#11  
Alt 10.11.2019, 14:58
Benutzerbild von Robert K
Robert K Robert K ist offline männlich
Benutzer
 
Registriert seit: 29.04.2019
Ort: OWL
Beiträge: 17
Standard

Hallo Wolfgang,

auf der Seite des Hotels Adler in Vacha wird das Wappen aber nicht gezeigt, richtig? Ist die Aufmachung dem anfangs von Dir gezeigten Wappen ähnlich oder sogar gleich?

Wir sollten zwischen diesen Möglichkeiten unterscheiden:
1. Das Wappen ist einmalig und wurde einem direkten männlichen Vorfahren verliehen oder von ihm selber gestiftet. Der Führung steht nichts im Wege.
2. Wappenschwindler (eigentlich eher Betrüger) haben einem ahnungslosen Vorfahren das Wappen einer anderen Familie mit einem oftmals ähnlich klingendem Namen verkauft. Fliegt der Schwindel erst einmal auf, ist die Enttäuschung groß, ein weiteres Führen ist nicht angebracht.
3. Kommerzielle Wappenhändler (nicht Heraldiker oder seriöse Unternehmen, die heraldisch korrekte Wappen mit dem Stifter zusammen entwerfen!) verkaufen vorgefertigte Phantasie-Wappen an (ahnungslose) Interessenten. Es findet kein Abgleich zur tatsächlichen Abstammung statt und die Anzahl der Namen und deren Schreibweisen, die zu einem bestimmten Wappen passen sollen, sind mehr als erstaunlich. Wer ein Wappen dieser Art dann führt, muss mit Kritik umgehen können.

Mal so am Rande: Ich verstehe ehrlich gesagt nicht, wie man ein Wappen führen kann (und will), wenn man an die "Echtheit" selber nicht glaubt.

Entweder kann man den Führungsanspruch (Genealogie...) sauber belegen oder man stiftet ein eigenes Familienwappen. Eigentlich ganz einfach.

Halte uns bitte auf dem Laufenden, wenn Du neue Erkenntnisse i. S. Wappen "Herr" (übrigens ein sehr verbreiteter Name) hast.

Beste Grüße
Robert
Mit Zitat antworten
  #12  
Alt 10.11.2019, 16:46
Wolfg. G. Fischer Wolfg. G. Fischer ist offline männlich
Erfahrener Benutzer
Themenstarter
 
Registriert seit: 18.06.2007
Beiträge: 3.639
Ausrufezeichen Familienwappen Herr

Zitat:
Zitat von Robert K Beitrag anzeigen
Mal so am Rande: Ich verstehe ehrlich gesagt nicht, wie man ein Wappen führen kann (und will), wenn man an die "Echtheit" selber nicht glaubt.
Hallo Robert,


herzlichen Dank für Deine ausführliche Antwort. Punkt 2 oder 3 ist wahrscheinlich.

Herr Herr hat sich das Wappen vermutlich andrehen lassen, nimmt die Sache aber nicht erst und will das Wappen nicht führen.

Er hat es mit halt gezeigt und mich neugierig gemacht.


Mit besten Grüßen
Wolfgang
Mit Zitat antworten
  #13  
Alt 11.11.2019, 01:19
Benutzerbild von Paulchen_DD
Paulchen_DD Paulchen_DD ist offline
Erfahrener Benutzer
 
Registriert seit: 30.09.2013
Beiträge: 117
Standard

Zitat:
Zitat von Tunnelratte Beitrag anzeigen
eine meiner Großmütter war eine geborene Herr.
Hallo allerseits,
ich hätte HERR in Chemnitz - hat mich viel Mühe gekostet da weiterzukommen, die Linie geht nach Waldkirch in Baden. Derzeit ist bei einem Nicolaus * errechnet 1766 leider schon Schluss.
Paulchen
Mit Zitat antworten
  #14  
Alt 11.11.2019, 10:33
Wolfg. G. Fischer Wolfg. G. Fischer ist offline männlich
Erfahrener Benutzer
Themenstarter
 
Registriert seit: 18.06.2007
Beiträge: 3.639
Standard HERR in Chemnitz

Guten Morgen Paulchen,

herzlichen Dank für den Hinweis. Sicher weiß ich bald, ob eine Verbindung besteht.

LG Wolfgang
Mit Zitat antworten
  #15  
Alt 11.11.2019, 10:41
Wolfg. G. Fischer Wolfg. G. Fischer ist offline männlich
Erfahrener Benutzer
Themenstarter
 
Registriert seit: 18.06.2007
Beiträge: 3.639
Standard

Zitat:
Zitat von Tunnelratte Beitrag anzeigen
Mal das Wappen hintenanstehenlassend: Eine meiner Großmütter war eine geborene Herr.
Bitte hier weiterdiskutieren:

https://forum.ahnenforschung.net/sho...11#post1221911
Mit Zitat antworten
Antwort

Lesezeichen

Themen-Optionen Thema durchsuchen
Thema durchsuchen:

Erweiterte Suche
Ansicht

Forumregeln
Es ist Ihnen nicht erlaubt, neue Themen zu verfassen.
Es ist Ihnen nicht erlaubt, auf Beiträge zu antworten.
Es ist Ihnen nicht erlaubt, Anhänge hochzuladen.
Es ist Ihnen nicht erlaubt, Ihre Beiträge zu bearbeiten.

BB-Code ist an.
Smileys sind an.
[IMG] Code ist an.
HTML-Code ist aus.

Gehe zu

Alle Zeitangaben in WEZ +2. Es ist jetzt 23:32 Uhr.