#1  
Alt 01.04.2014, 21:39
murmelchen murmelchen ist offline
Benutzer
 
Registriert seit: 01.04.2014
Beiträge: 9
Frage Hilfe für AGES

Hallo,
beschäftige mich schon seit mehreren Jahren mit versch. Software Programmen, da ich eine besonders große Familie habe.
1.)Brauche ein Programm, welches über 1000 Personen übersichtlich darstellen kann. Muss dann wissen, welche Darstellungsmöglichkeit ich habe.
2.) Wenn ich nicht 'All in one' habe, von welcher Person gehe ich dann aus? Von der Jüngsten, von der Ältesten...?
3.) Habe versucht bei AGES einen PDF Ausdruck zu generieren. Habe ich nicht geschafft.

Freue mich auf Hilfe von Euch.

Gruß Murmelchen
Mit Zitat antworten
  #2  
Alt 01.04.2014, 22:40
Benutzerbild von Xtine
Xtine Xtine ist offline weiblich
Administrator
 
Registriert seit: 16.07.2006
Ort: z' Minga [Mail: chatty1@gmx.de]
Beiträge: 25.342
Standard

Hallo Murmelchen,

herzlich willkommen im Forum.

Zitat:
Zitat von murmelchen Beitrag anzeigen
3.) Habe versucht bei AGES einen PDF Ausdruck zu generieren. Habe ich nicht geschafft.
Wovon? Wenn Du z.B. in der Ansicht einer Vor- oder Nachfahrentafel bist, gehst Du einfach im Menü (oben links der runde Button mit dem blauen Bild) auf "speichern unter" und wählst PDF aus

Zitat:
Zitat von murmelchen Beitrag anzeigen
1.)Brauche ein Programm, welches über 1000 Personen übersichtlich darstellen kann. Muss dann wissen, welche Darstellungsmöglichkeit ich habe.
Frage 3 läßt vermuten, daß Du zumindest die Testversion von Ages! kennst. Dann kannst Du auch alle Darstellungsmöglichkeiten testen. Wenn nicht, lade Dir kostenlos die Testversion herunter, sie bietet keine Einschränkungen in der Hinsicht. Man kann zwar nur 50 Personen eingeben, aber wenn Du eine bestehende gedcom Datei importierst, kann die auch deutlich mehr Personen enthalten. Es können dann halt keine mehr hinzugefügt werden.


Zitat:
Zitat von murmelchen Beitrag anzeigen
2.) Wenn ich nicht 'All in one' habe, von welcher Person gehe ich dann aus? Von der Jüngsten, von der Ältesten...?
Was verstehst Du unter "All in one" ???
__________________
Viele Grüße .................................. .
Christine
.. .............
Wer sich das Alte noch einmal vor Augen führt, um das Neue zu erkennen, der kann anderen ein Lehrer sein.
(Konfuzius)

Mit Zitat antworten
  #3  
Alt 01.04.2014, 22:49
murmelchen murmelchen ist offline
Benutzer
Themenstarter
 
Registriert seit: 01.04.2014
Beiträge: 9
Standard

Habe Testversion von Ages.
Habe ca. 1000 Gedcom Dateien importiert.
Bei anderen Programmen habe ich die Möglichkeit 'All in one' ,d.h. alle Dateien in einer Darstellung anzeigen zu lassen. Geht hier nicht. Wie bekomme ich alle Dateien übersichtlich angezeigt?
Bei Vorfahren... weiß ich nie, ob alle 1000 angezeigt werden, und von welcher Person gehe ich aus?

Lieben Gruß murmelchen
Mit Zitat antworten
  #4  
Alt 01.04.2014, 23:59
Benutzerbild von Xtine
Xtine Xtine ist offline weiblich
Administrator
 
Registriert seit: 16.07.2006
Ort: z' Minga [Mail: chatty1@gmx.de]
Beiträge: 25.342
Standard

Sorry, aber das verstehe ich nicht.
1000 gedcom Dateien importiert???????????? Hast Du pro Person eine Datei? Normalerweise hat man die doch in einer Datei. Da müsstest Du ja auch jedes Mal die Beziehungen untereinander manuell eingeben

Wenn Du 1000 Personen im Stammbaum hast, ist es fast unmöglich alle übersichtlich darstellen zu lassen. Mit den vorhandenen Tafeln bei Ages! kannst Du nur direkte Vor- oder Nachfahren anzeigen lassen. Geschwister und deren Ehepartner incl. deren Vorfahren geht nicht. (wär auch ziemlich unübersichtlich). Die Verwandtschaftstafel kommt dem noch am nähesten.

Es gibt wohl ein paar Programme, die Dir alle Personen auf einer Tafel anzeigen. z.B. FTM 2006 konnte das noch, ich hatte es probiert, aber es war alles andere als übersichtlich (und ich hatte damals höchstens um die 200 Personen).

Von welcher Person Du bei einer Vorfahrentafel ausgehst hängt ganz davon ab, von welcher Person die Vorfahren angezeigt werden sollen.
Willst Du alle väterlichen Vorfahren, wählst Du Deinen Vater. Willst Du alle mütterlichen Vorfahren, wählst Du die Mutter. Willst Du nur die Vorfahren Deines Urururgroßvaters, wählst Du diesen. Wählst Du dich, dann hast Du sie alle.
__________________
Viele Grüße .................................. .
Christine
.. .............
Wer sich das Alte noch einmal vor Augen führt, um das Neue zu erkennen, der kann anderen ein Lehrer sein.
(Konfuzius)

Mit Zitat antworten
  #5  
Alt 02.04.2014, 22:46
murmelchen murmelchen ist offline
Benutzer
Themenstarter
 
Registriert seit: 01.04.2014
Beiträge: 9
Standard Hilfe bei Ages

Entschuldigung, natürlich habe ich 1000 Personen in einer Gedcom Datei importiert.
1.) Mit diesem 'All in One' kann ich bei anderen Programmen alle 1000 Personen anzeigen lassen. Geht das bei AGES auch? Es wäre super gut, da ich bei AGES unseren Ahnenschwund anzeigen lassen kann.
2.) Das mit Speichern unter PDF ist klar, aber die Anzahl der Personen schafft er
nicht. Was mache ich dann?
3.) Oder ich brauche ein anderes Programm, was Ahnenschwund berücksichtigt und 1000 Personen in PDF anzeigen kann, gibt es das?

Liebe Grüße und vielen Dank für Eure Hilfe
murmelchen
Mit Zitat antworten
  #6  
Alt 03.04.2014, 07:45
Benutzerbild von Xtine
Xtine Xtine ist offline weiblich
Administrator
 
Registriert seit: 16.07.2006
Ort: z' Minga [Mail: chatty1@gmx.de]
Beiträge: 25.342
Standard

Hallo,

also zu 1:
Alle Personen werden wohl nicht dargestellt, sondern "nur" alle Verwandten.
D.h. es werden alle Vorfahren und deren Nachkommen angezeigt.
Bsp Verwandtschaftstafel: Du, Deine Eltern, Deine Großeltern, Geschwister der Großeltern und Eltern, deren Ehepartner und Kinder (das gilt natürlich auch für weitere Generationen)
Nicht dargestellt werden die Vorfahren der Ehepartner!

zu 2:
Daß Du in keine 1000 Personen als PDF speichern kannst, liegt vermutlich an der Testversion. In meiner Gesammtdatei habe ich 1066 Personen erfasst, wenn ich die Stammblätter anzeigen lasse, dann werden mir auch alle in der PDF angezeigt. Wenn ich die Verwandtschaftstafel als pdf ausgeben will wird mir allerdings ein Hinweis angezeigt, daß sie breiter als 5,xx m ist und der Adobe dies nicht anzeigen kann, sondern nur ein weißes Blatt zeigt! Man benötigt zur Ansicht einen anderen Reader.

zu 3:
Jedes gute Programm sollte den Ahnenschwund berücksichtigen, die wenigsten zeigen jedoch wirklich alle Personen der Datei an, es ist einfach zu unübersichtlich.

Ages! hat übrigens auch ein sehr schönes Forum. Schau doch dort mal rein, das beantwortet sicher viele Fragen und Du bekommst dort direkt vom Ersteller des Programms Hilfe.
__________________
Viele Grüße .................................. .
Christine
.. .............
Wer sich das Alte noch einmal vor Augen führt, um das Neue zu erkennen, der kann anderen ein Lehrer sein.
(Konfuzius)

Mit Zitat antworten
  #7  
Alt 03.04.2014, 19:38
murmelchen murmelchen ist offline
Benutzer
Themenstarter
 
Registriert seit: 01.04.2014
Beiträge: 9
Standard

Vielen, vielen Dank.
1.) Welchen Reader brauche ich denn?
2.) Du schreibst, die wenigsten zeigen wirklich alle Personen der Datei an. Was ist denn ein Programm der wenigen?
3.) Danke für den Tip des anderen Forums.


Viele Grüße murmelchen
Mit Zitat antworten
  #8  
Alt 03.04.2014, 21:26
Benutzerbild von Xtine
Xtine Xtine ist offline weiblich
Administrator
 
Registriert seit: 16.07.2006
Ort: z' Minga [Mail: chatty1@gmx.de]
Beiträge: 25.342
Standard

1.) Welchen Reader brauche ich denn? Der Foxit Reader scheint es zu können
2.) Du schreibst, die wenigsten zeigen wirklich alle Personen der Datei an. Was ist denn ein Programm der wenigen? Ich weiß es von FamilyTreeMaker Version 2006. Das gibts aber nicht mehr und läuft außerdem nur bis Win XP SP2.
Spiel doch mal ein bisschen mit der Foren-Suchfunktion rum, nach dieser Ausgabe wurde schon öfter gefragt.
__________________
Viele Grüße .................................. .
Christine
.. .............
Wer sich das Alte noch einmal vor Augen führt, um das Neue zu erkennen, der kann anderen ein Lehrer sein.
(Konfuzius)

Mit Zitat antworten
  #9  
Alt 03.04.2014, 21:38
murmelchen murmelchen ist offline
Benutzer
Themenstarter
 
Registriert seit: 01.04.2014
Beiträge: 9
Standard

Spiel doch mal ein bisschen mit der Foren-Suchfunktion rum, nach dieser Ausgabe wurde schon öfter gefragt

Nach welcher Ausgabe wurde schon oft gefragt?

murmelchen
Mit Zitat antworten
  #10  
Alt 03.04.2014, 21:46
murmelchen murmelchen ist offline
Benutzer
Themenstarter
 
Registriert seit: 01.04.2014
Beiträge: 9
Standard

Habe einen Patch gefunden. Wahrscheinlich meinst Du das?!
Was ist für meine Situation die beste Software?
Kekule, mind. 1000 Personen, die ich sehen möchte, weil es berühmte Personen sind, übersichtlich und Updatefähig. Wenn jemand stirbt oder geboren wird muss update möglich sein.
Habt Ihr einen Tip?

murmelchen
Mit Zitat antworten
Antwort

Lesezeichen

Stichworte
ages!

Themen-Optionen Thema durchsuchen
Thema durchsuchen:

Erweiterte Suche
Ansicht

Forumregeln
Es ist Ihnen nicht erlaubt, neue Themen zu verfassen.
Es ist Ihnen nicht erlaubt, auf Beiträge zu antworten.
Es ist Ihnen nicht erlaubt, Anhänge hochzuladen.
Es ist Ihnen nicht erlaubt, Ihre Beiträge zu bearbeiten.

BB-Code ist an.
Smileys sind an.
[IMG] Code ist an.
HTML-Code ist aus.

Gehe zu

Alle Zeitangaben in WEZ +2. Es ist jetzt 17:17 Uhr.