#1  
Alt 28.10.2019, 05:16
Wolfg. G. Fischer Wolfg. G. Fischer ist offline männlich
Erfahrener Benutzer
 
Registriert seit: 18.06.2007
Beiträge: 3.612
Standard Wappen der Familie Herr

Hallo in die Runde,


wer kennt das angehängte Wappen?


Mit besten Grüßen
Wolfgang
Angehängte Grafiken
Dateityp: jpg Wappen Herr.JPG (45,2 KB, 55x aufgerufen)
Mit Zitat antworten
  #2  
Alt 28.10.2019, 13:33
Benutzerbild von Robert K
Robert K Robert K ist offline männlich
Benutzer
 
Registriert seit: 29.04.2019
Ort: OWL
Beiträge: 17
Standard

Hallo Wolfgang,


m.E. nach handelt es sich um ein Produkt des Anbieters "Yesteryears". Gib bei Google mal "The ancient arms of" in der Bildersuche ein, dort siehst Du ettliche weitere Produkte in dieser Art.


Beste Grüße
Robert
Mit Zitat antworten
  #3  
Alt 28.10.2019, 13:48
Benutzerbild von Hracholusky
Hracholusky Hracholusky ist offline männlich
Erfahrener Benutzer
 
Registriert seit: 17.03.2016
Beiträge: 420
Standard

Hallo,


da muss ich Robert zustimmen. Das ist eindeutig aus einem Bucketshop.
Siehe hier:
https://www.houseofnames.com/products/Digital+Products
__________________
Beste Grüsse
Gerd
Mit Zitat antworten
  #4  
Alt 28.10.2019, 14:55
Basil Basil ist offline männlich
Erfahrener Benutzer
 
Registriert seit: 16.06.2015
Ort: Hamburg
Beiträge: 868
Standard

Hallo zusammen,

auch wenn es scheinbar ein Produkt dieses Shops ist, könnte es sich nicht trotzdem um ein reales Wappen handeln?

Ich hab das mal mit meinem FN probiert und es wird mir ein Wappen angeboten, dass eindeutig aus dem Siebmacher entnommen wurde.

Wenn ich den FN Herr in diesem Shop probiere und German auswähle, wird ebenfalls ein Wappen aus dem Siebmacher angezeigt. Bei Auswahl Scottish erscheint das hier gezeigte Wappen. Also vielleicht ein schottisches Wappen?

Nachtrag: Bei diesem Anbieter taucht das Wappen auch auf. Angeblich aus dem Rietstap. Dort konnte ich aber auch nur das Wappen aus dem Siebmacher finden.

Viele Grüße
Basil
__________________
Zimmer: Oberlausitz und Dresden; Stephanus: Zittau, Altenburg und Ronneburg
Raum Zittau: Heidrich, Rudolph
Erzgebirge: Uhlmann, Lieberwirth, Gläser, Herrmann
Burgenlandkreis: Wachtler, Landmann, Schrön



Geändert von Basil (28.10.2019 um 15:54 Uhr) Grund: Nachtrag: Rietstap
Mit Zitat antworten
  #5  
Alt 28.10.2019, 17:45
Benutzerbild von Robert K
Robert K Robert K ist offline männlich
Benutzer
 
Registriert seit: 29.04.2019
Ort: OWL
Beiträge: 17
Standard

Hallo,


um zunächst auf Wolfgangs Anfangsfrage zu antworten:
In den Siebmacher-Werken und im Rietstap habe ich kein ähnliches Wappen für den Familiennamen "Herr" finden können.
Im Wappenindex auf www.familie-greve.de bekommt man einige "Herr"-Wappen angezeigt, den Blason, bzw. einen Aufriß bekommt man aber nur über die dort angegebenen Quellen. Möglicherweise findet man auf diesem Wege das "Herr"-Wappen aus dem Ursprungsbeitrag...


Anmerkung

"Namensgleichheit bedeutet nicht automatisch Wappengleichheit", so ein heraldischer Grundsatz.

Betrachtet man aber auf den o.g. kommerziellen Seiten die Werbetexte, so könnte man fast glauben, dass dieser Grundsatz neuerdings nicht mehr zutrifft. Anders ist es kaum zu erklären, dass dieses Wappen für alle Varianten ("HERR, HEER, DE HEER, HERRLEIN, HERRGEN, HERRENSON, HERENSON and HEEREN") zu verwenden ist...wie praktisch.




Beste Grüße
Robert
Mit Zitat antworten
  #6  
Alt 28.10.2019, 19:00
Benutzerbild von Jensus
Jensus Jensus ist offline männlich
Erfahrener Benutzer
 
Registriert seit: 24.11.2006
Ort: Deutschland, Hessen
Beiträge: 2.253
Standard

Hallo zusammen,
vielleicht hilft ja folgendes zu dem (bürgerlichen) Familiennamen HERR etwas weiter!? *
(direkt Verlinkung funktioniert leider nicht, daher Adresszeile bitte rauskopieren und in neues Browserfenster einkopieren):

Bürgerliche Band 5, 5. Abteilung/Teil (1895):
Tafel (89): https://gdz.sub.uni-goettingen.de/id/PPN830243461?tify={%22pages%22:[283],%22view%22:%22thumbnails%22}
Text (Seite 77): https://gdz.sub.uni-goettingen.de/id/PPN830243461?tify={%22pages%22:[95],%22view%22:%22thumbnails%22}

Bürgerliche Band 5, 7. Abteilung/Teil (1906):
Tafel (7): https://gdz.sub.uni-goettingen.de/id/PPN830246746?tify={%22pages%22:[127],%22view%22:%22thumbnails%22}
Text (Seite 6): https://gdz.sub.uni-goettingen.de/id/PPN830246746?tify={%22pages%22:[14],%22view%22:%22thumbnails%22}

Bürgerliche Band 5, 8. Abteilung/Teil (1909):
Tafel (67): https://gdz.sub.uni-goettingen.de/id/PPN830247726?tify={%22pages%22:[235],%22view%22:%22thumbnails%22}
Text (Seite 62): https://gdz.sub.uni-goettingen.de/id/PPN830247726?tify={%22pages%22:[70],%22view%22:%22thumbnails%22}

Bürgerliche Band 5, 10. Abteilung/Teil (1916):
Tafel (47): https://gdz.sub.uni-goettingen.de/id/PPN830252207?tify={%22pages%22:[197],%22view%22:%22thumbnails%22}
Text (Seite 42): https://gdz.sub.uni-goettingen.de/id/PPN830252207?tify={%22pages%22:[50],%22view%22:%22thumbnails%22}

Tafel (67): https://gdz.sub.uni-goettingen.de/id/PPN830252207?tify={%22pages%22:[237],%22view%22:%22thumbnails%22}
Text (Seite 60): https://gdz.sub.uni-goettingen.de/id/PPN830252207?tify={%22pages%22:[68],%22view%22:%22thumbnails%22}

https://www.armorial.org/produit/rechercher.html?q=herr

Zitat:
Zitat von Robert K Beitrag anzeigen
... Anmerkung
* "Namensgleichheit bedeutet nicht automatisch Wappengleichheit", so ein heraldischer Grundsatz. ...
... genau und sehr wichtige Anmerkung! Gruß Jens

p.s.: von dem ganz oben gezeigten "Wappen-Bild" halte ich persönlich leider auch überhaupt nichts.

Geändert von Jensus (28.10.2019 um 19:12 Uhr)
Mit Zitat antworten
  #7  
Alt 28.10.2019, 19:38
Benutzerbild von Tunnelratte
Tunnelratte Tunnelratte ist offline männlich
Erfahrener Benutzer
 
Registriert seit: 10.03.2014
Beiträge: 624
Standard

mal das Wappen hintenanstehenlassend: eine meiner Großmütter war eine geborene Herr.

mfg
__________________
wenn man den Nachbarshund zum angeln mitnimmt, ist wenigstens die Köterfrage geklärt
Mit Zitat antworten
  #8  
Alt 28.10.2019, 21:53
kalex1946 kalex1946 ist offline
Erfahrener Benutzer
 
Registriert seit: 10.08.2017
Beiträge: 267
Standard

Als kleine Ergänzung ergibt die Suche in Siebmacher nach dem Familiennamen Herr bei CERL (Consortium of European Research Libraries) 9 Treffer.

https://data.cerl.org/siebmacher/_se...t&sort=default

Den jeweiligen Namen-Link anklicken, um zu dem entsprechenden Eintrag zu gelangen.

Eine ähnliche Suchen zum Namen Herr bei SiebmacherWiki ergibt 225 Treffer, wobei einige bestimmt Duplikate sind.

http://siebmacherwiki.de/index.php?s...ult&fulltext=1

Gruß aus South Carolina
Kurt
Mit Zitat antworten
  #9  
Alt 30.10.2019, 07:38
Wolfg. G. Fischer Wolfg. G. Fischer ist offline männlich
Erfahrener Benutzer
Themenstarter
 
Registriert seit: 18.06.2007
Beiträge: 3.612
Standard

Herzlichen Dank Euch allen!

Mit besten Grüßen
Wolfgabf
Mit Zitat antworten
  #10  
Alt 10.11.2019, 08:10
Wolfg. G. Fischer Wolfg. G. Fischer ist offline männlich
Erfahrener Benutzer
Themenstarter
 
Registriert seit: 18.06.2007
Beiträge: 3.612
Ausrufezeichen Familienwappen Herr

Zitat:
Zitat von Robert K Beitrag anzeigen
Um zunächst auf Wolfgangs Anfangsfrage zu antworten:

In den Siebmacher-Werken und im Rietstap habe ich kein ähnliches Wappen für den Familiennamen "Herr" finden können.

Herzlichen Dank, Robert.

Leider weiß ich noch wenig über die Familie. Um 1350 soll es aber Herr in Vacha (Rhön) gegeben haben. Seit einigen Jahrzehnten gibt es dort die gleichnamige Hotelierfamilie ("Zum Adler"), die das obengezeigte Wappen "hat", aber selbst nicht an die Echtheit glaubt.


Mit besten Grüßen
Wolfgang



Geändert von Wolfg. G. Fischer (10.11.2019 um 08:16 Uhr)
Mit Zitat antworten
Antwort

Lesezeichen

Themen-Optionen Thema durchsuchen
Thema durchsuchen:

Erweiterte Suche
Ansicht

Forumregeln
Es ist Ihnen nicht erlaubt, neue Themen zu verfassen.
Es ist Ihnen nicht erlaubt, auf Beiträge zu antworten.
Es ist Ihnen nicht erlaubt, Anhänge hochzuladen.
Es ist Ihnen nicht erlaubt, Ihre Beiträge zu bearbeiten.

BB-Code ist an.
Smileys sind an.
[IMG] Code ist an.
HTML-Code ist aus.

Gehe zu

Alle Zeitangaben in WEZ +2. Es ist jetzt 23:50 Uhr.