#531  
Alt 25.11.2019, 22:48
Benutzerbild von Mysticx
Mysticx Mysticx ist offline weiblich
Erfahrener Benutzer
 
Registriert seit: 16.09.2018
Ort: Weilheim/Oberbayern
Beiträge: 246
Standard

Zitat:
Zitat von KoH Beitrag anzeigen
Ich habe auch eine frage.


hat schonmal jemand eine anfrage zu orden gestellt die ein vorfahre besaß? was kam dabei rum?
Habe zu meinen beiden Anfragen, auch nochmal eine Antwort zurück an das BA geschrieben, ob es Aufzeichnungen zu Orden etc gibt. Leider war die Antwort, dass die Daten aus der ersten Email alles waren, sonst hätten sie es dazu geschrieben.

Grüße
__________________
Ⅰ. Bayern
Oliv × Hörmann × Waldleutner × Harrer × Seidl × Bischl × Wimmer

Ⅱ. Tschechien
Hussinger × Lutze × Bredl × Puffer × Rexeisen

Ⅲ. Polen
Esslinger × Antritt × Jungel

Mit Zitat antworten
  #532  
Alt 26.11.2019, 11:12
Benutzerbild von Manu0379
Manu0379 Manu0379 ist offline weiblich
Erfahrener Benutzer
 
Registriert seit: 15.02.2018
Ort: Berlin
Beiträge: 347
Standard

Hallo,

ich habe heute per Mail Antwort auf meine Anfrage von 11/2017 erhalten.

Dort enthalten waren seine Einheiten, der Hinweis, dass kein Wehrstammbuch ermittelt werden konnte, sowie Hinweise auf Unterlagen des Krankenbuchlagers Berlin.

In Kopie erhalten habe ich die Personenkartei. Interessant daran für mich ist, dass diese weitergeführt wird. Darauf findet sich nun meine Adresse sowie mit Daten aus 2018 was gefunden wurde. Dann gibt es noch eine Kopie seines Kriegsentschädigungsantrages (oder so ähnlich)

Ein wenig verwirrend finde ich einiges in diesen Unterlagen. Seine Frau hat einen falschen Geburtsnamen, aus Scheele (richtig) wird Scheck. Dann haben die mitgeteilt, dass er am 03.02.1920 in den 1. WK eingetreten ist. Der war doch da schon über ein Jahr vorbei?!? Dann findet sich noch eine Information über einen Lazarettaufenthalt im Jahr 1947 im Kappeln (Schleswig), allerdings habe ich im Kopf, dass er ab 1945 in Ägypten im Kriegsgefangenenlager war und dort erst 1949 entlassen wurde. Das muss ich noch mal prüfen mit den mir vorhandenen Unterlagen und Bildern.

Ich muss sagen, dass ich mir mehr erhofft habe, aber es hilft mir dennoch ein paar Lücken zu füllen.

Grüße
Manu
__________________
Regionen und Namen meiner Sackgassen:
(Neu) Karstädt, Groß Laasch und Umgebung: Möller, Gäth, Laudan, Lüth, Rohk, Dien, Ihde, Schell, Giese, Dreyer, Madaus, Hinrichs, Suhr, Tägeln, Hamann, Mellmann
Region Suckow, Prignitz: Schütt, Krutzki, Lenth, Kop(p)low, Berger, Madaus, Giestemann,
Hamburg, S-H: Osterhof, Bauer, Scheele, Kohlmeyer, Eggers, Warge, Brandenburg, Mensen
Niedersachsen: Fehmer
Rawitsch: Schmidt, Kwittua, Poranske/-ska/-ski, Eitner, Fran(c)ke, Bergmann
Mit Zitat antworten
  #533  
Alt 26.11.2019, 13:04
Benutzerbild von Svenja
Svenja Svenja ist offline weiblich
Erfahrener Benutzer
 
Registriert seit: 07.01.2007
Ort: Kanton Luzern, Schweiz
Beiträge: 2.776
Standard

Zitat:
Dann findet sich noch eine Information über einen Lazarettaufenthalt im Jahr 1947 im Kappeln (Schleswig), allerdings habe ich im Kopf, dass er ab 1945 in Ägypten im Kriegsgefangenenlager war und dort erst 1949 entlassen wurde.
Der Krieg in Ägypten war doch schon 1943 zu Ende bzw. verlagerte sich dann nach Italien. Ob es Kriegsgefangene gab, die bis 1949 dort verblieben, weiss ich nicht.

Bei Kriegsgefangenen in Westalliiertem Gewahrsam beim Archiv des Roten Kreuzes (IKRK) in Genf anfragen (geht aber erst wieder am 20.01.2020).

https://www.icrc.org/en/document/req...ivil-war-quota

Gruss
Svenja
__________________
Meine Website über meine Vorfahren inkl. Linkliste: http://iten-genealogie.jimdo.com/

Interessengemeinschaft Oberbayern http://forum.ahnenforschung.net/group.php?groupid=38

Interessengemeinschat Unterfranken http://forum.ahnenforschung.net/group.php?groupid=37

Interessengemeinschaft Sudetendeutsche http://forum.ahnenforschung.net/group.php?groupid=73
Mit Zitat antworten
  #534  
Alt 26.11.2019, 13:16
Benutzerbild von Manu0379
Manu0379 Manu0379 ist offline weiblich
Erfahrener Benutzer
 
Registriert seit: 15.02.2018
Ort: Berlin
Beiträge: 347
Standard

Svenja, aus Genf habe ich schon Antwort.

Er ist 1945 nach Ägypten in ein britisches Kriegsgefangenenlager gekommen. Ich habe halt irgendwie im Kopf, dass er da bis 1949 war, aber ich kann mich eben auch irren. Alle Daten habe ich einfach nicht im Kopf.


Edit: Jetzt habe ich mir die Unterlagen mal ausgedruckt. Liest sich dann doch besser. Im Antrag auf Kriegsentschädigung hat er angegeben, dass er am 29.08.1947 aus der Kriegsgefangenenschaft entlassen wurde. Dann passt das ja zusammen mit dem Lazarettaufenthalt in Kappeln.
__________________
Regionen und Namen meiner Sackgassen:
(Neu) Karstädt, Groß Laasch und Umgebung: Möller, Gäth, Laudan, Lüth, Rohk, Dien, Ihde, Schell, Giese, Dreyer, Madaus, Hinrichs, Suhr, Tägeln, Hamann, Mellmann
Region Suckow, Prignitz: Schütt, Krutzki, Lenth, Kop(p)low, Berger, Madaus, Giestemann,
Hamburg, S-H: Osterhof, Bauer, Scheele, Kohlmeyer, Eggers, Warge, Brandenburg, Mensen
Niedersachsen: Fehmer
Rawitsch: Schmidt, Kwittua, Poranske/-ska/-ski, Eitner, Fran(c)ke, Bergmann

Geändert von Manu0379 (26.11.2019 um 14:00 Uhr)
Mit Zitat antworten
  #535  
Alt 27.11.2019, 07:31
Dackelmix Dackelmix ist offline weiblich
Benutzer
 
Registriert seit: 25.07.2019
Beiträge: 30
Standard

Hallo ihr lieben,

ich habe auch vor sehr, sehr langer Zeit eine Anfrage gesendet. Bisher nichts. Weiß jemand was man ungefähr bezahlen muss, wenn man solchen Antrag stellt und sie dann suchen? LG
Mit Zitat antworten
  #536  
Alt 30.11.2019, 16:06
Pauli s ucht Pauli s ucht ist offline männlich
Erfahrener Benutzer
 
Registriert seit: 13.04.2011
Ort: Bayern
Beiträge: 398
Standard

Zitat:
Zitat von Pauli s ucht Beitrag anzeigen
Guten Abend,
...
ich bitte um eure Erfahrungen ob ich mich dort nochmal per EMail melden,
anrufen oder einfach noch ein wenig warten sollte.
...
Hätte ich die Anträge per EMail senden sollen ?
...
Moin,
mangels Antworten hab ich mal die Flucht nach vorn angetreten und eine Erinnerungs-EMail versendet.
Hoffe das wird dort nicht zu meinem Nachteil ausgelegt.
Meine Erfahrungsanfrage ist somit hinfällig.

Weiterhin ein schönes Wochenende und
Grüße vom ungeduldigen Pauli
__________________
Dauersuche:
Sachsen-Anhalt: Städer, Stodtmeister, Möllenbeck
Schleswig-Holstein: Andresen, Jacobsen

Mit Zitat antworten
  #537  
Alt 02.12.2019, 18:32
hmw hmw ist offline
Erfahrener Benutzer
 
Registriert seit: 16.06.2016
Beiträge: 179
Standard

Hallo liebe Mitforscher,

im November 2018 habe ich der WASt eine Anfrage mit der Bitte um die Zusendung der Unterlagen meines Großvaters geschickt. Am 23.11.2018 habe ich dann eine Mail mit dem Betreff "Personenbezogene Anfrage Bestätigung" erhalten, in der es hieß, ich solle auf diese Mail nicht antworten und dass es angesichts der geplanten Umstrukturierung zu einer langen Bearbeitungszeit kommen kann.

Nun ist schon ein Jahr um und ich lese hier gelegentlich von anderen Nutzern, die bereits Rückmeldung erhalten haben. Was meint ihr? Bringt es etwas, sich nach dem Sachstand zu erkundigen? Und wenn ja wo? Oder einfach nur abwarten und Tee trinken?

Vielleicht hat jemand ja in der letzten Zeit Erfahrung damit gemacht

Gruß
Martin
Mit Zitat antworten
  #538  
Alt 03.12.2019, 13:59
Benutzerbild von Manu0379
Manu0379 Manu0379 ist offline weiblich
Erfahrener Benutzer
 
Registriert seit: 15.02.2018
Ort: Berlin
Beiträge: 347
Standard

Hi Martin,


du hast die Anfrage noch zu WASt-Zeiten gestellt, solltest dich also auf die WASt-Wartezeiten einstellen.
Vorteil: du erhälst, aller Voraussicht nach mehr Informationen
Nachteil: du wartest halt noch eine Weile.


Grüße
Manu
__________________
Regionen und Namen meiner Sackgassen:
(Neu) Karstädt, Groß Laasch und Umgebung: Möller, Gäth, Laudan, Lüth, Rohk, Dien, Ihde, Schell, Giese, Dreyer, Madaus, Hinrichs, Suhr, Tägeln, Hamann, Mellmann
Region Suckow, Prignitz: Schütt, Krutzki, Lenth, Kop(p)low, Berger, Madaus, Giestemann,
Hamburg, S-H: Osterhof, Bauer, Scheele, Kohlmeyer, Eggers, Warge, Brandenburg, Mensen
Niedersachsen: Fehmer
Rawitsch: Schmidt, Kwittua, Poranske/-ska/-ski, Eitner, Fran(c)ke, Bergmann
Mit Zitat antworten
  #539  
Alt 03.12.2019, 17:46
Benutzerbild von KoH
KoH KoH ist gerade online männlich
Erfahrener Benutzer
 
Registriert seit: 30.10.2017
Beiträge: 483
Ausrufezeichen

Meine zwei anfragen zum


1. Weltkrieg


wurden heute nach etwa 2 Wochen beantwortet.
__________________
Das wichtigste: Suche alles zur Familie BETTIN aus Linde,FLatow.

Geändert von KoH (03.12.2019 um 17:50 Uhr)
Mit Zitat antworten
  #540  
Alt 05.12.2019, 20:37
Benutzerbild von Mysticx
Mysticx Mysticx ist offline weiblich
Erfahrener Benutzer
 
Registriert seit: 16.09.2018
Ort: Weilheim/Oberbayern
Beiträge: 246
Standard

Zitat:
Zitat von hmw Beitrag anzeigen
Hallo liebe Mitforscher,

im November 2018 habe ich der WASt eine Anfrage mit der Bitte um die Zusendung der Unterlagen meines Großvaters geschickt. Am 23.11.2018 habe ich dann eine Mail mit dem Betreff "Personenbezogene Anfrage Bestätigung" erhalten, in der es hieß, ich solle auf diese Mail nicht antworten und dass es angesichts der geplanten Umstrukturierung zu einer langen Bearbeitungszeit kommen kann.

Nun ist schon ein Jahr um und ich lese hier gelegentlich von anderen Nutzern, die bereits Rückmeldung erhalten haben. Was meint ihr? Bringt es etwas, sich nach dem Sachstand zu erkundigen? Und wenn ja wo? Oder einfach nur abwarten und Tee trinken?

Vielleicht hat jemand ja in der letzten Zeit Erfahrung damit gemacht

Gruß
Martin
Meine erste Anfrage von Mai 2018, also noch zu WAST Zeiten, hat ungefähr 1,5 Jahre gebraucht. Meine zweite von August 2018 ist noch nicht beantwortet. Ich rechne also Januar 2020, also wieder 1,5 Jahre.

Meine anderen drei Anfragen von April 2019 haben alle ungefähr ein halbes Jahr gebraucht, jedoch waren da nicht alle Informationen dabei und ich musste nochmal nachfragen, was bestimmt wieder ein halbes Jahr dauern wird.

Grüße
__________________
Ⅰ. Bayern
Oliv × Hörmann × Waldleutner × Harrer × Seidl × Bischl × Wimmer

Ⅱ. Tschechien
Hussinger × Lutze × Bredl × Puffer × Rexeisen

Ⅲ. Polen
Esslinger × Antritt × Jungel

Mit Zitat antworten
Antwort

Lesezeichen

Themen-Optionen Thema durchsuchen
Thema durchsuchen:

Erweiterte Suche
Ansicht

Forumregeln
Es ist Ihnen nicht erlaubt, neue Themen zu verfassen.
Es ist Ihnen nicht erlaubt, auf Beiträge zu antworten.
Es ist Ihnen nicht erlaubt, Anhänge hochzuladen.
Es ist Ihnen nicht erlaubt, Ihre Beiträge zu bearbeiten.

BB-Code ist an.
Smileys sind an.
[IMG] Code ist an.
HTML-Code ist aus.

Gehe zu

Alle Zeitangaben in WEZ +2. Es ist jetzt 23:06 Uhr.