Zurück   Ahnenforschung.Net Forum > Allgemeine Diskussionsforen > Namenforschung
Hier klicken, falls Sie Ihr Kennwort vergessen haben.

Hinweise

Antwort
 
Themen-Optionen Thema durchsuchen Ansicht
  #11  
Alt 17.10.2019, 08:56
Xylander Xylander ist gerade online männlich
Erfahrener Benutzer
 
Registriert seit: 30.10.2009
Beiträge: 2.589
Standard

Hallo zusammen,
nach einschlägigen Wörterbüchern kann der Begriff redegelt, redegeld auch folgendes bedeuten:
- Honorar für einen Redner
- Honorar für einen Sachwalter
- Abgabe eines Müllers oder Honorar für einen Müller (wohl weil reden auch Mehl sieben bedeuten kann)
https://drw-www.adw.uni-heidelberg.d...&term=redegeld
(siehe 1 und 2)
http://www.woerterbuchnetz.de/cgi-bi...34&sigle=Lexer
http://www.woerterbuchnetz.de/cgi-bi...&lemid=LR00433
http://www.woerterbuchnetz.de/cgi-bi...&lemid=GR02440

Ich habe aber keinen Zweifel, dass sich die FN Reidegelt, Redegelt vom Bargeld ableiten.

Viele Grüße
Xylander

Geändert von Xylander (17.10.2019 um 08:59 Uhr)
Mit Zitat antworten
  #12  
Alt 17.10.2019, 09:37
Verano Verano ist offline
Erfahrener Benutzer
 
Registriert seit: 22.06.2016
Beiträge: 6.501
Standard

Zitat:
Zitat von genoveva184 Beitrag anzeigen

Im selben KB kommt z.B. auch der FN Crassebutter vor. Jetzt mach sich mal darauf einer einen Reim

Moin,

mach dafür bitte ein neues Thema auf.
Eine Idee habe ich schon.
__________________
Viele Grüße August

Die Vergangenheit ist ein fremdes Land, dort gelten andere Regeln.
Mit Zitat antworten
Antwort

Lesezeichen

Themen-Optionen Thema durchsuchen
Thema durchsuchen:

Erweiterte Suche
Ansicht

Forumregeln
Es ist Ihnen nicht erlaubt, neue Themen zu verfassen.
Es ist Ihnen nicht erlaubt, auf Beiträge zu antworten.
Es ist Ihnen nicht erlaubt, Anhänge hochzuladen.
Es ist Ihnen nicht erlaubt, Ihre Beiträge zu bearbeiten.

BB-Code ist an.
Smileys sind an.
[IMG] Code ist an.
HTML-Code ist aus.

Gehe zu

Alle Zeitangaben in WEZ +2. Es ist jetzt 18:35 Uhr.