#1  
Alt 20.02.2016, 11:02
Judtschen Judtschen ist offline
Neuer Benutzer
 
Registriert seit: 20.02.2016
Beiträge: 2
Standard Judtschen Kirchenbuch 1722 - 1828

Hallo Ostpreußenforscher,

wer sucht Vorfahren im Kreis Gumbinnen. Ich besitze eine Datenbank mit derzeit 33.600 Personen und 7.100 Ehen. Es liegt mir eine vollständige Abschrift des Kirchenbuchs der franz. ref. Kirchengemeinde Judtschen von 1722 - 1828 vor. Daten zwischen 1828 - 1945 fehlen, da die Kirchenbücher von Judtschen seit 1945 verschollen sind. Ich besitze aber eine Kirchenbuch Rekonstruktion, die sich aus über 30 Jahren Familienforschung ergeben hat. Für die Jahrgänge 1935 - 1939 liegen mir die Gemeindeblätter von Pfarrer Schultz vor.
Schwerpunkt der übrigen Daten sind die französischen Familien in Ostpreußen. Hier aus den Kirchenbüchern Gumbinnen, Insterburg, Ischdaggen, (Königsberg nur franz.ref. 1687-1823).

Wer französische Vorfahren in Ostpreußen hat, kann sich gerne bei mir melden.

Gruß
Judtschen
Mit Zitat antworten
  #2  
Alt 21.02.2016, 19:05
Benutzerbild von SAM
SAM SAM ist offline weiblich
Erfahrener Benutzer
 
Registriert seit: 14.05.2013
Ort: CH
Beiträge: 628
Standard Dich schickt der Himmel :-)

Hallo Judtschen

Ich würde mich freuen, wenn du bei Gelegenheit einige Namen für mich nachschauen könntest.

1. Adrian Bernhard & Susanne Bouchariée (Bouchard) vh ca. 1738

2. Adrian Bernhard & Margarete Echement (Eschment) vh ca. 1776

sowie Kinder namens David, Xaver..

Ich vermute zwar sehr stark, dass es sich um Einwanderer aus der Westschweiz handelt - aber ich möchte ganz sicher gehen. Oben genannte Einträge habe ich im Internet gefunden (Tauf- und Trauregister der proklamirten und getrauten in Judtschen 1714-1820). Die Wahrscheinlichkeit ist also recht hoch, dass sie nicht in deinen Datenbanken auftauchen... aber sicher ist sicher. Denn leider verfüge ich bisher nur über unbestätigte Quellen was diese Namen betrifft.
__________________
Liebe Grüsse SAM
_________________
Auf Dauersuche :

Stahlbuhk, Stahlbuck, Stalbuc etc vor 1570
N
eber (Lunden SH)
Sternberg (Friedrichstadt SH)
Stinn, Obrikat, Bernhardt (Gumbinnen)
Bouchard, Echement, Faigaux (Gumbinnen u. Bern - CH)
Hohenstein und Buchholtz (Brandenburg a.d. Havel)
Mit Zitat antworten
  #3  
Alt 14.05.2016, 19:45
Judtschen Judtschen ist offline
Neuer Benutzer
Themenstarter
 
Registriert seit: 20.02.2016
Beiträge: 2
Standard Personen habe ich erfasst

Hallo,
ja, Personen habe ich erfasst und Nachkommen sind bekannt. Bitte nehmen Sie mit mir Kontakt auf. Sie finden meine E-Mail auf der Internetseite www.judtschen.de (Impressum).
Gruß
Judtschen
Mit Zitat antworten
  #4  
Alt 15.05.2016, 11:05
Benutzerbild von Tantchen
Tantchen Tantchen ist offline
Erfahrener Benutzer
 
Registriert seit: 14.05.2009
Ort: Hamburg
Beiträge: 597
Standard

Guten Morgen!

Ich suche den Taufeintrag meines schweiz/franz. Ahnen Johann Jacob (Jean Jacques) Lardon. Geboren zwischen 1762 - 1766.
Sein Bruder Jean-Pierre Lardon (nannte sich als Erwachsener Johann Peter Lardon) wurde noch in Gumbinnen in der schweiz./franz. Gemeinde 1760 getauft. Die Familie scheint danach aber als sogenannte "Losgänger" Gumbinnen verlassen zu haben. Geheiratet haben beide Brüder dann in Kaukehmen. Leider wurde Johann Jacob (Jean Jacques) Lardon dort aber nicht getauft.

Wer ihn zufällig in einem Taufbuch findet: bitte melden.

Lg
Tantchen
__________________

Suche KUBRAT - Raum Pillkallen/ Ostpreussen

Suche KÖHNKE, Greifenhagen - Pommern, insbesondere die Eltern von August Ferdinand Köhnke, geb. 1826 in Greifenhagen.
Suche GOTZMANN, Greifenhagen - Pommern


„Es trinkt der Mensch, es säuft das Pferd, in Pillkallen ist es umgekehrt.“

Geändert von Tantchen (15.05.2016 um 11:48 Uhr)
Mit Zitat antworten
  #5  
Alt 02.08.2016, 21:39
Beere Beere ist offline weiblich
Erfahrener Benutzer
 
Registriert seit: 28.08.2013
Ort: Vaterstetten b. München
Beiträge: 135
Standard Kirchenbücher Judtschen

Dich schickt wirklich der Himmel,

könntest du mal schauen, ob du die Namen Schablowski (oder Szablowski, Zablowski, Sablowski) sowie eine Marie Jaquet (heiratete später einen Szablowski) findest. Da Judtschen nicht so weit weg von ihrem späteren Wohnort (1815-20) Scherrewischken (Bruderhof) entfernt lag, könnte diese Ehe oder auch andere eventuell in Judtschen geschlossen worden sein. Scherrewischken gehörte zwar zum Kirchspiel Ballethen (die Kirchenbücher von dort sind aber verschollen). Ich danke im voraus für deine Hilfe.

Vielen Dank
Beere


wer sucht Vorfahren im Kreis Gumbinnen. Ich besitze eine Datenbank mit derzeit 33.600 Personen und 7.100 Ehen. Es liegt mir eine vollständige Abschrift des Kirchenbuchs der franz. ref. Kirchengemeinde Judtschen von 1722 - 1828 vor. Daten zwischen 1828 - 1945 fehlen, da die Kirchenbücher von Judtschen seit 1945 verschollen sind. Ich besitze aber eine Kirchenbuch Rekonstruktion, die sich aus über 30 Jahren Familienforschung ergeben hat. Für die Jahrgänge 1935 - 1939 liegen mir die Gemeindeblätter von Pfarrer Schultz vor.
Schwerpunkt der übrigen Daten sind die französischen Familien in Ostpreußen. Hier aus den Kirchenbüchern Gumbinnen, Insterburg, Ischdaggen, (Königsberg nur franz.ref. 1687-1823).

Wer französische Vorfahren in Ostpreußen hat, kann sich gerne bei mir melden.

Gruß
Judtschen[/QUOTE]
Mit Zitat antworten
  #6  
Alt 03.02.2017, 23:42
Zollamt Zollamt ist offline
Neuer Benutzer
 
Registriert seit: 30.12.2013
Beiträge: 3
Standard Gottfried Perrey, Daniel Perrey, Justine Laurin

Hallo Judtschen!

ich suche Gottfried Perrey geb. Perrey, Gottfried geboren am 04.03.1823 in Blockinnen, Jodlauken, Kreis Insterburg bzw. dessen Eltern Daniel Perrey und Justine Laurin, geboren vermutlich um die Jahrhundertwende.

Dankeschön!!!

Uwe


Zitat:
Zitat von Judtschen Beitrag anzeigen
Hallo Ostpreußenforscher,

wer sucht Vorfahren im Kreis Gumbinnen. Ich besitze eine Datenbank mit derzeit 33.600 Personen und 7.100 Ehen. Es liegt mir eine vollständige Abschrift des Kirchenbuchs der franz. ref. Kirchengemeinde Judtschen von 1722 - 1828 vor. Daten zwischen 1828 - 1945 fehlen, da die Kirchenbücher von Judtschen seit 1945 verschollen sind. Ich besitze aber eine Kirchenbuch Rekonstruktion, die sich aus über 30 Jahren Familienforschung ergeben hat. Für die Jahrgänge 1935 - 1939 liegen mir die Gemeindeblätter von Pfarrer Schultz vor.
Schwerpunkt der übrigen Daten sind die französischen Familien in Ostpreußen. Hier aus den Kirchenbüchern Gumbinnen, Insterburg, Ischdaggen, (Königsberg nur franz.ref. 1687-1823).

Wer französische Vorfahren in Ostpreußen hat, kann sich gerne bei mir melden.

Gruß
Judtschen
Mit Zitat antworten
  #7  
Alt 13.02.2017, 14:34
Kühnemuth Kühnemuth ist offline
Benutzer
 
Registriert seit: 17.10.2016
Beiträge: 22
Standard ESPEL im Raum Gumbinnen

Hallo Judtschen,

für meine Ahnin

Espel (Eiffert, Espert), Elisabeth (Elise, Louise),
* etwa 1740 Walterkehmen (?), + vermutlich vor 1773, oo 1761 Samuel Loyal in Judtschen

suche ich die Vorfahren.

Ich habe folgende möglichen Vorfahren zusammengesucht, d.h. mir fehlen schlüssige Nachweise (insbesondere Elisabeths Taufeintrag):

Eltern:
Espel (Exple), Jean (Jochem, Joachim), * etwa 1700 Wattrelos b. Roubaix/Nordfrankreich
Pluquet (Plucquet), Marie Jeanne, * etwa 1705 Wattrelos (?)
oo 12.12.1727 in Judtschen

Großeltern:
Espel (Eppell, Expell, Expert), Jean, * etwa 1670 Wattrelos (?), + etwa 1725 Walterkehmen (?)
Bataille, Péronne (Pironne), * etwa 1675 Wattrelos (?), + nach 1725 Walterkehmen (?)
oo etwa 1700 in Wattrelos (?)

Pluquet (Plucquet, Pluguell, Pleuquet, Pliquet, Plücket, Plickel, Plickert, Blückert, Plouquet, Plocket), Guilbert (Gilbert), * etwa 1670 Wattrelos (?), + nach 1745 (?) Walterkehmen (?)
L´Epierre (Le Pierre ?), Anne Elisabeth, * etwa 1680 Wattrelos (?), + nach 1725 Walterkehmen (?)
oo etwa 1700-10 in Wattrelos (?)

Vielen Dank im Voraus für die Mühe.


Mit freundlichen Grüßen

Kühnemuth
Mit Zitat antworten
  #8  
Alt 14.02.2017, 16:20
Beere Beere ist offline weiblich
Erfahrener Benutzer
 
Registriert seit: 28.08.2013
Ort: Vaterstetten b. München
Beiträge: 135
Standard Abschrift des Kirchenbuches Judtschen

Hallo Judtschen,

hatte dir bereits im August letzten Jahres geschrieben. Inzwischen habe ich mir deine Liste von Judtschen angeschaut und bitte um nähere Informationen zu:

Heiraten:
Jaquet B29 S. 100rechts, 1810 Nr. 5 links
Sablowski B29 S.59links, 17993 Nr. 6 links
Taufen:
Sajowski, Christoph *22.7.1786
Dabinnis, Johann (luth.) *11.10.1813 Schillininken

Sende dir auf deine PN meine Mail-Adresse

Vielen Dank und freundliche Grüße
Beere
Mit Zitat antworten
  #9  
Alt 12.07.2017, 15:58
Kühnemuth Kühnemuth ist offline
Benutzer
 
Registriert seit: 17.10.2016
Beiträge: 22
Standard

Zitat:
Zitat von Kühnemuth Beitrag anzeigen
Hallo Judtschen,

für meine Ahnin

Espel (Eiffert, Espert), Elisabeth (Elise, Louise),
* etwa 1740 Walterkehmen (?), + vermutlich vor 1773, oo 1761 Samuel Loyal in Judtschen

suche ich die Vorfahren.

Ich habe folgende möglichen Vorfahren zusammengesucht, d.h. mir fehlen schlüssige Nachweise (insbesondere Elisabeths Taufeintrag):

Eltern:
Espel (Exple), Jean (Jochem, Joachim), * etwa 1700 Wattrelos b. Roubaix/Nordfrankreich
Pluquet (Plucquet), Marie Jeanne, * etwa 1705 Wattrelos (?)
oo 12.12.1727 in Judtschen

Großeltern:
Espel (Eppell, Expell, Expert), Jean, * etwa 1670 Wattrelos (?), + etwa 1725 Walterkehmen (?)
Bataille, Péronne (Pironne), * etwa 1675 Wattrelos (?), + nach 1725 Walterkehmen (?)
oo etwa 1700 in Wattrelos (?)

Pluquet (Plucquet, Pluguell, Pleuquet, Pliquet, Plücket, Plickel, Plickert, Blückert, Plouquet, Plocket), Guilbert (Gilbert), * etwa 1670 Wattrelos (?), + nach 1745 (?) Walterkehmen (?)
L´Epierre (Le Pierre ?), Anne Elisabeth, * etwa 1680 Wattrelos (?), + nach 1725 Walterkehmen (?)
oo etwa 1700-10 in Wattrelos (?)

Vielen Dank im Voraus für die Mühe.


Mit freundlichen Grüßen

Kühnemuth
Judtschen hat nicht geantwortet, ich bin aber aus eigenen Kraft weitergekommen.

Meine Ahnin kann ich jetzt genauer angeben:

Eifert (Eiffert), Lowisa (Elisabeth, Louise, Elisabetha, Louisa, Lovisa)
*25.12.1739 Judtschen, + vermutlich nach 1812, oo 04.-10.1761 Samuel Loyal in Judtschen

Über deren Vorfahren fand ich nichts, die vermuteten Vorfahren (Espel; Pluquet usw.) sind nicht zutreffend.

Kühnemuth
Mit Zitat antworten
  #10  
Alt 23.12.2017, 11:10
Freggl Freggl ist offline männlich
Benutzer
 
Registriert seit: 27.11.2016
Ort: Rheinland Pfalz
Beiträge: 24
Standard Nachname Gilbert

Hallo Judtschen,

meine Suche ist relativ unspezifisch.
Ich suche Querverbindungen zum Nachnamen Gilbert aus der Zeit um 1550 bis etwa 1700.
Eigendlicher Siedlungsraum ist Hoffenheim / Sinsheim Baden Württemberg.
Da in deiner Listung der Name genannt wurde, bin ich an allen Namensträgern interessiert.
Wenn entsprechende Daten vorliegen, könnte das hilfreich sein.

Liebe Grüße und Frohes Fest
Freggl


Zitat:
Zitat von Judtschen Beitrag anzeigen
Hallo Ostpreußenforscher,

wer sucht Vorfahren im Kreis Gumbinnen. Ich besitze eine Datenbank mit derzeit 33.600 Personen und 7.100 Ehen. Es liegt mir eine vollständige Abschrift des Kirchenbuchs der franz. ref. Kirchengemeinde Judtschen von 1722 - 1828 vor. Daten zwischen 1828 - 1945 fehlen, da die Kirchenbücher von Judtschen seit 1945 verschollen sind. Ich besitze aber eine Kirchenbuch Rekonstruktion, die sich aus über 30 Jahren Familienforschung ergeben hat. Für die Jahrgänge 1935 - 1939 liegen mir die Gemeindeblätter von Pfarrer Schultz vor.
Schwerpunkt der übrigen Daten sind die französischen Familien in Ostpreußen. Hier aus den Kirchenbüchern Gumbinnen, Insterburg, Ischdaggen, (Königsberg nur franz.ref. 1687-1823).

Wer französische Vorfahren in Ostpreußen hat, kann sich gerne bei mir melden.

Gruß
Judtschen
Mit Zitat antworten
Antwort

Lesezeichen

Stichworte
gumbinnen , hugenotten , ischdaggen , judtschen , kanthausen

Themen-Optionen Thema durchsuchen
Thema durchsuchen:

Erweiterte Suche
Ansicht

Forumregeln
Es ist Ihnen nicht erlaubt, neue Themen zu verfassen.
Es ist Ihnen nicht erlaubt, auf Beiträge zu antworten.
Es ist Ihnen nicht erlaubt, Anhänge hochzuladen.
Es ist Ihnen nicht erlaubt, Ihre Beiträge zu bearbeiten.

BB-Code ist an.
Smileys sind an.
[IMG] Code ist an.
HTML-Code ist aus.

Gehe zu

Alle Zeitangaben in WEZ +2. Es ist jetzt 21:11 Uhr.