#1  
Alt 29.06.2019, 10:52
Benutzerbild von consanguineus
consanguineus consanguineus ist offline männlich
Erfahrener Benutzer
 
Registriert seit: 15.05.2018
Ort: Harz
Beiträge: 1.052
Standard Greta Thunberg

Hej!

weiß zufällig jemand, wie es um die Vorfahren unserer jungen Klimaheiligen bestellt ist? Da hat doch sicherlich schon einmal irgendein Journalist herumgeforscht, so wie man das bei prominenten Personen gerne tut. Ich frage, weil der Bruder meines Urgroßvaters einst nach Schweden emigrierte und eine Emma Elisabeth Thunberg heiratete. Ist das in Schweden ein verbreiteter Familienname?

Viele Grüße
consanguineus
__________________
Suche:

Johann Heinrich Jonas ANDRAE, Pastor, * 1796 in Kutzleben
Johann Heinrich CLEVE, Hofmeister auf der Domäne Bornhausen, * um 1775
Andreas HEINRICH: Bürger und Zimmermeister in Querfurt, * um 1770
Anton BLANKE, Halbspänner in Klein Rhüden, * um 1750
Andreas Christian HAGERODT, Ackermann und Krüger in Ahlshausen, * um 1740
Johann Heinrich MAASBERG, Müllermeister, Kaufmann und Brinksitzer in Söhlde, * 1725
Mit Zitat antworten
  #2  
Alt 29.06.2019, 11:40
sonki sonki ist offline
Erfahrener Benutzer
 
Registriert seit: 10.05.2018
Beiträge: 1.484
Standard

Ansonsten ontopic: Thunberg oder Tunberg (mit Abwandlungen wie Tenberg, Tanberg ect.) gibt es ja recht häufig in Schweden.
Von der schwedischen Wikipedia (via google translate):
Zitat:
Thunberg ist ein schwedischer Familienname, der auch Tunberg geschrieben werden kann. Am 31. Dezember 2014 lebte die folgende Anzahl von Personen in Schweden mit den Namensvariationen [ 1 ]

Thunberg 1 107
Tunberg 96
https://sv.wikipedia.org/wiki/Thunberg
https://www.scb.se/hitta-statistik/s...Input=thunberg

Geändert von sonki (29.06.2019 um 11:41 Uhr)
Mit Zitat antworten
  #3  
Alt 30.06.2019, 15:37
Benutzerbild von jacq
jacq jacq ist offline männlich
Super-Moderator
 
Registriert seit: 15.01.2012
Ort: Im schönen Norden
Beiträge: 7.423
Standard

Hier fortan bitte nur noch themenrelevante Beiträge unter dem genealogischen Aspekt!

Alle anderen Beiträge (13 Stück) landen hiermit im Papierkorb.

Wer hier heißblütig weiter politische und personenbezogene Grundsatzdiskussionen führen will, muss dies leider in den privaten Sektor via PN / Mail verschieben.

Sollte das nicht klappen, ist das Thema dicht.
__________________
Viele Grüße,
jacq

Mit Zitat antworten
  #4  
Alt 30.06.2019, 20:07
Erny-Schmidt Erny-Schmidt ist offline
Benutzer
 
Registriert seit: 16.06.2018
Beiträge: 41
Standard

Zitat:
Zitat von sonki Beitrag anzeigen
Ansonsten ontopic: Thunberg oder Tunberg (mit Abwandlungen wie Tenberg, Tanberg ect.) gibt es ja recht häufig in Schweden.
Von der schwedischen Wikipedia (via google translate):
https://sv.wikipedia.org/wiki/Thunberg
https://www.scb.se/hitta-statistik/s...Input=thunberg
Hallo,
irgendwo las ich kürzlich, es gäbe eine Verwandschaft mit
<https://de.wikipedia.org/wiki/Svante_Arrhenius>
Er war zumindest mit einer geb. Thunberg verheiratet.

Gruß E. Schmidt.
Mit Zitat antworten
  #5  
Alt 30.06.2019, 20:23
sonki sonki ist offline
Erfahrener Benutzer
 
Registriert seit: 10.05.2018
Beiträge: 1.484
Standard

Also der Großvater (*1925) war schon mal dieser hier: https://en.wikipedia.org/wiki/Olof_Thunberg
Dessen Vater war laut geni Fritz Thunberg (*1889): https://www.geni.com/people/Fritz-Th...00087605918888
Dieser war danach der Sohn von Carl Gustaf Eriksson und Augusta Margareta Thunberg, deren Eltern wiederum hier sein sollen: https://www.geni.com/people/Augusta-...00087606540847

usw. usf. ab Fritz (*1889) kann man auch via Ancestry die ganzen Register sehen...

Geändert von sonki (30.06.2019 um 20:33 Uhr)
Mit Zitat antworten
  #6  
Alt 30.06.2019, 21:06
Benutzerbild von consanguineus
consanguineus consanguineus ist offline männlich
Erfahrener Benutzer
Themenstarter
 
Registriert seit: 15.05.2018
Ort: Harz
Beiträge: 1.052
Standard

Vielen Dank!

Bis zum Großvater bin ich bei Wikipedia auch gekommen. Da sind ja doch einige Thunbergs vertreten. Ganz selten scheint der Name also nicht zu sein.

Die Frau des Bruders meines Urgroßvaters, Emma Elisabet, wurde am 10. Januar 1880 in Arboga geboren. Ihr Vater war Johan August Thunberg, geboren am 21. Mai 1846 in Svartnäs. Seine Ehefrau ist nicht bekannt. Johan Augusts Eltern waren der Kleinschmied (Klensmed) Anders Thunberg, geboren am 26. Februar 1821 in Svartnäs und Birgitta Kristina Granholm. Anders' Eltern waren Jan Thunberg und Stina Andersdotter. Offensichtlich war die Familie wenigstens eine Weile in Svartnäs (Dalarna) ansässig.

Interessanterweise gibt es einen Ort namens Tunaberg, nahe bei Uppsala, welcher "nur" 140 km Luftlinie von Svartnäs entfernt liegt. Für schwedische Verhältnisse sicherlich nicht die Welt. Ob die Urheimat der Thunbergs in Tunaberg zu suchen ist?

Viele Grüße
consanguineus
__________________
Suche:

Johann Heinrich Jonas ANDRAE, Pastor, * 1796 in Kutzleben
Johann Heinrich CLEVE, Hofmeister auf der Domäne Bornhausen, * um 1775
Andreas HEINRICH: Bürger und Zimmermeister in Querfurt, * um 1770
Anton BLANKE, Halbspänner in Klein Rhüden, * um 1750
Andreas Christian HAGERODT, Ackermann und Krüger in Ahlshausen, * um 1740
Johann Heinrich MAASBERG, Müllermeister, Kaufmann und Brinksitzer in Söhlde, * 1725
Mit Zitat antworten
  #7  
Alt 13.07.2019, 00:52
Benutzerbild von consanguineus
consanguineus consanguineus ist offline männlich
Erfahrener Benutzer
Themenstarter
 
Registriert seit: 15.05.2018
Ort: Harz
Beiträge: 1.052
Standard

Hallo zusammen!

Meine schweische Tante,die ich heute kennenlernte, bestätigte mir, daß Thunberg in Schweden kein ganz seltener Name ist. Überhaupt habe ich viel gelernt. In Schweden war es lange üblich, keine echten Familiennamen zu führen, sondern sich nach dem Vornamen des Vaters plus -son zu nemmen. Das ist soweit wohl allgemein bekannt. Nun gibt es in Schweden dennoch echte Familiennamen, also nicht etwa der Jonasson, der irgendwann einmal zum Familiennamen versteinert wurde, sondern echte. So wie beispielsweise Thunberg. Wie kamen die zustande? Ich erfuhr, daß in der Zeit gegen Ende des 17. Jahrhunderts ein Soldat nach seiner Dienstzeit üblicherweise einen Hof bekam, verbunden mit der Auflage, sich fortan nach dem Ort zu nennen. Da alle Soldaten, die in diesem Ort ansässig wurden, ebendiesen Familiennamenzu tragen hatten, entstanden so zahlreiche Familien gleichen Namens, die aber verwandtschaftlich nichts miteinander zu tun hatten. Ein Horror für Genealogen! Es gibt in Schweden daher sehr viele Familiennamen, die sich auf einen Ort zurückführen lassen. Anders als im Deutschen gibt es aber so gut wie keine Familiennamen, die auf einen Beruf hinweisen, wie etwa bei uns Müller oder Schmidt.

Viele Grüße
consanguineus
__________________
Suche:

Johann Heinrich Jonas ANDRAE, Pastor, * 1796 in Kutzleben
Johann Heinrich CLEVE, Hofmeister auf der Domäne Bornhausen, * um 1775
Andreas HEINRICH: Bürger und Zimmermeister in Querfurt, * um 1770
Anton BLANKE, Halbspänner in Klein Rhüden, * um 1750
Andreas Christian HAGERODT, Ackermann und Krüger in Ahlshausen, * um 1740
Johann Heinrich MAASBERG, Müllermeister, Kaufmann und Brinksitzer in Söhlde, * 1725
Mit Zitat antworten
  #8  
Alt 13.07.2019, 01:28
Benutzerbild von Araminta
Araminta Araminta ist offline
Erfahrener Benutzer
 
Registriert seit: 12.11.2016
Beiträge: 358
Standard

Ist sie mit dem Naturforscher verwandt? Ich kenne den Namen aus der Pflanzenwelt "Thunbergia alata" Ein schwedischer Naturforscher namens Thunberg hat die "schwarzäugige Susanne" entdeckt bzw. zum ersten Mal beschrieben.
Mit Zitat antworten
  #9  
Alt 14.07.2019, 14:33
gki gki ist offline
Erfahrener Benutzer
 
Registriert seit: 18.01.2012
Beiträge: 3.810
Standard

Zitat:
Zitat von Araminta Beitrag anzeigen
Ist sie mit dem Naturforscher verwandt? Ich kenne den Namen aus der Pflanzenwelt "Thunbergia alata" Ein schwedischer Naturforscher namens Thunberg hat die "schwarzäugige Susanne" entdeckt bzw. zum ersten Mal beschrieben.
Da wir ja hier auch wirklich alles korrekt haben wollen ...

Die Gattung Thunbergia wurde zu Thunbergs Ehren von seinem Kollegen Retzius benannt. Thunberg revanchierte sich mit der Benennung der Gattung Retzia.

Thunbergia alata selber nicht von Thunberg benannt und wohl auch nicht entdeckt, da sie in Gegenden wächst, die er nicht bereiste.
__________________
Gruß
gki
Mit Zitat antworten
  #10  
Alt 17.08.2019, 20:30
Benutzerbild von Tunnelratte
Tunnelratte Tunnelratte ist offline männlich
Erfahrener Benutzer
 
Registriert seit: 10.03.2014
Beiträge: 624
Standard

noch etwas zu Gretas Vorfahren und einem entfernten Verwandten:
https://www.mimikama.at/allgemein/ur...ov65ohkql9ncfQ
__________________
wenn man den Nachbarshund zum angeln mitnimmt, ist wenigstens die Köterfrage geklärt
Mit Zitat antworten
Antwort

Lesezeichen

Themen-Optionen Thema durchsuchen
Thema durchsuchen:

Erweiterte Suche
Ansicht

Forumregeln
Es ist Ihnen nicht erlaubt, neue Themen zu verfassen.
Es ist Ihnen nicht erlaubt, auf Beiträge zu antworten.
Es ist Ihnen nicht erlaubt, Anhänge hochzuladen.
Es ist Ihnen nicht erlaubt, Ihre Beiträge zu bearbeiten.

BB-Code ist an.
Smileys sind an.
[IMG] Code ist an.
HTML-Code ist aus.

Gehe zu

Alle Zeitangaben in WEZ +2. Es ist jetzt 23:48 Uhr.