#1  
Alt 24.02.2014, 18:24
Florek Florek ist offline männlich
Erfahrener Benutzer
 
Registriert seit: 24.10.2013
Ort: Deutschland (Ba-Wü) / Polen (Dolny Slask/Niederschlesien)
Beiträge: 246
Standard ZDF History - Todesfall Atlantik

History | 22.02.2014
ZDF-History: Todesfalle Atlantik

Vor 70 Jahren lieferten sich deutsche U-Boote und alliierte Seestreitkräfte ein tödliches Katz-und-Maus-Spiel um die Vorherrschaft im Atlantik.
http://history.zdf.de/ZDF-History/ZD...y-5989332.html






Allerdings ist hier den (meist ohnehin schlampigen) Machern der Sendung mal wieder ein eklatanter Bildfehler unterlaufen... das Foto in der Mediathek zeigt kein deutsches U-Boot sondern das polnische U-Boot ORP-Sokol der polnischen Exilarmee in Großbritannien... es kämpfte die überwiegende Zeit nichteinmal im Atlantik sondern im Mittelmeer...
Mit Zitat antworten
  #2  
Alt 25.02.2014, 14:50
Benutzerbild von Matthias Möser
Matthias Möser Matthias Möser ist offline männlich
Erfahrener Benutzer
 
Registriert seit: 14.08.2011
Ort: Seit 1967 mit Unterbrechung 1985/86 in Baden-Baden in 69412 Eberbach/Neckar
Beiträge: 2.018
Standard

Hallo, Florek!

Danke für die Berichtigung zum gezeigten, falschen U-Boot. Die Engländer haben ja den noch übrigen Bestand der deutschen U-Boote vor ihrer eigenen Küste nach dem Krieg versenkt, wie in dem Film gezeigt wurde....
In den Meeren liegen noch jede Menge brisante Munitionshinterlassenschaften, für die Taucher und Fischer sicherlich nicht ungefährlich!

Gruß
Matthias
__________________
Suche nach:
Gernoth in Adelnau, Krotoschin, Sulmierschütz (Posen)
und Neumittelwalde/Kruppa (Schlesien)
Spaer/Speer in Maliers, Peisterwitz, Festenberg, Gräditz u. Schweidnitz (Schlesien)
Benke in Reichenbach, Dreissighuben, Breslau (Schlesien)
Aust in Ernsdorf, Peterswaldau, Bebiolka in Langenbielau (Schlesien)
Burkhardt in Nieder-Peterswaldau (Schlesien)
Schmidt in Nesselwitz u. Wirschkowitz im Kreis Militsch (Schlesien)
Mit Zitat antworten
  #3  
Alt 01.03.2014, 16:30
Florek Florek ist offline männlich
Erfahrener Benutzer
Themenstarter
 
Registriert seit: 24.10.2013
Ort: Deutschland (Ba-Wü) / Polen (Dolny Slask/Niederschlesien)
Beiträge: 246
Standard

Zitat:
Zitat von Matthias Möser Beitrag anzeigen
Danke für die Berichtigung zum gezeigten, falschen U-Boot.
Ich bin wirklich kein U-Boot-Experte und dass ich mich mal intensiv mit dem 2. Weltkrieg sowie der polnischen Exilarmee auseinandergesetzt habe is auch schon eine Weile her. Aber der Schriftzug "SOKOL" mit der polnischen Schreibeweise (L mit Strich) sowie die polnische Flagge sind schon sehr deutlich zu erkennen. Ein kurzer Blick in Wikipedia genügt, um das entsprechende Boot zu indentifizieren...

Also entweder die Macher der Sendung haben total gepennt oder die Betreiber der Mediathek haben gedankenlos irgendein Bild genommen, Hauptsache ein Hakenkreuz ist auf dem Bild (ich kenne ich mit maritimer Tradition nicht aus, vermute aber mal, dass das Anbringen der Flagge des Feindes vor oder nach einer Feindfahrt bei U-Bootfahrer irgendeine Bedeutung hat...)

Nachtrag:
Hier findet sich ein ähnliches Foto aus einer etwas andere Perspektive:
http://www.ww2.pl/apps/?command=foto...&id=28&did=129

Geändert von Florek (05.03.2014 um 21:22 Uhr)
Mit Zitat antworten
Antwort

Lesezeichen

Themen-Optionen Thema durchsuchen
Thema durchsuchen:

Erweiterte Suche
Ansicht

Forumregeln
Es ist Ihnen nicht erlaubt, neue Themen zu verfassen.
Es ist Ihnen nicht erlaubt, auf Beiträge zu antworten.
Es ist Ihnen nicht erlaubt, Anhänge hochzuladen.
Es ist Ihnen nicht erlaubt, Ihre Beiträge zu bearbeiten.

BB-Code ist an.
Smileys sind an.
[IMG] Code ist an.
HTML-Code ist aus.

Gehe zu

Alle Zeitangaben in WEZ +1. Es ist jetzt 18:03 Uhr.