Zurück   Ahnenforschung.Net Forum > Allgemeine Diskussionsforen > Auswanderung
Hier klicken, falls Sie Ihr Kennwort vergessen haben.

Antwort
 
Themen-Optionen Thema durchsuchen Ansicht
  #11  
Alt 28.08.2014, 14:01
Odelinde Odelinde ist offline
Benutzer
 
Registriert seit: 26.08.2014
Beiträge: 5
Standard

Hallo. Nein, Kalinke oder Karlinke kommt nicht vor. Gruß, Odelinde
Mit Zitat antworten
  #12  
Alt 28.08.2014, 14:39
Benutzerbild von herby
herby herby ist offline männlich
Erfahrener Benutzer
 
Registriert seit: 13.12.2006
Ort: Eifel
Beiträge: 1.804
Standard

Hallo Odelinde,

AuigustinMichel hatte ja schon folgendes herausgefunden:

Die Familie Renner ist in Band 6 Seiten 226 bis 229 ausführlich dargestellt. Es fängt an mit "Georg Philipp Renner, n. em Hunsloch, região de Cassel, Hesse-Nassau". Er ist 1825 eingewandert. "n." ist die Abkürzung für nascido = geboren. Es ist gut, wenn man einige portugiesische Vokabeln kennt, z.B. filho = Sohn, neto = Enkel, chegada = Ankunft etc. Der Enkel Antonio Jacob Renner, 1884 in Brasilien geboren, war dann der Fabrikgründer. Er taucht auch in Band 3 Seite 561 auf als "criador das Indústrias Renner".

Ich finde zwar die Seite im Internet, aber dann nicht Familias Brasileiras...
Daher wäre ich Dir sehr dankbar, wenn Du mir die Seiten 226 - 229 aus Band 6 und
Seite 561 aus Band 3 kopieren könntest. Geht das???
Ich sende Dir per PN meine email Adresse zu....

Viele Grüße
Herbert
Mit Zitat antworten
  #13  
Alt 28.08.2014, 15:29
AugustinMichel AugustinMichel ist offline männlich
Erfahrener Benutzer
Themenstarter
 
Registriert seit: 17.07.2014
Ort: Niedersachsen
Beiträge: 123
Standard Auswanderung nach Brasilien

Hallo herby, Naseweiß und scheuck,
ich habe die Inhaltsverzeichnisse der Bände 1 bis 7 durchgesehen. Leider kein Treffer für Kalinke/Karlinke (auch mit C) und für Eckstein.
Wie findet man die sieben digitalisierten Bände?
Wenn man Zugang erhalten hat, erscheint eine Seite, die links ein blaues Feld hat. In dem blauen Feld klickt man "Livros" an. Dann erscheint die Pesquisa = Suche, die in der Mitte ein weißes Feld hat, Dort gibt man zwei Begriffe aus dem Buchtitel ein und verbindet sie mit AND, also z.B. "familias AND germanica". Dann "Aplicar" anklicken. Es erscheint eine Seite, auf der die Titel der Bände aufgeführt sind. Wenn man einen Titel anklickt, öffnet sich ein kleines neues Fenster. Dort klickt man entweder die letzte Zeite (Índice = Inhaltsverzeichnis) oder die vorletzte Zeile (ganzes Buch) an.
Gruß
AugustinMichel
Mit Zitat antworten
  #14  
Alt 28.08.2014, 20:51
Benutzerbild von herby
herby herby ist offline männlich
Erfahrener Benutzer
 
Registriert seit: 13.12.2006
Ort: Eifel
Beiträge: 1.804
Standard

Hallo Odelinde,

auch an dieser Stelle nochmal ganz herzlichen Dank für Deine Hilfe.
Hat mich alles sehr gefreut und mir gut geholfen.
Auch Dir AugustinMichel vielen Dank für Deine Vorarbeit...
War einfach klasse...

Viele Grüße
Herbert
Mit Zitat antworten
  #15  
Alt 29.08.2014, 00:27
Odelinde Odelinde ist offline
Benutzer
 
Registriert seit: 26.08.2014
Beiträge: 5
Standard

Hallo,

Wenn dieser Link funktioniert, kommst du auf die Seite des Martius-Staden-Instituts, auf der die 7 Bände des Werks "Familias Brasileiras de Origem Germânica" als pdf-Datei einsehbar sind und auch heruntergeladen werden können.
Mit Gruß
Odelinde
Mit Zitat antworten
  #16  
Alt 31.08.2014, 07:27
Kelli Kelli ist offline weiblich
Erfahrener Benutzer
 
Registriert seit: 19.02.2012
Beiträge: 510
Standard

Guten Morgen,

der folgende Link führt direkt zu den Büchern.

http://www.martiusstaden.org.br/file...01-0000500/55/
__________________
Suche den FN Pfundt in Berlin, Potsdam und Neisse.


Mit Zitat antworten
  #17  
Alt 31.08.2014, 08:41
Benutzerbild von scheuck
scheuck scheuck ist offline weiblich
Erfahrener Benutzer
 
Registriert seit: 23.10.2011
Beiträge: 2.678
Standard Auswanderung nach Brasilien

Zitat:
Zitat von Odelinde Beitrag anzeigen
Hallo. Nein, Kalinke oder Karlinke kommt nicht vor. Gruß, Odelinde
Ganz herzlichen DANK, Odelinde!
__________________
Herzliche Grüße,
Scheuck
Mit Zitat antworten
  #18  
Alt 06.09.2014, 12:19
Benutzerbild von herby
herby herby ist offline männlich
Erfahrener Benutzer
 
Registriert seit: 13.12.2006
Ort: Eifel
Beiträge: 1.804
Standard

Hallo Augustin Michel,

nur noch eine Frage..wo hattest Du den Bericht über den Enkel und Fabrikgründer Antonio Jacob Renner gefunden???

Viele Grüße
Herbert
p.s. sorry, hab´s gefunden.....Nebel vor den Augen.?.

Geändert von herby (06.09.2014 um 12:34 Uhr)
Mit Zitat antworten
  #19  
Alt 24.01.2015, 13:47
Benutzerbild von Prǔsas
Prǔsas Prǔsas ist offline
Erfahrener Benutzer
 
Registriert seit: 03.01.2009
Ort: Norddeutschland
Beiträge: 270
Standard

...Der Band VIII von "Famílias Brasileiras de Origem Germânica" ist 2011 erschienen mit neuem Format. Ich besitze den Band und schaue gern nach, wenn ein(e) Forscher(in) nach einem FN suchen sollte.
Mit Gruß aus Brasilien
Odelinde
...

Hallo Odeline,

ich habe einen Eintrag bei family search gefunden-siehe Anhang

wenn Du in Band VIII nachschauen könntest nach :
-Nollhecht Emilia
-Wart(zh)un,Warthun,War(tchav), Albert(o)

Es wäre sehr nett.
Angehängte Grafiken
Dateityp: jpg Wartzhun,Warthun....jpg (240,1 KB, 26x aufgerufen)
__________________
Gruß Prûsas


WARTHUN Elchniederung/Labiau
Dauersuche : Schneckenmoor,Alt/Neu-Heidlauken,Petrikken,Schenkendorf
FN Dehn (ab 1860) - Augustin
- Hoffmann - Pluppins -
Ksp. LAUKNEN : Informationen aus Urkunde+Ahnenpaß


Mit Zitat antworten
  #20  
Alt 24.01.2015, 16:05
Inge G Inge G ist offline
Erfahrener Benutzer
 
Registriert seit: 05.12.2012
Ort: Hamburg
Beiträge: 251
Standard Auswanderung nach Brasilien

Zitat:
Zitat von Odelinde Beitrag anzeigen
Der Band VIII von "Famílias Brasileiras de Origem Germânica" ist 2011 erschienen mit neuem Format. Ich besitze den Band und schaue gern nach, wenn ein(e) Forscher(in) nach einem FN suchen sollte.
Mit Gruß aus Brasilien
Odelinde
Hallo Odelinde,
ich weiß nun nicht, wie genau der Band geordnet ist und welche Jahrgänge man dort findet. Ich habe leider sehr wenig Angaben, versuche schon seit längerem etwas zu erfahren:
Waldemar August Kirschberger war 1927 und 1928 in Brasilien (von wann bis wann genau?, ich weiß auch nichts über eine Schiffspassage). Er sprach von Sao Paulo, wobei ich mir nicht klar bin, ob er wirklich dort wohnte oder in der Gegend. Er nannte auch mal eine Hazienda, mehr auf dem Land. Er arbeitete bei einer "Pintado Schneidemühle" als kaufmännischer Leiter. Darüber konnte ich bisher auch nichts erfahren. 1925 muss er mal kurz in Brasilien gewesen sein. Jedenfalls steht das auf dem einzig erhaltenen Foto. Vorher hatte er in Danzig, wahrscheinlich Sperlingsgasse mit seiner Frau Hilda, geborene Raute, und kleinem Sohn Jürgen gelebt. Ging danach wieder zurück nach Danzig (wahrscheinlich noch 1928). Bisher konnte ich bzgl. Brasilien über keinen hier genannten Namen etwas erfahren. Das einzige, was ich weiß, ist, das Pintado auch ein Fisch ist. Aber ob das was mit der Firma zu tun hatte? Wenn die Möglichkeit besteht, nachzuschauen und etwas über die Namen Kirschberger oder Raute zu finden und es nicht wirklich in zu viel Arbeit ausartet, wäre ich sehr dankbar. Ich schreibe hier nur so ausführlich, weil man sich manchmal dann ein besseres Bild machen kann.

LG Inge G
Mit Zitat antworten
Antwort

Lesezeichen

Themen-Optionen Thema durchsuchen
Thema durchsuchen:

Erweiterte Suche
Ansicht

Forumregeln
Es ist Ihnen nicht erlaubt, neue Themen zu verfassen.
Es ist Ihnen nicht erlaubt, auf Beiträge zu antworten.
Es ist Ihnen nicht erlaubt, Anhänge hochzuladen.
Es ist Ihnen nicht erlaubt, Ihre Beiträge zu bearbeiten.

BB-Code ist an.
Smileys sind an.
[IMG] Code ist an.
HTML-Code ist aus.

Gehe zu

Alle Zeitangaben in WEZ +1. Es ist jetzt 02:20 Uhr.