#1  
Alt 28.11.2019, 08:41
Lars Severin Lars Severin ist offline männlich
Erfahrener Benutzer
 
Registriert seit: 08.06.2008
Beiträge: 749
Standard Welche Informationen sind dem Porträt zu entnehmen?

Hallo Kollegen,

das Porträt (Anhang) zeigt einen (mutmaßlich) preußischen Offizier (ich möchte nicht voreilig ausschließen, dass es sich doch um einen russischen handelt, denn der Fundort des Porträts liegt im heutigen Polen)

Er trägt einen Orden (mMn der St-Annen-Orden) und ein weiteres Ordensband (??) im Knopfloch.

Zeitlich würde ich den Herren in der ersten Hälfte des 19. Jh. einordnen. Frisur und Kragen zeigen (noch) deutlichen Einfluss der Befreiungskriege, vielleicht ist das so gar die richtige Zeit?

Zur Erkennung des Ranges bleiben vielleicht nur die Schulterstücken. Ich vermute es handelt sich um einen eher niederen Offiziersrang, vielleicht einen Leutnant oder Hauptmann? Wobei eine Felduniform, um die es sich vermutlich eher handelt, möglicherweise ohnehin nicht den ganzen phalerae zeigt?

Ob es vor der Grundgesamtheit auch möglich ist die Waffengattung zu erkennen, bezweifle ich, hoffe aber dennoch auf einen Spezialisten unter den Mitlesenden.

Sollte es sogar möglich sein die Person zu identifizieren?
Jeder Hinweis ist also willkommen!

Dank und Grüße
Lars
Angehängte Grafiken
Dateityp: jpg aoinmmmcccfconng.jpg (154,9 KB, 51x aufgerufen)
__________________
pater semper incertus est
Mit Zitat antworten
  #2  
Alt 28.11.2019, 09:05
sonki sonki ist offline
Erfahrener Benutzer
 
Registriert seit: 10.05.2018
Beiträge: 1.516
Standard

Also wenn es der St. Anna Orden wäre, würde die Tragweise am Kragen auf die 2. Klasse hinweisen. Findest du den Namen der Person denn hier wieder? https://en.wikipedia.org/wiki/Catego...nna,_2nd_class
Mit Zitat antworten
  #3  
Alt 30.11.2019, 19:13
Lars Severin Lars Severin ist offline männlich
Erfahrener Benutzer
Themenstarter
 
Registriert seit: 08.06.2008
Beiträge: 749
Standard

Der Name des Probanden ist (mir) unbekannt. Meine Hoffnung war, über die beiden (?) Orden, einzugrenzen. Die Uniform einschließlich Schulterklappen, könnten Nationalität, Rang und mit sehr viel Glück die Truppengattung, vielleicht sogar das Regiment eingrenzen. Ebenfalls über die Uniform und die Gesamterscheinung ist eine zeitliche Eingrenzung sicher möglich. Es fehlt lediglich an erforderlichem Spezialwissen.

Aber dennoch danke, beim Festhalten am St. Annen Orden, ist die Ordensklasse (II.) sicher ein Informationsgewinn und eine weitere kleine Eingrenzung.
__________________
pater semper incertus est
Mit Zitat antworten
Antwort

Lesezeichen

Themen-Optionen Thema durchsuchen
Thema durchsuchen:

Erweiterte Suche
Ansicht

Forumregeln
Es ist Ihnen nicht erlaubt, neue Themen zu verfassen.
Es ist Ihnen nicht erlaubt, auf Beiträge zu antworten.
Es ist Ihnen nicht erlaubt, Anhänge hochzuladen.
Es ist Ihnen nicht erlaubt, Ihre Beiträge zu bearbeiten.

BB-Code ist an.
Smileys sind an.
[IMG] Code ist an.
HTML-Code ist aus.

Gehe zu

Alle Zeitangaben in WEZ +2. Es ist jetzt 23:28 Uhr.