Zurück   Ahnenforschung.Net Forum > Allgemeine Diskussionsforen > Auswanderung
Hier klicken, falls Sie Ihr Kennwort vergessen haben.

Antwort
 
Themen-Optionen Thema durchsuchen Ansicht
  #11  
Alt 10.11.2019, 18:14
babse babse ist offline weiblich
Erfahrener Benutzer
Themenstarter
 
Registriert seit: 17.11.2009
Ort: Münsterland
Beiträge: 158
Standard

Hallo podenco,


das ist der Bruder .
Klasse und auch schrecklich, denn auch er ist vor der Geburt seines Sohnes ausgewandert.

Um es mit den Worten des Pfarrers zu Schreiben:
Dieser Vater hat sich seit Ostern von der Gemeinde entfernt und ist nach Amerika ausgewandert.


Ich danke dir,
Babse
__________________
Suche in:
Nordhessen: Kohl, Leister, Rüppel Thüringen Wartburgkreis: Baum, Bindel, Isleib; Pfeiffer, Kohlhaas, Schäfer
Mit Zitat antworten
  #12  
Alt 10.11.2019, 18:17
babse babse ist offline weiblich
Erfahrener Benutzer
Themenstarter
 
Registriert seit: 17.11.2009
Ort: Münsterland
Beiträge: 158
Standard

Hallo focke13,


diese drei Auswanderer kann ich noch nicht einordnen.
Entweder passen die Daten oder die Namen nicht.
Ich werde alle Schweinsbergs noch einmal überprüfen,
es könnten auch entferntere Verwandte sein.


Ich danke dir für die Mühe,
Babse
__________________
Suche in:
Nordhessen: Kohl, Leister, Rüppel Thüringen Wartburgkreis: Baum, Bindel, Isleib; Pfeiffer, Kohlhaas, Schäfer
Mit Zitat antworten
  #13  
Alt 11.11.2019, 18:12
babse babse ist offline weiblich
Erfahrener Benutzer
Themenstarter
 
Registriert seit: 17.11.2009
Ort: Münsterland
Beiträge: 158
Standard

Hallo Focke13,

Zitat:
Zitat von focke13 Beitrag anzeigen
Hallo
Ist das Verwandschaft dazu ?
1852 aus Hessen 3 Brüder?
16 17 und 19 Jahre alt ausgewandert
https://www.familysearch.org/ark:/61...3A1%3A2759-YBN
Mfg
Focke13
Soooo, damit das hier komplett ist.

Diese drei Brüder stammen aus Binsförth.
Sie sind die Söhne von Andreas Schweinsberg und seiner Ehefrau
Eva Elisabeth Heckmann (oo 19.8.1832 in Binsförth).

Stephan ist * am 6.9.1832 in Binsförth
Johannes ist * am 6.11.1834 in Binsförth
Christoph ist * am 30.07.1836 in Binsförth

Die anderen Auswanderer auf der Liste, die aus Hessen stammen, sind auch aus diesem Ort.

Hier handelt es sich um Justus (* 16.9.1833) und Johann (27.11.1834) Kunze.
Söhne des Hermann Kunze und seiner Ehefrau Anna Catharina Wilhelm (oo 27.5.1833).

Außerdem noch um Johannes Hafer (* 5.4.1832).
Sohn des Henrich Hafer und seiner Ehefrau Catharina Elisabeth Beisheim aus Heina.

Auswanderer H. Schmidt (bei der Ausreise 1852 ist er 24 Jahre alt) ist auch sehr wahrscheinlich aus Binseförth. Errechnet * 1828.
Binsförth stellt die Kb erst ab 1830 ins Netz.

Wie ich nun die Verbindung zwischen Andreas Schweinsberg aus Binsförth mit meinen
Schweinsbergs aus Retterode zustande bekomme weiß ich noch nicht.

Vielen Dank noch einmal für die Hilfe,
Babse
__________________
Suche in:
Nordhessen: Kohl, Leister, Rüppel Thüringen Wartburgkreis: Baum, Bindel, Isleib; Pfeiffer, Kohlhaas, Schäfer
Mit Zitat antworten
Antwort

Lesezeichen

Themen-Optionen Thema durchsuchen
Thema durchsuchen:

Erweiterte Suche
Ansicht

Forumregeln
Es ist Ihnen nicht erlaubt, neue Themen zu verfassen.
Es ist Ihnen nicht erlaubt, auf Beiträge zu antworten.
Es ist Ihnen nicht erlaubt, Anhänge hochzuladen.
Es ist Ihnen nicht erlaubt, Ihre Beiträge zu bearbeiten.

BB-Code ist an.
Smileys sind an.
[IMG] Code ist an.
HTML-Code ist aus.

Gehe zu

Alle Zeitangaben in WEZ +2. Es ist jetzt 22:39 Uhr.