Zurück   Ahnenforschung.Net Forum > Allgemeine Diskussionsforen > Militärbezogene Familiengeschichtsforschung
Hier klicken, falls Sie Ihr Kennwort vergessen haben.

Antwort
 
Themen-Optionen Thema durchsuchen Ansicht
  #1  
Alt 31.10.2019, 09:32
Ginster43 Ginster43 ist offline weiblich
Erfahrener Benutzer
 
Registriert seit: 03.06.2014
Ort: Bayern
Beiträge: 251
Standard Angehörige der Besatzung eines gesunkenen Schiffes gesucht - Dampfer Edith Bosselmann

Hallo,

über eine Mailingliste kam eine Anfrage von Tauchern, die wissen möchten, ob es noch Angehörige der Besatzung eines versenkten Schiffes gibt, das sie gefunden haben.

"Am 9. Dezember 1942 wurde der Dampfer Edith Bosselmann auf der Reise von Danzig nach Libau durch ein U-Boot in der Ostsee versenkt und galt lange Zeit als verschollen. Das Wrack wurde von einem Taucher-Team in etwa 30km Entfernung zur Küste bei Klaipėda (Memel) entdeckt. Durch intensive Recherche in Archiven konnte auch die Besatzungsliste des Dampfers gefunden werden."

https://www.genealogie-tagebuch.de/?...8#comment-4881

Die Namen der Besatzung (Geburtsdaten stehen im Blog):
Heinrich Nowotzki (Matrose) * in Danzig
Kurt Littschwager (Matrose) * in Danzig
Erich Grantz (Ingenieur) * in Danzig
Kurt Traeder (Heizer) * in Danzig
Franz Darkow (I. Offizier) * in Parpart (Kreis Greifenberg)
Leo Rumpza (Ingenieur) * in Brösen (Danzig)
Willy Schreiber (Heizer) * in Thorn
Fritz Peetz (Koch) * in Stargard

VG
Angelika
Mit Zitat antworten
Antwort

Lesezeichen

Themen-Optionen Thema durchsuchen
Thema durchsuchen:

Erweiterte Suche
Ansicht

Forumregeln
Es ist Ihnen nicht erlaubt, neue Themen zu verfassen.
Es ist Ihnen nicht erlaubt, auf Beiträge zu antworten.
Es ist Ihnen nicht erlaubt, Anhänge hochzuladen.
Es ist Ihnen nicht erlaubt, Ihre Beiträge zu bearbeiten.

BB-Code ist an.
Smileys sind an.
[IMG] Code ist an.
HTML-Code ist aus.

Gehe zu

Alle Zeitangaben in WEZ +2. Es ist jetzt 23:44 Uhr.