#11  
Alt 19.12.2020, 11:22
sonki sonki ist offline
Erfahrener Benutzer
 
Registriert seit: 10.05.2018
Beiträge: 2.926
Standard

Zitat:
Zitat von Börum Beitrag anzeigen
Man kann mit Google Chrome ganz einfach darauf zugreifen, nur Flash aktivieren und schon geht es. Danach einfach wieder deaktivieren, um sich bei unsicheren Seiten nichts "einzufangen".
Aber halt nur bis zum 12. Januar. Dann wird nämlich der Flashplayer an sich keine Medien mehr abspielen (ist im Player fest einprogrammiert), da hilft dann kein Trick mehr.
Wer als Webseitenbetreiber bis dahin keinen (html5/js/etc) Ersatz geschaffen hat, ist selbst Schuld und hat die letzten Jahre verschlafen. Schade für die Nutzer, aber dann heißt es halt erstmal warten.
Mit Zitat antworten
  #12  
Alt 19.12.2020, 11:26
Benutzerbild von jacq
jacq jacq ist offline männlich
Super-Moderator
 
Registriert seit: 15.01.2012
Ort: Im schönen Norden
Beiträge: 8.387
Standard

Moin,

es gibt bereits ein Thema:
https://forum.ahnenforschung.net/showthread.php?t=197327



Edit Xtine:
Ich habe die beiden Themen vereint
__________________
Viele Grüße,
jacq

Mit Zitat antworten
  #13  
Alt 19.12.2020, 13:07
Börum Börum ist offline männlich
Erfahrener Benutzer
 
Registriert seit: 03.07.2012
Beiträge: 172
Standard

Zitat:
Zitat von sonki Beitrag anzeigen
Aber halt nur bis zum 12. Januar. Dann wird nämlich der Flashplayer an sich keine Medien mehr abspielen (ist im Player fest einprogrammiert), da hilft dann kein Trick mehr.
Wer als Webseitenbetreiber bis dahin keinen (html5/js/etc) Ersatz geschaffen hat, ist selbst Schuld und hat die letzten Jahre verschlafen. Schade für die Nutzer, aber dann heißt es halt erstmal warten.

Allerdings, man muss ja auch dazusagen, dass Flash die letzten Jahre sowieso nur noch Ärger gemacht hat. Also es war an der Zeit und es gibt ja auch praktisch keine Seiten mehr, die es im Einsatz hatten in den letzten Jahren.



Ich für meinen Teil bin halt nur froh, dass ich mit meiner Suchanfrage noch rechtzeitig dran war, weil ich bezweifle, dass sie das in den ersten Wochen des Jahres hinbekommen werden. Leider habe ich jetzt eh nicht so viele Informationen erhalten wie ich wollte, aber immerhin habe ich Gewissheit und einen korrekten Eintrag. Da wieder mal Monate darauf warten zu müssen, obwohl Digitalisate vorliegen, hätte mich schon frustriert, wird aber alle betreffen die jetzt nicht rechtzeitig reinschauen.
Mit Zitat antworten
  #14  
Alt 29.12.2020, 01:05
Asterix Asterix ist offline männlich
Benutzer
 
Registriert seit: 13.12.2014
Ort: Nicht weit von Darmstadt
Beiträge: 98
Pfeil

Hallo,

ich habe die Beiträge zu dem Thema mit Interesse verfolgt (Hatte eine vergleichbare Frage hier schon am 9.11. eingestellt, allerdings gab es da keine Reaktion im Forum.). Bin aber weiterhin ratlos, da keine der Antworten für mich wirklich weiterhilft.

Ich hatte zuvor den Adobe Player neu installiert, da ich sonst die gescannten Matrik-Seiten bei Acta Publica nicht ansehen konnte. Es kam der Hinweis, dass der Flash-Player ab Dezember 2020 eingestellt wird! Meine Frage: Wie handhabt Ihr das? Gibt es einen anderen Zugang zum Ansehen der Matrik-Seiten? Ist die nachstehende Antwort die Lösung?

[QUOTE=Börum;1319973]Man kann mit Google Chrome ganz einfach darauf zugreifen, nur Flash aktivieren und schon geht es. Danach einfach wieder deaktivieren, um sich bei unsicheren Seiten nichts "einzufangen".[/QUOTE]

Ich bin zwar eifriger Nutzer des PC, aber kein Experte! Was ist gemeint mit: … nur Flash aktivieren …?
Und funktioniert das so nur mit G. Chrome (Ich benutze Firefox als Browser)? Hat jemand neue Erkenntnisse?

Meine weitergehende Frage in dem Zusammenhang war: Gibt es für Acta Publica die Möglichkeit, ganze Kirchenbücher (Matriken) herunterzuladen - so wie mit den Downloadhelfern bei FamilySearch? Wer hat Erfahrung damit?


Wäre schön, wenn jemand Genaueres sagen könnte. Einstweilen gehe ich davon aus, dass der Adobe Player nach dem 1.1. weiter verwendet werden kann (und bei Acta Publica wohl muss) – aber mit Sicherheitsrisiko!
__________________
Viele Grüße
Asterix

Geändert von Asterix (29.12.2020 um 01:08 Uhr)
Mit Zitat antworten
  #15  
Alt 29.12.2020, 01:33
Börum Börum ist offline männlich
Erfahrener Benutzer
 
Registriert seit: 03.07.2012
Beiträge: 172
Standard

Soweit ich weiß funktioniert es nur mit Chrome einfach - das Sicherheitsrisiko ist gleich Null, wenn Du den Browser nur für diese Matrikelrecherche nutzt und dann den Flashplayer einfach wieder deaktivierst.



Einfach Chrome herunterladen, sollte man sowieso haben, weil manche Seiten nur mit Chrome richtig angezeigt werden (ich bevorzuge sonst auch FF), auf die Seite gehen, Flash aktivieren, Recherchieren, Flash wieder deaktivieren und wenn Du Chrome wirklich nicht mehr haben willst, einfach auch den Browser wieder deinstallieren.



Anleitung zur Flashnutzung mit Chrome:

https://support.google.com/chrome/an...DDesktop&hl=de


Ich würde es an Eurer Stelle machen so schnell es geht, denn so wie ich die Sachlage einschätze, wird es irgendwann gar nicht mehr gehen und dann heißt es warten bis die Umstellung erfolgt ist, und das kann durchaus dauern. Wer weiß das schon.
Mit Zitat antworten
  #16  
Alt 30.12.2020, 16:34
Asterix Asterix ist offline männlich
Benutzer
 
Registriert seit: 13.12.2014
Ort: Nicht weit von Darmstadt
Beiträge: 98
Pfeil

Hallo ans Forum!

Danke, Börum, für den Hinweis und den Link!


Muss allerdings sagen, wenn man Chrome nicht kennt, ist der Weg zum Ziel nicht einfach zu erkennen - hatte zum Glück einen Chrome-gewohnten Helfer hier. Damit hat's geklappt! Nun, wenn die Info (Sonki) so stimmt, hat man noch ein paar Tage Fristverlängerung (12.1.), und ob bis dahin Actapublica auf das neue Format umgestellt hat, würde ich auch bezweifeln.

Wie mir scheint, wird aber auch bei meinem bisherigen Zugang über Firefox der Flash Player innerhalb von Actapublica erst aktiviert, bevor ich Matrikseiten ansehe (Extra-Klick).

Naja, ist eh nur noch für ein paar Tage. Dennoch würde mich interesseieren, ob jemand zu meiner anderen Frage eine Antwort weiß:

Gibt es für Acta Publica die Möglichkeit, ganze Kirchenbücher (Matriken) herunterzuladen - so wie mit den Downloadhelfern bei FamilySearch? Wer hat Erfahrung damit?
__________________
Viele Grüße
Asterix
Mit Zitat antworten
  #17  
Alt 03.01.2021, 22:57
Asterix Asterix ist offline männlich
Benutzer
 
Registriert seit: 13.12.2014
Ort: Nicht weit von Darmstadt
Beiträge: 98
Pfeil

Hallo an's Forum
und alle, die es interessiert:

Habe eben auf der Homepage von Actapublica die nachstehende Information Stand 31.12.20 gefunden (Übersetzt von einer "Maschine" - ich kann selber kein Tschechisch):

Eine Testversion ohne Adobe Flash wurde gestartet, die Anwendung wird optimiert. Nicht alle Register aus der alten Version wurden veröffentlicht, diese werden im Januar hinzugefügt.
Die Anwendung hat Probleme mit Registern, die teilweise veröffentlicht werden, hier funktionieren die Indikatoren auf den Teilen der Register nicht richtig.
Die Adresse der neuen Anwendung ist https://www.mza.cz/actapublica/

Man ist also dabei, das Problem zu lösen!
__________________
Viele Grüße
Asterix
Mit Zitat antworten
  #18  
Alt 04.01.2021, 09:29
pillson pillson ist offline
Erfahrener Benutzer
Themenstarter
 
Registriert seit: 04.06.2020
Beiträge: 173
Standard

Super, das sind doch schon mal gute Nachrichten. Danke fürs Recherchieren.
Mit Zitat antworten
  #19  
Alt 05.01.2021, 12:02
Benutzerbild von Rena
Rena Rena ist offline weiblich
Benutzer
 
Registriert seit: 19.05.2013
Ort: Lübeck
Beiträge: 15
Standard

actapublic.eu ohne flashplayer erreichbar unter:https://www.mza.cz/actapublica
Allerdings nicht mit dem Browser firefox. Mit google chrom oder microsoft edge.
Ich bin dort registiert und komme bislang überall rein.
__________________
Namenssuche: Aschenbrenner, Schwandner, Grimm
Heinzmann, Schumann, Vojtek, Ryzy, Lugner, Sandig, Götz, Kolitsch, Winkelhöfer, Dürrschmidt
Mit Zitat antworten
  #20  
Alt 05.01.2021, 13:13
Benutzerbild von offer
offer offer ist offline
Erfahrener Benutzer
 
Registriert seit: 20.08.2011
Beiträge: 1.575
Standard

Hmm.
Ich habe keine Probleme mit dem Firefox auf die Seite zu gelangen.
Mach mal einen slash an das Ende der URL:
https://www.mza.cz/actapublica/

Besteht Interesse an einem Downloader dafür?
Wenn ja: Einfacher Seitendownload oder ganzes Buch?
Würde aber nur für die Kombination Win7/Firefox funktionieren.
__________________
This is an offer you can't resist!
Mit Zitat antworten
Antwort

Lesezeichen

Themen-Optionen Thema durchsuchen
Thema durchsuchen:

Erweiterte Suche
Ansicht

Forumregeln
Es ist Ihnen nicht erlaubt, neue Themen zu verfassen.
Es ist Ihnen nicht erlaubt, auf Beiträge zu antworten.
Es ist Ihnen nicht erlaubt, Anhänge hochzuladen.
Es ist Ihnen nicht erlaubt, Ihre Beiträge zu bearbeiten.

BB-Code ist an.
Smileys sind an.
[IMG] Code ist an.
HTML-Code ist aus.

Gehe zu

Alle Zeitangaben in WEZ +2. Es ist jetzt 04:55 Uhr.