Zurück   Ahnenforschung.Net Forum > Ehemalige deutsche (Siedlungs-)Gebiete > Baltikum Genealogie
Hier klicken, falls Sie Ihr Kennwort vergessen haben.

Antwort
 
Themen-Optionen Thema durchsuchen Ansicht
  #21  
Alt 06.02.2010, 22:00
Benutzerbild von chuehn
chuehn chuehn ist offline weiblich
Benutzer
 
Registriert seit: 03.08.2007
Ort: Offenbach am Main
Beiträge: 31
Standard

Hallo AlAvo,

ja, die online-Kirchenbücher kenne ich. Dort bin ich auch schon fündig geworden. Mittlerweile sind neben den evangelischen auch römisch-katholische, orthodoxe baptistische etc. Kirchenbücher zu finden. Auch die Volkszählung von 1897 ist zu finden. Leider sind die meisten Angaben - zumindest in den russisch-orthodoxen Kirchenbüchern und der Volkszählung, wo ich noch fündig werden könnte - in russisch, so dass ich hier nicht weiterkomme.

Viele Grüße
Christine
Mit Zitat antworten
  #22  
Alt 06.02.2010, 22:30
Benutzerbild von AlAvo
AlAvo AlAvo ist offline
Moderator
Themenstarter
 
Registriert seit: 14.03.2008
Beiträge: 5.808
Standard AW:online Kirchenbücher

Zitat:
Zitat von chuehn Beitrag anzeigen
Hallo AlAvo,

ja, die online-Kirchenbücher kenne ich. Dort bin ich auch schon fündig geworden. Mittlerweile sind neben den evangelischen auch römisch-katholische, orthodoxe baptistische etc. Kirchenbücher zu finden. Auch die Volkszählung von 1897 ist zu finden. Leider sind die meisten Angaben - zumindest in den russisch-orthodoxen Kirchenbüchern und der Volkszählung, wo ich noch fündig werden könnte - in russisch, so dass ich hier nicht weiterkomme.

Viele Grüße
Christine
Hallo Christine,

vielen Dank für Deine Antwort!

Bei Raduraksti hat man in den KB's auch die Option "lettisch" zu wählen. Meist finden sich dann lettische Einträge. Andererseits stehen auch bei kyrillischen Einträgen oftmals die Namen in lateinischer Schrift.
Die entsprechenden Seelenrevisionlisten habe ich vom Lettischen Historischen Staatsarchiv, alle in lateinischer Schrift, erhalten. Womöglich wars auch Glück?

Bei weiteren Fragen stehe ich gerne zur Verfügung.

Viel Erfolg bei der weiteren Suche!


Viele Grüße

AlAvo
__________________
Mitglied der Lettischen Kriegsgräberfürsorge (Bralu Kapi Komiteja)

Zirkus- und Schaustellerfamilie Renz sowie Lettland

Meine Alben (werden ständig erweitert)



Reisenden zu folgen ist nicht einfach, um so mehr, wenn deren Wege mehr als zweihundert Jahre zurück liegen!


Mit Zitat antworten
  #23  
Alt 20.04.2010, 21:26
Helen Helen ist offline weiblich
Erfahrener Benutzer
 
Registriert seit: 04.02.2010
Ort: Ost-Westfalen
Beiträge: 164
Standard

Auch wenn man nicht nach Ahnen forscht ist der Link sehr interessant. Ist die Sprache lettisch, AlAlvo? Viele Worte sind deutsch-ähnlich, so dass ich sie verstehe. Interessant sind die deutschsprachigen. Da werde ich auch immer wieder mal stöbern. Klasse Informationen finde ich hier!

Helen
Mit Zitat antworten
  #24  
Alt 20.04.2010, 21:53
Benutzerbild von AlAvo
AlAvo AlAvo ist offline
Moderator
Themenstarter
 
Registriert seit: 14.03.2008
Beiträge: 5.808
Lächeln AW: Lettische historische Zeitungen

Zitat:
Zitat von Helen Beitrag anzeigen
Auch wenn man nicht nach Ahnen forscht ist der Link sehr interessant. Ist die Sprache lettisch, AlAlvo? Viele Worte sind deutsch-ähnlich, so dass ich sie verstehe. Interessant sind die deutschsprachigen. Da werde ich auch immer wieder mal stöbern. Klasse Informationen finde ich hier!

Helen

Hallo Helen,

vielen Dank für Dein Feedback!

Ja die Sprache ist lettisch. Da viele Deutsch-Balten in Lettland lebten, wurden auch deutschsprachige Zeitungen herausgegeben.

Eigentlichlich ist ja Lettisch eine eigene Sprache, dennoch kamen im Verlauf der Jahrhunderte viele deutsche und russische Wörter hinzu.


Viele Grüße und viel Spaß beim Stöbern!
AlAvo
__________________
Mitglied der Lettischen Kriegsgräberfürsorge (Bralu Kapi Komiteja)

Zirkus- und Schaustellerfamilie Renz sowie Lettland

Meine Alben (werden ständig erweitert)



Reisenden zu folgen ist nicht einfach, um so mehr, wenn deren Wege mehr als zweihundert Jahre zurück liegen!


Mit Zitat antworten
  #25  
Alt 04.05.2010, 22:13
Helen Helen ist offline weiblich
Erfahrener Benutzer
 
Registriert seit: 04.02.2010
Ort: Ost-Westfalen
Beiträge: 164
Standard

Zitat:
Zitat von AlAvo Beitrag anzeigen
...bei weiteren Recherchen konnte ich drei deutschsprachige Zeitungen aus Riga ausfindig machen:

- Rigaer Stadtblätter
- Rigasche Industriezeitung
- Rigasche Rundschau

Von der Rigaschen Rundschau existieren tatsächlich, zwar nicht so komfortabel zu nutzen, digitalisierte Ausgaben von 1895 bis Ende der 1930er Jahre.

Um auf der Startseite an die digitalsierten Ansichten zu gelangen, bitte nachfolgende Eingaben vornehmen:

Eingabe Rigasche Rundschau, danach Meklet (suchen) drücken.
Dann öffnet die Seite mit der gewünschten Zeitung.
In der Zeitung kann ich nicht genug stöbern, eine wahre Fundgrube interessanter Artikel, Anzeigen, Geschichten. Falls mich in der nächsten Zeit jemand sucht, dann bin ich hier zu finden...

Gruß und nochmals Dank dafür!
Helen
Mit Zitat antworten
  #26  
Alt 04.05.2010, 22:27
Benutzerbild von AlAvo
AlAvo AlAvo ist offline
Moderator
Themenstarter
 
Registriert seit: 14.03.2008
Beiträge: 5.808
Lächeln AW: Lettische historische Zeitungen

Zitat:
Zitat von Helen Beitrag anzeigen
In der Zeitung kann ich nicht genug stöbern, eine wahre Fundgrube interessanter Artikel, Anzeigen, Geschichten. Falls mich in der nächsten Zeit jemand sucht, dann bin ich hier zu finden...

Gruß und nochmals Dank dafür!
Helen

Hallo Helen,

vielen Dank für Deine nette Rückmeldung!

Na, da freue ich mich aber sehr!!!


Dann möchte ich beim Stöbern nicht länger stören und wünsche ganz viel Spaß und Erfolg!!!


Viele Grüße
AlAvo
__________________
Mitglied der Lettischen Kriegsgräberfürsorge (Bralu Kapi Komiteja)

Zirkus- und Schaustellerfamilie Renz sowie Lettland

Meine Alben (werden ständig erweitert)



Reisenden zu folgen ist nicht einfach, um so mehr, wenn deren Wege mehr als zweihundert Jahre zurück liegen!


Mit Zitat antworten
  #27  
Alt 26.12.2010, 11:32
Benutzerbild von gabyde
gabyde gabyde ist offline weiblich
Erfahrener Benutzer
 
Registriert seit: 24.12.2010
Ort: München
Beiträge: 474
Standard Das Inland : Eine Wochenschrift für Liv-, Esth- und Curländische Geschichte, Geographie, Statistik u

Habe ich gerade durch Zufall gefunden:

http://dspace.utlib.ee/dspace/handle/10062/14780

Das Inland : Eine Wochenschrift für Liv-, Esth- und Curländische Geschichte, Geographie, Statistik und Litteratur
Hrsg. u. Red. Dr. F. G. v. Bunge Dorpat : C. A. Kluge, 1836-1863 (Dorpat : J. C. Schünmann)

div. Jahrgänge als PDF verfügbar.

LG
Gaby

Geändert von AlAvo (27.12.2010 um 14:30 Uhr) Grund: Link, verbessert
Mit Zitat antworten
  #28  
Alt 20.02.2011, 17:33
Benno_M_1984 Benno_M_1984 ist offline
Neuer Benutzer
 
Registriert seit: 20.02.2011
Beiträge: 2
Standard

den link zu den petersburger zeitungen finde ich sehr interessant, hab mich extra angemeldet, um dir dafür zu danken
Mit Zitat antworten
  #29  
Alt 20.02.2011, 20:01
Benutzerbild von AlAvo
AlAvo AlAvo ist offline
Moderator
Themenstarter
 
Registriert seit: 14.03.2008
Beiträge: 5.808
Lächeln AW: Petersburger Zeitungen

Zitat:
Zitat von Benno_M_1984 Beitrag anzeigen
den link zu den petersburger zeitungen finde ich sehr interessant, hab mich extra angemeldet, um dir dafür zu danken

Hallo Benno,

zunächst einmal herzlich Willkommen in unserem Forum!

Ich freue mich, daß die Petersburger Zeitungen Dein Interesse gefunden haben!

Für Deine Suche und Forschung wünsche Ich Dir viel Erfolg und Spaß!


Viele Grüße
AlAvo
__________________
Mitglied der Lettischen Kriegsgräberfürsorge (Bralu Kapi Komiteja)

Zirkus- und Schaustellerfamilie Renz sowie Lettland

Meine Alben (werden ständig erweitert)



Reisenden zu folgen ist nicht einfach, um so mehr, wenn deren Wege mehr als zweihundert Jahre zurück liegen!


Mit Zitat antworten
  #30  
Alt 26.06.2012, 12:19
Benutzerbild von AlAvo
AlAvo AlAvo ist offline
Moderator
Themenstarter
 
Registriert seit: 14.03.2008
Beiträge: 5.808
Ausrufezeichen Änderungen bei historischen lettischen Online-Zeitungen

Hallo zusammen,

es gab einige redaktionelle und technische Änderungen bei den historischen lettischen Online-Zeitungen. Zusätzlich wurden weitere Publikationen aufgenommen.

Hier der akutelle Link zur Übersicht der Publikationen.

Hier der Link zur gezielten Suche nach Inhalten in allen Puplikationen.

Ich hoffe, mit diesen Angaben helfen zu können?

Wünsche viel Spaß und Erfolg beim Suchen und Stöbern!


Viele Grüße
AlAvo
__________________
Mitglied der Lettischen Kriegsgräberfürsorge (Bralu Kapi Komiteja)

Zirkus- und Schaustellerfamilie Renz sowie Lettland

Meine Alben (werden ständig erweitert)



Reisenden zu folgen ist nicht einfach, um so mehr, wenn deren Wege mehr als zweihundert Jahre zurück liegen!


Mit Zitat antworten
Antwort

Lesezeichen

Themen-Optionen Thema durchsuchen
Thema durchsuchen:

Erweiterte Suche
Ansicht

Forumregeln
Es ist Ihnen nicht erlaubt, neue Themen zu verfassen.
Es ist Ihnen nicht erlaubt, auf Beiträge zu antworten.
Es ist Ihnen nicht erlaubt, Anhänge hochzuladen.
Es ist Ihnen nicht erlaubt, Ihre Beiträge zu bearbeiten.

BB-Code ist an.
Smileys sind an.
[IMG] Code ist an.
HTML-Code ist aus.

Gehe zu

Alle Zeitangaben in WEZ +2. Es ist jetzt 19:28 Uhr.