet.

Frdl. Grüße

Thomas
__________________
FN Pein (Quickborn vor 1830), FN Hinsch (Poppenbüttel, Schenefeld), FN Holle (Hamburg, Lüchow?), FN Ludwig/Niesel (Frankenstein/Habelschwerdt) FN Tönnies (Meelva bei Karuse-Estland, später Hamburg), FN Lindloff (Altona, Lüneburg, Uelzen)

Geändert von Kasstor (09.07.2012 um 15:24 Uhr)
Mit Zitat antworten
  #5  
Alt 09.07.2012, 15:45
russenmaedchen russenmaedchen ist offline
Erfahrener Benutzer
 
Registriert seit: 01.08.2010
Beiträge: 1.207
Standard

Hallo Jele,


in der Kurzansicht lässt sich folgendes erkennen:

Johann Henrich Lincker heiratet am 23.7.1677 Susanna

Quelle: Zeitschrift des Vereins für hessische Geschichte und Landeskunde,

Band 11
__________________
Viele Grüße
russenmädchen



Mit Zitat antworten
  #6  
Alt 09.07.2012, 16:41
Kasstor Kasstor ist offline männlich
Erfahrener Benutzer
 
Registriert seit: 09.11.2009
Ort: bei Hamburg
Beiträge: 9.431
Standard

Hallo,

es handelt sich bei Susanna um eine geborene Du Mont vgl. Anhang ( aus HADIS). Danach ist Johann vor 1711 verstorben.

Frdl. Grüße

Thomas
Angehängte Grafiken
Dateityp: jpg LinckSusanna.jpg (43,7 KB, 14x aufgerufen)
__________________
FN Pein (Quickborn vor 1830), FN Hinsch (Poppenbüttel, Schenefeld), FN Holle (Hamburg, Lüchow?), FN Ludwig/Niesel (Frankenstein/Habelschwerdt) FN Tönnies (Meelva bei Karuse-Estland, später Hamburg), FN Lindloff (Altona, Lüneburg, Uelzen)
Mit Zitat antworten
  #7  
Alt 14.10.2017, 13:08
Scherfer Scherfer ist offline
Erfahrener Benutzer
 
Registriert seit: 25.02.2016
Beiträge: 1.406
Standard

Hallo jele,

ich besitze ein Buch von Louis Bobé (1925) über die deutsche St. Petrigemeinde in Kopenhagen - leider ohne Personenverzeichnis. Hast Du das schon einmal selbst durchgesehen nach dem Herrn Lincker? Sonst werde ich das mal machen.
Mit Zitat antworten
  #8  
Alt 15.10.2017, 12:08
jele jele ist offline männlich
Erfahrener Benutzer
Themenstarter
 
Registriert seit: 16.05.2012
Ort: Berlin
Beiträge: 1.892
Standard

Hallo Scherfer,

dieses Werk habe ich auch und auch schon durchgearbeitet, aber leider nichts über die letzte Ruhestätte des Johann Heinrich Lincker.
Vielen Dank für das nette Angebot.

Einen schönen Sonntag!
Gruß

jele
Mit Zitat antworten
  #9  
Alt 23.11.2017, 22:03
Jeffrey Jeffrey ist offline
Benutzer
 
Registriert seit: 14.03.2017
Beiträge: 13
Standard

Hallo!

Vielleicht ist dieses keine Nachricht aber ich hoffe jemand kann mir dabei helfen. Ich habe auf eine Anfrage über Lickers und die Deutsche Kirche in Copenhagen follgendes Email bekommen dass die Anzeige auf die Kirchenbücher gibt. Da alle Linckers die im 17ten Jahrhundert in diese Bücher zusammenhängen wäre eine Durchblätterung gering aber wichtig. Leider habe ich kein Kontakt mit jemand der an diesem Archiv in Kopenhagen hin kommt und ich in Nord Amerika zu weit weg bin.

Also fals jemand nach Kopenhagen kommt wäre ich sehr interessiert auf jene Hilfe.

Bestens,

Jeffrey

"Lieber Jeffrey xx
Wir haben den Kirchenbuch der ’Tysk reformerte kirke’, sehen sir hier:
https://www.sa.dk/daisy/arkivskabers...nt=&ep=&es=&ed=

Sir können es zu unsere Lesesal in Kopenhagen bestellen und durchschauen, wenn sie als Benutzer registriert ist:
https://www.sa.dk/daisy/auth/registration

Sie können auch eine Archivuntersuchung kaufen:
https://www.sa.dk/en/services/archiv...ch-order-here/

Mit vielen grüssen
Tyge Krogh


Tyge Krogh
Seniorforsker
Brugerservice og Formidling


Telefon: 33 92 33 10 | Direkte: 41 71 72 85
tk@sa.dk | www.sa.dk"

Mit Zitat antworten
  #10  
Alt 23.11.2017, 22:06
Jeffrey Jeffrey ist offline
Benutzer
 
Registriert seit: 14.03.2017
Beiträge: 13
Standard

Hallo!

Vielleicht ist dieses keine Nachricht aber ich hoffe jemand kann mir dabei helfen. Ich habe auf eine Anfrage über Linckers (bzw Johann Heinrich/ Jean Henry) und die Deutsche Kirche in Copenhagen follgendes Email bekommen dass die Anzeige auf die Kirchenbücher gibt. Da alle Linckers die im 17ten Jahrhundert in diese Bücher zusammenhängen wäre eine Durchblätterung gering aber wichtig. Leider habe ich kein Kontakt mit jemand der an diesem Archiv in Kopenhagen hin kommt und ich in Nord Amerika zu weit weg bin.

Also fals jemand nach Kopenhagen kommt wäre ich sehr interessiert auf jene Hilfe.

Bestens,

Jeffrey

"Lieber Jeffrey xx
Wir haben den Kirchenbuch der ’Tysk reformerte kirke’, sehen sir hier:
https://www.sa.dk/daisy/arkivskabers...nt=&ep=&es=&ed=

Sir können es zu unsere Lesesal in Kopenhagen bestellen und durchschauen, wenn sie als Benutzer registriert ist:
https://www.sa.dk/daisy/auth/registration

Sie können auch eine Archivuntersuchung kaufen:
https://www.sa.dk/en/services/archiv...ch-order-here/

Mit vielen grüssen
Tyge Krogh


Tyge Krogh
Seniorforsker
Brugerservice og Formidling


Telefon: 33 92 33 10 | Direkte: 41 71 72 85
tk@sa.dk | www.sa.dk"
Mit Zitat antworten
Antwort

Lesezeichen

Themen-Optionen Thema durchsuchen
Thema durchsuchen:

Erweiterte Suche
Ansicht

Forumregeln
Es ist Ihnen nicht erlaubt, neue Themen zu verfassen.
Es ist Ihnen nicht erlaubt, auf Beiträge zu antworten.
Es ist Ihnen nicht erlaubt, Anhänge hochzuladen.
Es ist Ihnen nicht erlaubt, Ihre Beiträge zu bearbeiten.

BB-Code ist an.
Smileys sind an.
[IMG] Code ist an.
HTML-Code ist aus.

Gehe zu

Alle Zeitangaben in WEZ +2. Es ist jetzt 12:00 Uhr.