#1  
Alt 23.12.2016, 15:10
Vogelsberger Vogelsberger ist offline
Erfahrener Benutzer
 
Registriert seit: 17.05.2015
Beiträge: 96
Standard Germania in Fulda?

Hallo,

in einem Zeitungsbericht von 1915 heißt es:

"er war gerade dabei, einen Gang zu erledigen, als er vor der Germania einen tödlichen Herzanfall erlitt"

Der Ort dazu ist Fulda. Was war die Germania? Eine Skulptur?
Ich kann keine Hinweise darauf finden, aber es gab zu der Zeit ein Kino "Germania-Lichtspiele" in der Karlstraße 13.

Grüße
Mit Zitat antworten
  #2  
Alt 23.12.2016, 19:45
van Meusern Albinoratzen van Meusern Albinoratzen ist offline
Alias: Horst von Linie 1 / Gerhard L -- Ehemals: katrinkasper / Malu / 484 / Gabriel
 
Registriert seit: 06.07.2016
Beiträge: 282
Standard

Hallo,
oder der Sportplatz:
http://www.germania-fulda.de/index.php?article_id=42


Grüße von
Rupert, dessen Ratzen auch schon am Niederwald waren.
Mit Zitat antworten
  #3  
Alt 24.12.2016, 08:10
Vogelsberger Vogelsberger ist offline
Erfahrener Benutzer
Themenstarter
 
Registriert seit: 17.05.2015
Beiträge: 96
Standard

Hallo,

ich denke, einen Sportplat hätte man nicht mit "der Germania" bezeivhnet.

Im Adressbuch habe ich entdeckt, daß es neben og. Germania-Kino-Theater Karlstr. 11 auch eine Germania-Drogerie Heinrichstr. 55 gab. Eine Gaststätte "Germania" gab es nicht.

Grüße
Mit Zitat antworten
  #4  
Alt 26.12.2016, 14:36
Wolfg. G. Fischer Wolfg. G. Fischer ist offline männlich
Erfahrener Benutzer
 
Registriert seit: 18.06.2007
Beiträge: 3.669
Standard

Hallo,

mein Bruder (Klaus) ist der Ansicht, dass es sich um den Sportverein FSV Germania Fulda handelt, der 1909 gegründet wurde.

Mit besten Grüßen
Wolfgang
Mit Zitat antworten
  #5  
Alt 26.12.2016, 18:59
Benutzerbild von renatehelene
renatehelene renatehelene ist offline weiblich
Erfahrener Benutzer
 
Registriert seit: 16.01.2010
Ort: Berlin Germany
Beiträge: 1.987
Standard

Hallo Wolfgang,

hatten die an diesem Tag verloren
__________________
Renate aus Berlin
Mit Zitat antworten
  #6  
Alt 27.12.2016, 14:34
Vogelsberger Vogelsberger ist offline
Erfahrener Benutzer
Themenstarter
 
Registriert seit: 17.05.2015
Beiträge: 96
Standard

Hallo,

"vor der Germania" macht doch keinen Sinn, wenns um einen Fußballverein geht, Er wird ja nicht vor der versammelten Mannschaft aus den Latschen gekippt sein.

Ich denke, es traf ihn vor dem Gabäude Karlstr. 15, damals Kino "Germania, später Hotel Germania.

Grüße
Angehängte Grafiken
Dateityp: jpg Hotel Germania.jpg (42,9 KB, 10x aufgerufen)

Geändert von Vogelsberger (27.12.2016 um 14:40 Uhr)
Mit Zitat antworten
  #7  
Alt 27.12.2016, 14:50
Anna Sara Weingart Anna Sara Weingart ist offline
Erfahrener Benutzer
 
Registriert seit: 23.10.2012
Ort: Berlin
Beiträge: 8.224
Standard

Hallo,
Eventuell war ein erschreckendes Kinoplakat die Ursache.
Viele Grüsse

Geändert von Anna Sara Weingart (27.12.2016 um 14:53 Uhr)
Mit Zitat antworten
  #8  
Alt 27.12.2016, 18:26
assi.d assi.d ist offline weiblich
Erfahrener Benutzer
 
Registriert seit: 15.11.2008
Ort: Osthessen, bei Fulda
Beiträge: 1.639
Standard

In dem Haus ist heute ein Frisörgeschäft und ich glaube in den oberen Stockwerken ein Hotel. Haus steht heute noch https://www.holidaycheck.de/hi/pensi...9-4b6ab529a5ee

Das Haus steht aber Am Peterstor.
Gruss
Astrid
Mit Zitat antworten
Antwort

Lesezeichen

Themen-Optionen Thema durchsuchen
Thema durchsuchen:

Erweiterte Suche
Ansicht

Forumregeln
Es ist Ihnen nicht erlaubt, neue Themen zu verfassen.
Es ist Ihnen nicht erlaubt, auf Beiträge zu antworten.
Es ist Ihnen nicht erlaubt, Anhänge hochzuladen.
Es ist Ihnen nicht erlaubt, Ihre Beiträge zu bearbeiten.

BB-Code ist an.
Smileys sind an.
[IMG] Code ist an.
HTML-Code ist aus.

Gehe zu

Alle Zeitangaben in WEZ +2. Es ist jetzt 13:14 Uhr.