Zurück   Ahnenforschung.Net Forum > Allgemeine Diskussionsforen > Heraldik und Wappenkunde
Hier klicken, falls Sie Ihr Kennwort vergessen haben.

Antwort
 
Themen-Optionen Thema durchsuchen Ansicht
  #11  
Alt 29.10.2019, 15:03
Benutzerbild von Svenja
Svenja Svenja ist offline weiblich
Erfahrener Benutzer
 
Registriert seit: 07.01.2007
Ort: Kanton Luzern, Schweiz
Beiträge: 2.767
Standard

Hallo Christian

Vielen Dank für deine ausführliche Antwort. Bei den Forschungen in Bordeaux und Nizza könnte ich dir weiterhelfen. Weisst du bei wem sie Kammerzofe war und wann sie in Nizza war? Volkszählungen aus den 1840er und 1850er Jahren scheinen dort zu fehlen, sie sind erst wieder ab 1861 online einsehbar.

Gruss
Svenja
__________________
Meine Website über meine Vorfahren inkl. Linkliste: http://iten-genealogie.jimdo.com/

Interessengemeinschaft Oberbayern http://forum.ahnenforschung.net/group.php?groupid=38

Interessengemeinschat Unterfranken http://forum.ahnenforschung.net/group.php?groupid=37

Interessengemeinschaft Sudetendeutsche http://forum.ahnenforschung.net/group.php?groupid=73

Geändert von Svenja (29.10.2019 um 17:02 Uhr)
Mit Zitat antworten
  #12  
Alt 29.10.2019, 19:05
ChristianHHH ChristianHHH ist offline
Benutzer
Themenstarter
 
Registriert seit: 28.10.2019
Beiträge: 9
Standard

Hallo Svenja,

das würde mir sehr viel Freude bereiten. Ich brauche für den Bereich Frankreich unbedingt Hilfe. Es ist etwas kompliziert.

Darf ich Dir eine PN senden, damit ich diesen Thread nicht mit einem anderen Thema aufblähe?

Ich würde mich sehr freuen.

Viele Grüße
Christian
Mit Zitat antworten
  #13  
Alt 29.10.2019, 19:11
ChristianHHH ChristianHHH ist offline
Benutzer
Themenstarter
 
Registriert seit: 28.10.2019
Beiträge: 9
Standard

Zitat:
Zitat von Robert K Beitrag anzeigen
Kannst Du die Stempel/Siegel lesen? Was steht dort?
Und wer hat für welche Institution unterzeichnet?
Hallo Robert,
ich habe gerade den Stempel etc. erhalten. Vielleicht tragen die Aufnahmen etwas Aufklärung des Wappens bei.

Ich bin gespannt.

Viel kann ich nicht erkennen.

Viele Grüße
Christian
Angehängte Grafiken
Dateityp: jpeg Wappen Kennzeichen1.jpeg (97,1 KB, 20x aufgerufen)
Dateityp: jpeg Wappen Kennzeichen2.jpeg (125,0 KB, 19x aufgerufen)
Dateityp: jpeg Wappen Kennzeichen3.jpeg (174,6 KB, 19x aufgerufen)
Mit Zitat antworten
  #14  
Alt 29.10.2019, 19:54
Kasstor Kasstor ist offline männlich
Erfahrener Benutzer
 
Registriert seit: 09.11.2009
Ort: bei Hamburg
Beiträge: 9.109
Standard

Hallo,

das ist der link https://books.google.de/books?id=i1w...endoni&f=false


Thomas
__________________
FN Pein (Quickborn vor 1830), FN Hinsch (Poppenbüttel, Schenefeld), FN Holle (Hamburg, Lüchow?), FN Ludwig/Niesel (Frankenstein/Habelschwerdt) FN Tönnies (Meelva bei Karuse-Estland, später Hamburg), FN Lindloff (Altona, Lüneburg, Uelzen)
Mit Zitat antworten
  #15  
Alt 29.10.2019, 20:02
Benutzerbild von Xtine
Xtine Xtine ist offline weiblich
Administrator
 
Registriert seit: 16.07.2006
Ort: z' Minga [Mail: chatty1@gmx.de]
Beiträge: 22.425
Standard

Hallo,

ich lese: archivi araldici riuniti Firenze

Bei google.it eingegeben lande ich z. B. bei diesem Treffer: http://www.archiviodistato.firenze.i...=&luogo=&note=
Aber auch hier kommt der Name nicht vor

Ich habe aber noch eine interessante Seite gefunden http://www.portalearaldica.it/portalearaldica.asp?idm=2
__________________
Viele Grüße .................................. .
Christine
.. .............
Wer sich das Alte noch einmal vor Augen führt, um das Neue zu erkennen, der kann anderen ein Lehrer sein.
(Konfuzius)

Mit Zitat antworten
  #16  
Alt 29.10.2019, 20:21
Benutzerbild von Svenja
Svenja Svenja ist offline weiblich
Erfahrener Benutzer
 
Registriert seit: 07.01.2007
Ort: Kanton Luzern, Schweiz
Beiträge: 2.767
Standard

Hallo Christian

Du kannst mir gerne eine PN senden.

Versuche gerade mich im italienischen Forum zu registrieren.

Gruss
Svenja
__________________
Meine Website über meine Vorfahren inkl. Linkliste: http://iten-genealogie.jimdo.com/

Interessengemeinschaft Oberbayern http://forum.ahnenforschung.net/group.php?groupid=38

Interessengemeinschat Unterfranken http://forum.ahnenforschung.net/group.php?groupid=37

Interessengemeinschaft Sudetendeutsche http://forum.ahnenforschung.net/group.php?groupid=73
Mit Zitat antworten
  #17  
Alt 30.10.2019, 17:18
Benutzerbild von Robert K
Robert K Robert K ist offline männlich
Benutzer
 
Registriert seit: 29.04.2019
Ort: OWL
Beiträge: 17
Standard

Hallo in die Runde,
hallo Christian,



auch ich lese „Archivio di Stato...Firenze“, den Link dorthin hat Christine ja bereits erwähnt.
An dieser Stelle stolpere ich über weitere Ungereimtheiten:
  • Es ist unwahrscheinlich, dass ein Staatsarchiv einen Wappenbrief ausstellt.
  • Archive arbeiten unter wissenschaftlichen Aspekten; insofern ist der Textteil des Dokuments kaum in einem solchen entstanden.
  • Es erscheint kein Datum auf dem Dokument.
  • Der Direktor hat leider keinen Stempel mit seinem Namen zur Hand gehabt.
Alles in allem ist mir der Wappenbrief zu unwissenschaftlich; gerne lasse ich mich natürlich vom Gegenteil überzeugen!
Sende doch eine Anfrage direkt dorthin, um Klarheit zu bekommen.


Der Blason könnte so lauten:
Schild: Ein goldener Schrägbalken, oben in rot ein silberner Vogel; unten in (hell-*)blau ein goldener Stern über einem natürlichen Dreiberg.
Helmzier: Nicht zu erkennen.

*heraldisch maßgeblich ist nur die Grundfarbe, hier "blau".


Ich drücke Dir die Daumen und würde mich freuen, wenn Du uns weiter auf dem Laufenden hältst.


Beste Grüße
Robert
Mit Zitat antworten
  #18  
Alt 30.10.2019, 21:11
ChristianHHH ChristianHHH ist offline
Benutzer
Themenstarter
 
Registriert seit: 28.10.2019
Beiträge: 9
Standard

Hallo Robert, herzlichen Dank für Deine Ausführungen.

Deine Zeilen stimmen mich etwas nachdenklich. Der Besitzer dieses Wappens war ein sehr angesehener Professor in Mailand. Die Familie war in den 60er Jahren persönlich vom Papst empfangen worden. Bilder vom Empfang habe ich. Ich mag mir gar nicht vorstellen, dass es ein Wappenschwindel sein könnte. Vielleicht hatte er es von einem Vorfahren bekommen und ist selbst darauf reingefallen. Alles ist möglich. Ich kannte ihn als einen sehr ehrlichen Ehrenmann.
Ich werde weiter forschen und mich dann eventuell mit einem Ergebnis melden.
Man soll die Hoffnung nicht aufgeben.

Viele Grüße und einen schönen Abend.
Christian
Mit Zitat antworten
  #19  
Alt 30.10.2019, 22:19
Benutzerbild von Robert K
Robert K Robert K ist offline männlich
Benutzer
 
Registriert seit: 29.04.2019
Ort: OWL
Beiträge: 17
Standard

Hallo Christian,


ich wollte Dich nicht verunsichern. Bislang habe ich die Existens des Wappens gar nicht bezweifelt, geschweige denn habe ich die Integrität Deiner Vorfahren in Frage gestellt. Ich habe lediglich den Wappenbrief in seiner Form kritisch hinterfragt (und mehrfach auch um weitere Meinungen gebeten).
Wenn dieses Wappen seit langer Zeit unbeanstandet in Deiner Familie geführt wird (natürlich in direkter Linie vom Stifter aus), ist doch alles in Ordnung.
Forsche weiter und lass uns teilhaben!


Liebe Grüße
Robert
Mit Zitat antworten
  #20  
Alt 30.10.2019, 23:04
Anna Sara Weingart Anna Sara Weingart ist offline
Erfahrener Benutzer
 
Registriert seit: 23.10.2012
Ort: Berlin
Beiträge: 7.570
Standard

Hallo Christian,
Du solltest weniger Deine Zeit damit verbringen, über den Wahrheitsgehalt des Blatt Papiers zu rätseln, sondern stattdessen versuchen eine durchgängige Ahnenlinie zu verfolgen. Nur weil der Professor im Besitz eines Blattes Papier ist, bedeutet dies nicht automatisch, dass seine Familie gleichen Namens etwas mit den anderen Trägern des Namens Faccendoni zu tun hatte. Der Ursprung des FN ist doch offenbar eine Charakter-Bezeichnung, also Beschreibung der Eigenschaft eines Menschen. Ähnlich den deutschen Familiennamen Wild, Muth, Stolz, Zänker, die bekanntlich auch nicht jeweils untereinander verwandt sind, trotz gleichen Namens.

Also wenn dein Verwandter Professor war, dann war er schon etwas Besonderes, den der Papst dann gerne empfing. Dafür brauchte es nicht noch zusätzlich adliger Abstammung.
__________________
Viele Grüße

Geändert von Anna Sara Weingart (30.10.2019 um 23:07 Uhr)
Mit Zitat antworten
Antwort

Lesezeichen

Themen-Optionen Thema durchsuchen
Thema durchsuchen:

Erweiterte Suche
Ansicht

Forumregeln
Es ist Ihnen nicht erlaubt, neue Themen zu verfassen.
Es ist Ihnen nicht erlaubt, auf Beiträge zu antworten.
Es ist Ihnen nicht erlaubt, Anhänge hochzuladen.
Es ist Ihnen nicht erlaubt, Ihre Beiträge zu bearbeiten.

BB-Code ist an.
Smileys sind an.
[IMG] Code ist an.
HTML-Code ist aus.

Gehe zu

Alle Zeitangaben in WEZ +2. Es ist jetzt 00:05 Uhr.