Zurück   Ahnenforschung.Net Forum > Foren für Genealogie in anderen Ländern > Benelux Genealogie
Hier klicken, falls Sie Ihr Kennwort vergessen haben.

Hinweise

Antwort
 
Themen-Optionen Thema durchsuchen Ansicht
  #1  
Alt 05.12.2022, 01:11
Priotik Priotik ist offline weiblich
Benutzer
 
Registriert seit: 27.01.2011
Ort: Voerde
Beiträge: 84
Standard Sperrfristen in den Niederlanden

Hallo zusammen,

leider habe ich bei google nichts entsprechendes finden können.

Kann mir bitte jemand verraten wie es mit den Sperrfristen in den Niederlanden aussieht? Wie viele Jahre sind es für die entsprechenden Ereignisse Geburt, Hochzeit, Taufe?

Ich danke euch für die Mühen.

Herzliche Grüße

Karina
Mit Zitat antworten
  #2  
Alt 05.12.2022, 08:15
Benutzerbild von Andre_J
Andre_J Andre_J ist offline
Erfahrener Benutzer
 
Registriert seit: 20.06.2019
Beiträge: 1.590
Standard

Hallo Karina,

laut dieser Seite:
https://www.wiewaswie.nl/nl/wiewaswi...ver-de-inhoud/
"Waarom kan ik geen recente akte vinden?
Aktes van de burgerlijke stand worden pas na een bepaalde periode openbaar gemaakt. Overlijdensaktes komen na 50 jaar vrij, huwelijksaktes na 75 jaar en geboorteaktes na 100 jaar. Bovendien stellen sommige archieven hun aktes in blokken van vijf of tien jaar beschikbaar ter inzage. Voor relatief recente gegevens - ongeveer de afgelopen honderd jaar - ben je daarom aangewezen op andere bronnen, zoals persoonskaarten en -lijsten. Ook familieadvertenties en -drukwerk uit onze collectie kunnen helpen met het vinden van recente gegevens"

Warum kann ich keine aktuelle Urkunde finden?
Personenstandsurkunden werden erst nach einer gewissen Zeit öffentlich gemacht. Sterbeurkunden werden nach 50 Jahren, Heiratsurkunden nach 75 Jahren und Geburtsurkunden nach 100 Jahren freigegeben. Darüber hinaus stellen einige Archive ihre Urkunden in Blöcken von fünf oder 10 Jahren zur Einsichtnahme zur Verfügung. Für relativ aktuelle Daten - etwa die letzten 100 Jahre - muss man sich daher auf andere Quellen wie Personenkarten und Listen stützen. Familienanzeigen und Drucksachen aus unserer Sammlung können ebenfalls bei der Suche nach aktuellen Daten helfen

Übersetzt mit www.DeepL.com/Translator (kostenlose Version)

Somit konnte Jopi Heesters wohl noch seine eigene Geburtsurkunde einsehen:
https://www.openarch.nl/hua:F79DE64B...3-4701000AEA30
__________________
Gruß,
Andre
Mit Zitat antworten
  #3  
Alt 05.12.2022, 17:37
Priotik Priotik ist offline weiblich
Benutzer
Themenstarter
 
Registriert seit: 27.01.2011
Ort: Voerde
Beiträge: 84
Standard

Lieber Andre,

über den Kommentar zu Jopi Heesters musste ich dann doch lachen ������.

Danke für deine Auskunft!

Viele Grüße

Karina
Mit Zitat antworten
  #4  
Alt 05.12.2022, 18:53
Manni1970 Manni1970 ist offline
Erfahrener Benutzer
 
Registriert seit: 17.08.2017
Beiträge: 2.096
Standard

Zitat:
Zitat von Andre_J Beitrag anzeigen
Somit konnte Jopi Heesters wohl noch seine eigene Geburtsurkunde einsehen:
https://www.openarch.nl/hua:F79DE64B...3-4701000AEA30
Der ist wirklich gut
Mit Zitat antworten
Antwort

Lesezeichen

Themen-Optionen Thema durchsuchen
Thema durchsuchen:

Erweiterte Suche
Ansicht

Forumregeln
Es ist Ihnen nicht erlaubt, neue Themen zu verfassen.
Es ist Ihnen nicht erlaubt, auf Beiträge zu antworten.
Es ist Ihnen nicht erlaubt, Anhänge hochzuladen.
Es ist Ihnen nicht erlaubt, Ihre Beiträge zu bearbeiten.

BB-Code ist an.
Smileys sind an.
[IMG] Code ist an.
HTML-Code ist aus.

Gehe zu

Alle Zeitangaben in WEZ +1. Es ist jetzt 16:08 Uhr.