#61  
Alt 04.10.2016, 12:25
Cilian Cilian ist offline
Benutzer
 
Registriert seit: 03.10.2016
Beiträge: 92
Standard

Emil Baumbach schreibt, dass Conrad Baumbach im Jahr 1870 geboren wurde und im Jahr 1938 im Alter von 68 Jahren gestorben ist - also stimmt das Geburtsdatum, das ich Dir genannt habe - er wurde nicht 1871 geboren.

Conrad Baumbach soll Charlotta Gudi aus Kartmetschik geheiratet haben.
Conrad Baumbach und Charlotta Gudi sollen auch einen Sohn namens Leonhardt Baumbach gehabt haben.
In Kartmetschik wohnte die Familie von Leonhardt Gudi, der eine Tochter namens Charlotta Gudi/Gudy/Goudy hatte und 1873 geboren wurde - den Taufeintrag von Charlotta Gudi habe ich dir per Email zugeschickt. Ich denke, dass Conrad Baumbach und Charlotta Gudi ihren Sohn Leonhard Baumbach nach dem Großvater mütterlicherseits Leonhardt Gudi benannt haben.

Charlotta Gudi wurde noch in Temesch geboren, wo auch Conrad Baumbach *1899 geboren wurde.
Später sind die Eltern von Charlotta Gudi nach Kartmetschik gezogen.
Also ist alles richtig.

Im Ksp. Neusatz findet sich noch ein Georg Conrad Gudi, der mit einer Catharina Margaretha Marx verheiratet war - er lebte in der Kolonie Herrenhilf bzw. Byten.
Er war bestimmt ein Bruder Deines Vorfahren Leonhardt Gudi.
In den Kirchenbüchern findet sich der Eintrag, dass Georg Conrad Gudi ein Kaltschinowkaer Kolonist in Herrenhilf war. Das bedeutet, dass Georg Conrad Gudi aus der Kolonie Kaltschinowka stammt und nach Herrenhilf gezogen ist.
Kaltschinowka liegt aber nicht im Gouvernement Tschernigow, sondern im Ksp. Grunau, Gouv. Jekaterinoslaw.
Damit hast Du nochmal den Beweis, dass Deine Vorfahren nicht auf direktem Wege aus Tschernigow, sondern aus Grunau auf die Krim zogen.

Nach der Familie Gudi musst Du also auch im Ksp. Grunau suchen...

Johann Leonhardt Gudi
oo 06.11.1864 in Simferopol
Catharina Elisabeth Oldenburger
Kinder:
- Catharina Gudi *10.05.1866 in Herrendank, Neusatz
- Johannes Gudi *19.10.1867 in Herrendank, Neusatz
- Elisabeth Gudi *14.03.1872 in Temesch, Neusatz
- Charlotta Gudi *08.10.1873 in Temesch, Neusatz
- Heinrich Gudi *28.09.1878 in Herrendank, Neusatz
- Heinrich Gudi *19.09.1880 in Kartmetschik, Neusatz

Georg Conrad Gudi wurde am 27.10.1839 in Kaltschinowka, Grunau, Jekaterinoslaw geboren
Seine Eltern waren Gottfried Gudi und Johanna Catharina Küster
Ich schätze - auch wegen der Heirat im Jahr 1864 in Simferopol - dass Leonhardt Gudi in dieser Familie im Jahr 1841 geboren wurde und, dass Catharina Elisabeth Oldenburger um 1844 im Ksp. Grunau getauft wurde.
__________________
Viele Grüße,
Cilian

Geändert von Cilian (04.10.2016 um 15:28 Uhr)
Mit Zitat antworten
  #62  
Alt 04.10.2016, 16:13
Cilian Cilian ist offline
Benutzer
 
Registriert seit: 03.10.2016
Beiträge: 92
Standard

Ich suche noch Daten zu den Familien Baumbach und Dell
aus dem Ksp. Belowesch im Gouvernement Tschernigow.

Ludwig Baumbach und Charlotta Dell.
Diese beiden müssten 1897/1898 in Belowesch geheiratet haben.
Dort sollten noch drei Kinder geboren worden sein und zwar:
Ludwig Baumbach *1898
Gottlieb Baumbach *1900
Georg Baumbach *1902

Danach sind sie in den Nordkaukasus gezogen, wo sie in der Kolonie Kronental lebten.

Charlotta Dell war die Tochter eines Georg Dell und hatte eine Schwester namens Carolina Dell, die ca. 1891 geboren wurde.
Carolina Dell hat im Jahr 1909 in Nikolaifelde im Kirchspiel Rosenfeld einen Georg Schäfer *ca. 1888, den Sohn eines Johann Schäfer aus der Kolonie Gorodok im Gouvernement Tschernigow geheiratet.

Hat vielleicht jemand weitere Informationen?
__________________
Viele Grüße,
Cilian
Mit Zitat antworten
  #63  
Alt 04.10.2016, 21:45
OstapBender OstapBender ist offline
Erfahrener Benutzer
 
Registriert seit: 26.04.2014
Ort: Deutschland
Beiträge: 106
Standard

Zitat:
Zitat von Cilian Beitrag anzeigen
Guten Morgen, Johann!

das sind gute Informationen!
Dann ist es wohl sicher, dass Conrad Baumbach *02.10.1870 ein Sohn von Johann Ludwig Baumbach und Catharina Sophia Bechthold ist.
Ich hatte nämlich die Vermutung, dass diese Familie auch ausgewandert sein könnte - nach Amerika - so wie die älteren Geschwister von Johann Ludwig Baumbach.

Welche Kinder von Johann Ludwig Baumbach und Catharina Sophia Bechthold konntest Du denn noch finden?
Ich habe nur folgende:
Elisabetha *15.02.1866
Conrad *02.10.1870
Georg *22.05.1879 in Herrenhilf - starb dort am 22.10.1879
Sophia *16.07.1882 in Herrenhilf

Trauung in Grunau:
03.11.1860

Familien Nr.: 2641

Johann Ludwig Baumbach
+ Katharina Sophia Bechthold


Baumbach Karolina 12.08.1862 Temesch
+ Färber Paul
Baumbach Katharina 05.05.1864 Temesch-1959
+ Blank Johann Georg
Baumbach Elisabeth 15.02.1866 Temesch-08.08.1904
+ Littau Konrad
Baumbach Charlotte 14.12.1868 Temesch-19.06.1943 Kasachstan
+ Schaubert Johann
Baumbach Konrad 09.10.1870 Temesch-1938 Kartmyschik
+ Gudi Charlotte
Baumbach Johann Georg 06.01.1873 Rundewiese- 21.12.1873 Rundewiese
Baumbach Sophia 23.03.1877 Rundewiese-25.04.1878 Rundewiese
Baumbach Georg 22.05.1879 Temesch-22.10.1879 Temesch
Baumbach Sophia 16.07.1882 Byten-11.01.1883 Byten
Baumbach Sophia ca. vor 1889 Byten
+ Bechthold Christian
+ Gudi Jakob

Ich gebe keine garantie, dass alles stimmt.
__________________
Krim - Bechthold, Seibel, Littau, Reimchen, Reusswig, Schwarz, Tibelius, Schaubert, Gudi, Laukart
Wolga, Balzer - Röhrig, Roth
Mit Zitat antworten
  #64  
Alt 04.10.2016, 21:55
OstapBender OstapBender ist offline
Erfahrener Benutzer
 
Registriert seit: 26.04.2014
Ort: Deutschland
Beiträge: 106
Standard

Zitat:
Zitat von Cilian Beitrag anzeigen
...

Johann Leonhardt Gudi
oo 06.11.1864 in Simferopol
Catharina Elisabeth Oldenburger
Kinder:
- Catharina Gudi *10.05.1866 in Herrendank, Neusatz
- Johannes Gudi *19.10.1867 in Herrendank, Neusatz
- Elisabeth Gudi *14.03.1872 in Temesch, Neusatz
- Charlotta Gudi *08.10.1873 in Temesch, Neusatz
- Heinrich Gudi *28.09.1878 in Herrendank, Neusatz
- Heinrich Gudi *19.09.1880 in Kartmetschik, Neusatz

...
Friedrich Gudi *14.08.1869 in Temesch
Charlotta Gudi *08.10.1873 in Temesch-23.05.1957 in Kasachstan
Leonhard Gudi * 18.05.1876 in Temesch-15.04.1937
Heinrich Gudi *28.09.1878 in Herrendank-04.06.1879 in Herrendank
Heinrich Gudi *19.09.1880 in Kartmytschik-21.01.1881 in Kartmytschik
Jakob Gudi *'17.04.1884 in Temesch-22.06.1937 in Simferopol
__________________
Krim - Bechthold, Seibel, Littau, Reimchen, Reusswig, Schwarz, Tibelius, Schaubert, Gudi, Laukart
Wolga, Balzer - Röhrig, Roth
Mit Zitat antworten
  #65  
Alt 04.10.2016, 22:13
Cilian Cilian ist offline
Benutzer
 
Registriert seit: 03.10.2016
Beiträge: 92
Standard

Das sind sehr genaue Angaben!
Vielen Dank für die Ergänzung!
Aber welches Rundewiese ist als Geburtsort von Johann Georg und Sophia Baumbach gemeint? Rundewiese in Grunau oder Tschernigow?

Johann Ludwig Baumbach *1838 hatte noch einen älteren Bruder namens Johann Heinrich Baumbach *1822, der mit einer Catharina Wilhelmina Grabowsky *1823 verheiratet war.
Diese Familie wohnte auch in Temesch bzw. Herrendank, Neusatz.
Ich bin mir nicht sicher, ob alle Nachkommen dieser Familie nach Amerika ausgewandert sind.
Johann Heinrich Baumbach hatte z.B. einen Sohn namens Johann Georg Baumbach *05.07.1846 in Rundewiese, Grunau.
Er war mit Maria Charlotta Delk verheiratet und hatte unter anderen einen Sohn Ludwig Baumbach *10.02.1871.
Einen Conrad *06.03.1873 und zwei Elisabethas, die jeweils 1868 und 1875 geboren wurden.
Ist etwas über das Verbleiben dieser Familie bekannt?
__________________
Viele Grüße,
Cilian
Mit Zitat antworten
  #66  
Alt 04.10.2016, 22:24
Cilian Cilian ist offline
Benutzer
 
Registriert seit: 03.10.2016
Beiträge: 92
Standard

Ich habe von meinem Bekannten noch die Information,
dass Conrad Baumbach *09.10.1870 im Jahre 1906 aus den Mitgliedern der Gemeinschaft des Dorfes "Lugansk" ausgeschlossen wurde als er nach Krim zog.
Lugansk wiederum soll eine Bezeichnung für die Kolonie Rundewiese im Ksp. Grunau gewesen sein, wenn ich das richtig verstanden habe.
__________________
Viele Grüße,
Cilian
Mit Zitat antworten
  #67  
Alt 05.10.2016, 07:39
OstapBender OstapBender ist offline
Erfahrener Benutzer
 
Registriert seit: 26.04.2014
Ort: Deutschland
Beiträge: 106
Standard

Zitat:
Zitat von Cilian Beitrag anzeigen
...Das sind sehr genaue Angaben!
Vielen Dank für die Ergänzung!
Aber welches Rundewiese ist als Geburtsort von Johann Georg und Sophia Baumbach gemeint? Rundewiese in Grunau oder Tschernigow?...
Guten Morgen, Cilian!
Es ist auf jeden Fall Grunau.

Den Rest muss ich erst nachschauen. Im momen habe nicht so viel Zeit.
__________________
Krim - Bechthold, Seibel, Littau, Reimchen, Reusswig, Schwarz, Tibelius, Schaubert, Gudi, Laukart
Wolga, Balzer - Röhrig, Roth
Mit Zitat antworten
  #68  
Alt 05.10.2016, 09:26
Alexander B Alexander B ist offline männlich
Benutzer
Themenstarter
 
Registriert seit: 11.08.2016
Ort: Hessen
Beiträge: 82
Standard

Ich bin mir ziemlich sicher, dass Charlotta Gudi am 23.05.1957 in Kasachstan, Ort Karaganda gestorben ist, ich werde das aber nochmal überprüfen.

Ich werde die nächsten Tage einen Stammbaum anlegen und Belege für alles sammeln.

Hat jemand Erfahrung mit Software dazu/ kann mir jemand ein Programm empfehlen?

Cilian, hast du eventuell schon eine Idee, wie wir den deutschen Herkunftsort von Heinrich Baumbach finden können?

Viele Grüße
Alexander

Geändert von Alexander B (05.10.2016 um 09:37 Uhr)
Mit Zitat antworten
  #69  
Alt 05.10.2016, 10:10
Cilian Cilian ist offline
Benutzer
 
Registriert seit: 03.10.2016
Beiträge: 92
Standard

Zitat:
Zitat von Alexander B Beitrag anzeigen
Ich bin mir ziemlich sicher, dass Charlotta Gudi am 23.05.1957 in Kasachstan, Ort Karaganda gestorben ist, ich werde das aber nochmal überprüfen.

Ich werde die nächsten Tage einen Stammbaum anlegen und Belege für alles sammeln.

Hat jemand Erfahrung mit Software dazu/ kann mir jemand ein Programm empfehlen?

Cilian, hast du eventuell schon eine Idee, wie wir den deutschen Herkunftsort von Heinrich Baumbach finden können?

Viele Grüße
Alexander
Hallo Alexander,

ich selbst nutze ancestry.de, um einen Online-Stammbaum zu erstellen und ich bin damit zufrieden. Es gibt aber auch viele Programme dafür, mit denen kenne ich mich aber nicht so aus.

Um den Herkunftsort von Johann Heinrich Baumbach *ca. 1742 herauszufinden, bleibt wahrscheinlich nichts anderes übrig als die Kirchenbücher der einzelnen Gemeinden in Hessen-Darmstadt zu prüfen.
Hier wurde schon geschrieben, dass Auswanderungsakten zu Auswanderern aus dem Odenwaldkreis im Hessischen Staatsarchiv lagern, aber dass der Name Baumbach nicht darin gefunden wurde. Aber es wurde ja auch nicht behauptet, dass die Familie Baumbach aus dem Odenwaldkreis stammt - viele sollen von dort sein, ja - aber nicht alle.


In Deinem Buch steht etwas darüber, dass einige Baumbach und Familien Melcher in den Kaukasus gezogen sind.
Hast du dazu mehr Informationen?
Es kann nämlich sein, dass damit meine Vorfahren gemeint sind und die Daten, die ich meinen eigenen Vorfahren zugeschrieben habe, falsch sind.
Um welche Familie Baumbach handelt es sich dabei, die in den Nordkaukasus zog?
Dort wird auf Seite 3 im unteren Abschnitt erwähnt, dass die Vorfahren von Emil Baumbachs *1926 Schwager mit dem Familiennamen "Melcher" in den Kaukasus (Nordkaukasus) zogen.
Wo lebten die Vorfahren von diesem Melcher, bevor sie in den Kaukasus zogen und wie hießen sie? Ist darüber genaueres bekannt? Es kann sein, dass ich mit ihm gemeinsame Vorfahren habe.
__________________
Viele Grüße,
Cilian

Geändert von Cilian (05.10.2016 um 10:21 Uhr)
Mit Zitat antworten
  #70  
Alt 05.10.2016, 12:26
Cilian Cilian ist offline
Benutzer
 
Registriert seit: 03.10.2016
Beiträge: 92
Standard

Bestimmt haben einige von euch schon den Text von Jacob Schwarz gelesen.

http://www.jakob-schwarz.j-cell.de/text_de.htm

Jacob Schwarz wurde wie meine Urgroßmutter mit dem Familiennamen Baumbach in der Kolonie Kronental im Nordkaukasus geboren.

Jacob Schwarz schreibt, dass sein Vater Jacob Schwarz im Jahr 1873 in Rundewiese, Tschernigow geboren wurde und, dass dessen Eltern Christian Schwarz und Scharlotta Hoffmann hießen.

Jacob Schwarz wurde am 16.08.1872 in Rundewiese, Tschernigow geboren.
Seine Eltern waren Christian Schwarz und Charlotta Katharina Hoffmann
Die Paten waren: Johannes Melcher (ledig), Jacob Braun, Charlotta König geb. Oldenburger, Charlotta Schwarz (ledig).

Jacob Schwarz und Charlotta Katharina Hoffmann haben am 02.11.1871 in Belowesch, Tschernigow geheiratet.
Kinder (in Klammern steht rot gedruckt das vom Autor Jacob Schwarz berichtete, nicht tatsächliche Alter) :
- Jacob Schwarz *16.08.1872 (1873) in Rundewiese, Tschernigow (1873) 1. oo Charlotta Luft *ca. 1875, 2. oo Philippina Dell *ca. 1884
Paten: Johannes Melcher (ledig), Jacob Braun, Charlotta König geb. Oldenburger, Charlotta Schwarz (ledig)
- Karolina Schwarz *01.10.1874 in Rundewiese
Paten: Ludwig Weber, Heinrich Schütz, Katharina Butschbach geb. Seibel, Karolina Hoffmann geb. Hoffmann
- Heinrich Schwarz *06.08.1877 in Rundewiese (1877) oo Charlotta Hoffmann
Paten: Heinrich Seel, Johann Georg Schütz, Margaretha Melcher geb. Schwarz, Carolina Hoffmann
- Philippina Schwarz *09.10.1879 in Rundewiese
Paten: Georg Melcher, Wilhelm Schütz, Philippina Braun geb. Melcher, Carolina Schwarz geb. Hoffmann
- Katharina Schwarz *(1881)
- Alexander Schwarz *25.01.1883 in Rundewiese (1879)
Paten: Alexander Hoffmann, Georg Hoffmann, Catharina Schütz geb. Hoffmann

Die Eltern:
Christian Schwarz wurde am 30.01.1853 in Rundewiese geboren.
Eltern: Johann Ludwig Schwarz & Katharina Margaretha Melcher

Johanna Charlotta Katharina Hoffmann wurde am 25.02.1852 in Rundewiese geboren.
Eltern: Alexander Hoffmann & Anna Maria Kronhardt

Falls jemand weitere Informationen zu diesen Personen und den Paten hätte, wäre ich sehr dankbar!
Es könnte sich nämlich um weitere Kolonisten handeln, die nach Kronental im Nordkaukasus gezogen sind und damit um meine Verwandten.

Besonders interessieren mich auch weitere Informationen zu den Vorfahren und Verwandten von Philippina Dell *ca. 1884 aus der Kolonie Belowesch/Rundewiese - sie soll eine Tochter von Carl Dell gewesen sein.
__________________
Viele Grüße,
Cilian

Geändert von Cilian (05.10.2016 um 12:53 Uhr)
Mit Zitat antworten
Antwort

Lesezeichen

Themen-Optionen Thema durchsuchen
Thema durchsuchen:

Erweiterte Suche
Ansicht

Forumregeln
Es ist Ihnen nicht erlaubt, neue Themen zu verfassen.
Es ist Ihnen nicht erlaubt, auf Beiträge zu antworten.
Es ist Ihnen nicht erlaubt, Anhänge hochzuladen.
Es ist Ihnen nicht erlaubt, Ihre Beiträge zu bearbeiten.

BB-Code ist an.
Smileys sind an.
[IMG] Code ist an.
HTML-Code ist aus.

Gehe zu

Alle Zeitangaben in WEZ +2. Es ist jetzt 23:42 Uhr.