Zurück   Ahnenforschung.Net Forum > Allgemeine Diskussionsforen > Lese- und Übersetzungshilfe > Lese- u. Übersetzungshilfe für fremdsprachige Texte
Hier klicken, falls Sie Ihr Kennwort vergessen haben.

Hinweise

Antwort
 
Themen-Optionen Thema durchsuchen Ansicht
  #1  
Alt 13.06.2016, 16:48
Florek Florek ist offline männlich
Erfahrener Benutzer
 
Registriert seit: 24.10.2013
Ort: Deutschland (Ba-Wü) / Polen (Dolny Slask/Niederschlesien)
Beiträge: 282
Standard Geburtsurkunde Polnisch - Lese- und Übersetzungshilfe

Quelle bzw. Art des Textes: Standesamt Sieradz / Geburtsurkunde
Jahr, aus dem der Text stammt: 1922
Ort/Gegend der Text-Herkunft: Sieradz / Wojewodschaft Lodz (Polen)
Namen um die es sich handeln sollte: Henryka Gorzuch / Kazimera Gałka / Kazimierz Gorzuch


Ich habe endlich die Geburtsurkunde meine Großmutter gefunden. Leider ist der die Kopie schlecht gemacht worden und am rechten Rand fehlt etwas. Ich habe zu dem Schwierigkeiten die Schrift zu entziffern. Unten folgt die Abschrift soweit ich den Text (einigermaßen) lesen konnte und habe einen Teil davon vorläufig übersetzt. Über Hilfe bei der Abschrift des polnischen Textes und der anschließenden Übersetzung wäre ich sehr dankbar.

Danke im Voraus und Grüße

Florek

-----------------------------------------------------------------------------------------

Sieradz Akt 236
Probosczcz Parafi Sieradz
H. Władysław …..............


Utrzymujący Akta Stanu cywilinego


Działo się w miescie Sieradzu dnia dziewiątego wrzesnia tysiące d (…)
set dwuziestego drugiego roku o godzinie piatej po południu Stan (…)
Stefanja Nowacka akuserka z Sieradza lat czterdzieści mający (…)
obecnosci Kaziemierza Gorzucha lat trzydziesci i Jozefa Płachty lat (…)
mających obudwóch robotników z Sieradza i okazała nam dziecię (…)
zienskiej urodzone w Sieradzu dnia dwunastego sierpnia roku bie (…)
o godzinie szustej rano Kazmierzy Gałka słuzącej lat dwadziesica (…)
mającej Dziecięciu temu na chrzecie swiętym w dniu dzisiejsyzm od (…)
nadane zostało imię Henryka a rodzicami jegochrzestnzmi byli K (…)
mierz Gorzuch i Władysław Miłosz Akt ten stawającym niepi (…)
nym przecytany przez Nas. Tylko podpisany został.


Proboszeż Parafi Sieradz
H. Władysław …..............


Utrzymujący Akta Stanu cywilinego


Proboszeż Parafi Sieradz ….............. Dnia
10. …........ 1930r ….... 156 ….................
…..... w …. …... Henryka Gałka c(…)
ke Karzimery Gałka …. przez ojciec swojego Kazimerzi Gorzuch
…................................................. .................................................. ...
1930r ….... w Łodzi …................................................. ..................
…................................................. .................................................. ...




Sieradz Akteneintrag 236

Pfarrer der Gemeinde Sieradz
H. Władysław ….............

Es begab sich am Ort Sieradz am Tag neunter Septemer im Jahr tausend d(...)
hundert zweiundzwanzig um fünf Uhr nachmittags Stan (…)
Stefanja Nowacka Hebamme aus Sieradz mittevierzig Jahre alt (…)
in Begleitung von Kaziemierz Gorzuch dreißig Jahre alt und Jozef Płachty im Alter (…)
…. beide Arbeiter aus Sieradz und zeigte uns ein Kind (…)
… geboren in Seieradz am Tag zwölfter August im Jahr …
um sechs Uhr früh von Kazimiera Gałka Magd im Alter von zwanzig Jahren (…)
das vorher genannte Kind die heilige Taufe am heutigen Tag ...(…)
erhielt den Namen Henryka und die Taufpaten waren K(…)
mierz Gorzuch und Władysław Miłosz Dieser Eintrag ….. ….. (…)
...vorgelesen durch uns. Er wurde nur unterzeichnet.
Angehängte Dateien
Dateityp: pdf Geburtsurkunde Henryka Gorzuch.pdf (459,6 KB, 4x aufgerufen)

Geändert von Florek (13.06.2016 um 16:49 Uhr)
Mit Zitat antworten
  #2  
Alt 14.06.2016, 00:28
zula246 zula246 ist offline männlich
 
Registriert seit: 10.08.2009
Ort: Bremen
Beiträge: 2.468
Standard

Hallo
Es geschah im Ort Sieradz am neunten Septemer des Jahres 1922
um fünf Uhr nachmittags
Es erschien Stefanja Nowacka Hebamme aus Sieradz 40 Jahre alt
in Begleitung von Kazimierz Gorzuch dreißig Jahre alt und Jozef Płachty
? Jahre alt beide Arbeiter aus Sieradz und zeigte uns ein Kind
weiblichen Geschlechts , geboren in Sieradz am zwölften August
des laufenden Jahres um sechs Uhr früh
von Kazimiera Gałka Magd im Alter von zwanzig? Jahren
Diesem Kind wurde bei der Heiligen Taufe am heutigen Tag
der Namen Henryka gegeben und die Taufeltern waren
Kazimierz Gorzuch und Władysław Miłosz . Dieser Eintrag wurde
den Anwesenden die nicht schreiben können vorgelesen und nur
durch uns unterzeichnet.

Der Probst der Kirchgemeinde Sieradz hat schriftlich am 10.3.1930
Aus dem Akt Nr. 156 dokumentiert „ die Anerkennung( der Vaterschaft)
in diesem Geburtsakt
der Henryka Galka , Tochter der Kazimiera Galka ,durch ihren Vater
Kazimierz Gorzuch eingestanden hatte
Der Anerkennungsakt wurde ordentlich am ..1930
Durch den Notar in Lodz und eingeschrieben in die Geburtsbücher
der Kirchgemeinde Sieradz unter der Nr. 69
Gruß Robert
Mit Zitat antworten
  #3  
Alt 14.06.2016, 10:17
Florek Florek ist offline männlich
Erfahrener Benutzer
Themenstarter
 
Registriert seit: 24.10.2013
Ort: Deutschland (Ba-Wü) / Polen (Dolny Slask/Niederschlesien)
Beiträge: 282
Standard

Hallo Robert,

vielen herzlichen Dank für die Übersetzung. Erstaunlich dass du gerade den letzten Eintrag lesen kannst.

Ist es für dich möglich diesen Teil noch in polnisch abzuschreiben (Sonderzeichen müssen nicht sein, kann ich nachtragen)?

Für meine polnische Familie bräuchte ich auch noch eine polnische Abschrift des Textes.

Zum Inhalt selbst: also sollten in Sieradz noch der Akteneintrag 156 und Nr. 69 vorliegen? Dann würde es sich ggf. lohnen auch die anzufragen. Vermutlich in den Kirchengemeinden oder besser gleich beim zuständigen Dekanat=

Vielen Dank im Voraus.

Florek

Geändert von Florek (14.06.2016 um 14:33 Uhr)
Mit Zitat antworten
  #4  
Alt 14.06.2016, 16:05
zula246 zula246 ist offline männlich
 
Registriert seit: 10.08.2009
Ort: Bremen
Beiträge: 2.468
Standard

Hallo Florek
Stelle mal den Scan in die Lesehilfe bei genealodzy.pl ein , dort kann man Dir besser mit polnisch helfen . Die Suche nach den beurkundeten Einträgen wird wahrscheinlich schwierig , da Du nicht weist wo Du suchen musst , zB. bei welchem Notar in Lodz ,
anfangen müsstest Du in den KB von Sieradz vom Jahr 1930
Gruß Robert
Mit Zitat antworten
  #5  
Alt 14.06.2016, 17:18
Florek Florek ist offline männlich
Erfahrener Benutzer
Themenstarter
 
Registriert seit: 24.10.2013
Ort: Deutschland (Ba-Wü) / Polen (Dolny Slask/Niederschlesien)
Beiträge: 282
Standard

Hallo Robert,
okay, aber nochmals vielen Dank für die Übersetzung.

Ich nehme mal an, dass ich alle Kirchengemeinden in Sieradz anschreiben muss, zumindest die jenigen die schon 1930 bzw. 1922 existierten. So komme ich dann ggf. an die erwähnten Einträge oder an die Taufurkunde. Wenn das erfolglos ist, kann ich ggf. immer noch an die Diözese von Sieradz schreiben.

Gruß

Florek
Mit Zitat antworten
Antwort

Lesezeichen

Themen-Optionen Thema durchsuchen
Thema durchsuchen:

Erweiterte Suche
Ansicht

Forumregeln
Es ist Ihnen nicht erlaubt, neue Themen zu verfassen.
Es ist Ihnen nicht erlaubt, auf Beiträge zu antworten.
Es ist Ihnen nicht erlaubt, Anhänge hochzuladen.
Es ist Ihnen nicht erlaubt, Ihre Beiträge zu bearbeiten.

BB-Code ist an.
Smileys sind an.
[IMG] Code ist an.
HTML-Code ist aus.

Gehe zu

Alle Zeitangaben in WEZ +2. Es ist jetzt 13:03 Uhr.