Zurück   Ahnenforschung.Net Forum > Software und Technik > Genealogie-Programme
Hier klicken, falls Sie Ihr Kennwort vergessen haben.

Antwort
 
Themen-Optionen Thema durchsuchen Ansicht
  #21  
Alt 24.10.2019, 07:57
Benutzerbild von Burgi85
Burgi85 Burgi85 ist offline männlich
Benutzer
Themenstarter
 
Registriert seit: 10.09.2018
Beiträge: 41
Standard

Hallo zusammen

Habe nun eine Möglichkeit gefunden Habe auf dem Mac das Programm MacTree installiert und dort kann man ideal fix vorgeben wie gross der Format sein darf und anschliessend erstellt es entsprechend ein PDF

So schaffe ich es nun ein PDF zu generieren welches auch auf anderen PDF Programmen geöffnet und entsprechend gedruckt werden kann. Ich sehe aber ab davon dies in Papierformat aktuell zu erledigen, da es ein überdimensionales Poster geben würde, da ich eine riesige Anzahl an Generationen gefunden habe


Danke allemal für eure tollen Rückmeldungen.

Gruss
__________________
Liäbä Grüäss Burgi85

****************************
Suche nach folgenden Familien/Personen:
  • Aschilier Hohtenn/VS (CH)
  • Forny Hohtenn/VS (CH)
  • Gentinetta Domodossola/Bognanco (IT)
  • Pianzola Domodossola/San Lorenzo (IT)
  • de Willa Leuk/VS (CH)
  • Steiner Hohtenn/VS (CH)
  • Müller Friedrich (+1811) Ferden/VS aus dem Kandertal/BE (CH)
Mit Zitat antworten
  #22  
Alt 24.10.2019, 19:36
sigrungaerber sigrungaerber ist offline
Erfahrener Benutzer
 
Registriert seit: 08.06.2019
Beiträge: 201
Standard

Zitat:
Zitat von Burgi85 Beitrag anzeigen
Hallo zusammen

Habe nun eine Möglichkeit gefunden Habe auf dem Mac das Programm MacTree installiert und dort kann man ideal fix vorgeben wie gross der Format sein darf und anschliessend erstellt es entsprechend ein PDF

So schaffe ich es nun ein PDF zu generieren welches auch auf anderen PDF Programmen geöffnet und entsprechend gedruckt werden kann. Ich sehe aber ab davon dies in Papierformat aktuell zu erledigen, da es ein überdimensionales Poster geben würde, da ich eine riesige Anzahl an Generationen gefunden habe


Danke allemal für eure tollen Rückmeldungen.

Gruss
bist du mit MacTree zufrieden?
suche gerade ein Mac-Programm, da bei Myheritage auf 250 Ahnen beschränkt ist und ich da schneller drüber kam, als ich dachte - trotz mehrfachem Ahnenschwunds.

wenn ich den Stammbaum meiner Oma auf A4 drucken würde, hätte ich hier 95 DinA Seiten (laut myheritage)
ähnlich würde es beim meinem Opa aussehen,


mal rein hypothetisch, kennt jemand eine Druckerei die das auf eine Rolle druckt
Mit Zitat antworten
  #23  
Alt 24.10.2019, 21:13
OliverS OliverS ist offline männlich
Erfahrener Benutzer
 
Registriert seit: 27.07.2014
Ort: Süddeutschland
Beiträge: 2.423
Standard

esf-prints.de
copymall.de
und andere, woher kommst du?
__________________
Dauersuche:

1) Frau ?? verwitwerte Wiechert, zwischen 1845 und 1852 neu verheiratete Springer, wohnhaft 1852 in Leysuhnen/Leisuhn
2) Geselle, geboren ca 1802, Schäfer in/aus Kiewitz bei Schwerin a.d. Warthe und seine Frau Henkel
Mit Zitat antworten
  #24  
Alt 24.10.2019, 22:09
sigrungaerber sigrungaerber ist offline
Erfahrener Benutzer
 
Registriert seit: 08.06.2019
Beiträge: 201
Standard

Zitat:
Zitat von OliverS Beitrag anzeigen
esf-prints.de
copymall.de
und andere, woher kommst du?
Danke schön :-)

bin aus Wiesbaden - warum fragst du
Mit Zitat antworten
  #25  
Alt 24.10.2019, 23:16
OliverS OliverS ist offline männlich
Erfahrener Benutzer
 
Registriert seit: 27.07.2014
Ort: Süddeutschland
Beiträge: 2.423
Standard

vielleicht kenne ich da jemand
ich bin in dem Bereich tätig. Bei Copymall hab ich schon paar machen lassen, schreib denen einfach und Grüß den Michael von mir^^
__________________
Dauersuche:

1) Frau ?? verwitwerte Wiechert, zwischen 1845 und 1852 neu verheiratete Springer, wohnhaft 1852 in Leysuhnen/Leisuhn
2) Geselle, geboren ca 1802, Schäfer in/aus Kiewitz bei Schwerin a.d. Warthe und seine Frau Henkel
Mit Zitat antworten
  #26  
Alt 25.10.2019, 00:29
sigrungaerber sigrungaerber ist offline
Erfahrener Benutzer
 
Registriert seit: 08.06.2019
Beiträge: 201
Standard

Zitat:
Zitat von OliverS Beitrag anzeigen
vielleicht kenne ich da jemand
ich bin in dem Bereich tätig. Bei Copymall hab ich schon paar machen lassen, schreib denen einfach und Grüß den Michael von mir^^
Können die in dieser Dimension drucken?
Mit Zitat antworten
  #27  
Alt 25.10.2019, 07:38
fajo fajo ist offline weiblich
Erfahrener Benutzer
 
Registriert seit: 08.10.2018
Ort: Flensburg
Beiträge: 376
Standard

Da ich noch recht neu dabei bin, kann mich zwar an eure Mengen gar nicht rantasten, allerdings habe ich mich gleich vorab dazu endschossen es wie bei den Stammblättern (habe hier einige von 1703) früher zu halten.

Die hatten ein ca. DinA 3 + Maß. Bei mir sind es nun einzelne DinA 3 Blätter auf denen ich den Baum aufbaue, ausdrucke und laminiere und dann falten kann um sie sogar in mein Buch mit einzubringen. Dafür brauche ich nur Office (ich mache es mit PowerPoint) und einen DinA 3 Drucker + Laminator. Außerdem kann ich die einzelnen Blätter auf dem Weg auch noch optisch individuell an die Familiengeschichte anpassen, wenn ich möchte. Die alten Originale kommen dann über Fotos und Ausdrucke mit in das Buch und bilden optisch ein Ganzes.
Hab mal ein Beispiel mit angehängtals.... und da bekomme ich noch sehr, sehr, sehr viel mehr auf das Blatt. In meinem Fall evtl. alle in den Kirchenbüchern momentan, aufzufindenden Generationen. Und bei Fehlern (die evtl. bei Ahnenschwund passieren) sind diese auch leichter zu korregieren.

Natürlich werden es bei der Anzahl auch viele Stammblätter, allerdings kann man sie, meiner persönlichen Meinung nach, auch besser betrachten.
Angehängte Dateien
Dateityp: pdf B.pdf (410,5 KB, 18x aufgerufen)

Geändert von fajo (25.10.2019 um 08:16 Uhr)
Mit Zitat antworten
  #28  
Alt 25.10.2019, 08:09
OliverS OliverS ist offline männlich
Erfahrener Benutzer
 
Registriert seit: 27.07.2014
Ort: Süddeutschland
Beiträge: 2.423
Standard

Zitat:
Zitat von sigrungaerber Beitrag anzeigen
Können die in dieser Dimension drucken?
ja die haben Rollendrucker. Hab schon ein paar Bäume gedruckt da und du kannst ja vorher fragen wie breit das Papier geht.
__________________
Dauersuche:

1) Frau ?? verwitwerte Wiechert, zwischen 1845 und 1852 neu verheiratete Springer, wohnhaft 1852 in Leysuhnen/Leisuhn
2) Geselle, geboren ca 1802, Schäfer in/aus Kiewitz bei Schwerin a.d. Warthe und seine Frau Henkel
Mit Zitat antworten
  #29  
Alt 25.10.2019, 08:54
Benutzerbild von Burgi85
Burgi85 Burgi85 ist offline männlich
Benutzer
Themenstarter
 
Registriert seit: 10.09.2018
Beiträge: 41
Standard

Zitat:
Zitat von sigrungaerber Beitrag anzeigen
bist du mit MacTree zufrieden?
suche gerade ein Mac-Programm, da bei Myheritage auf 250 Ahnen beschränkt ist und ich da schneller drüber kam, als ich dachte - trotz mehrfachem Ahnenschwunds.
(...)
Ich verwenden MacTree grundsätzlich nur zum Drucken, da bei MyHeritage die die mehrfach vorkommen einfach ausblendet und so meint man es gäbe Lücken. MacTree druckt einfach alle auch wenn sie mehrfach vorkommen. Zwar wird dann der Baum etwas Grösser (bei mir mit Daten bis 1000 und vereinzelt bis weiter zurück etwas überdimensional) Ich selber habe daher rund 3000 Personen bereits erfasst (keine doppelt).

MyHeritage habe ich darauf hingewiesen, dass man einen Verweis beim Druck erstellen sollte, so kann das Ausblenden wieder viel Sinn machen.

Notabene die Software von MyHeritage für den PC oder Mac rate ich keinem!! Diese hat Fehler und stürzt ab und die Synchronisierung ist ein mächtiges Problem. Ich verlor mal über die hälfte des Stammbaumes durch mangelhafte Synchronisation. Daher immer schön GEDCOM-Datei export machen

Gruss
__________________
Liäbä Grüäss Burgi85

****************************
Suche nach folgenden Familien/Personen:
  • Aschilier Hohtenn/VS (CH)
  • Forny Hohtenn/VS (CH)
  • Gentinetta Domodossola/Bognanco (IT)
  • Pianzola Domodossola/San Lorenzo (IT)
  • de Willa Leuk/VS (CH)
  • Steiner Hohtenn/VS (CH)
  • Müller Friedrich (+1811) Ferden/VS aus dem Kandertal/BE (CH)
Mit Zitat antworten
  #30  
Alt 25.10.2019, 12:04
sigrungaerber sigrungaerber ist offline
Erfahrener Benutzer
 
Registriert seit: 08.06.2019
Beiträge: 201
Standard

Zitat:
Zitat von Burgi85 Beitrag anzeigen
Ich verwenden MacTree grundsätzlich nur zum Drucken, da bei MyHeritage die die mehrfach vorkommen einfach ausblendet und so meint man es gäbe Lücken. MacTree druckt einfach alle auch wenn sie mehrfach vorkommen. Zwar wird dann der Baum etwas Grösser (bei mir mit Daten bis 1000 und vereinzelt bis weiter zurück etwas überdimensional) Ich selber habe daher rund 3000 Personen bereits erfasst (keine doppelt).

MyHeritage habe ich darauf hingewiesen, dass man einen Verweis beim Druck erstellen sollte, so kann das Ausblenden wieder viel Sinn machen.

Notabene die Software von MyHeritage für den PC oder Mac rate ich keinem!! Diese hat Fehler und stürzt ab und die Synchronisierung ist ein mächtiges Problem. Ich verlor mal über die hälfte des Stammbaumes durch mangelhafte Synchronisation. Daher immer schön GEDCOM-Datei export machen

Gruss
prima, danke für die liebe Auskunft.

Noch bin ich bei 300 Vorfahren, Nebenlinien habe ich noch gar nicht erfasst, da ja dann Myheritage sowieso nicht ausreichen würde, alleine die Nebenlinie hier aus dem Ort würde den Rahmen sprengen.

ich schau mir MacTree mal genauer an
Mit Zitat antworten
Antwort

Lesezeichen

Themen-Optionen Thema durchsuchen
Thema durchsuchen:

Erweiterte Suche
Ansicht

Forumregeln
Es ist Ihnen nicht erlaubt, neue Themen zu verfassen.
Es ist Ihnen nicht erlaubt, auf Beiträge zu antworten.
Es ist Ihnen nicht erlaubt, Anhänge hochzuladen.
Es ist Ihnen nicht erlaubt, Ihre Beiträge zu bearbeiten.

BB-Code ist an.
Smileys sind an.
[IMG] Code ist an.
HTML-Code ist aus.

Gehe zu

Alle Zeitangaben in WEZ +2. Es ist jetzt 16:51 Uhr.