#1  
Alt 16.06.2009, 18:11
Paulchen Paulchen ist offline
Erfahrener Benutzer
 
Registriert seit: 28.11.2008
Beiträge: 316
Standard Digitale Kirchenbücher

Hallo!

Vielleicht schon hier bekannt, aber ich wußte bisher nur von digitalen Kirchenbüchern bei familysearch.org. Ist noch nicht viel, aber das sollte man im Auge behalten. Tolle Sache, daß man jetzt auch bei den poln. DigiBibs in ein Kirchenbuch schauen kann.

http://biblioteka.genealodzy.pl/dlibra

Paulchen
Mit Zitat antworten
  #2  
Alt 16.06.2009, 18:19
angeleyes angeleyes ist offline weiblich
Erfahrener Benutzer
 
Registriert seit: 31.03.2009
Ort: Aschaffenburg
Beiträge: 110
Daumen hoch

Hallo Paulchen,
ich kannte das nicht - ist 'ne tolle Sache!!
Mit Zitat antworten
  #3  
Alt 16.06.2009, 19:14
Benutzerbild von ralf65
ralf65 ralf65 ist offline
 
Registriert seit: 21.11.2007
Ort: Oberhausen
Beiträge: 1.268
Standard

Genial

Den Einsatz der polnischen Archive und Bibliotheken bei der Digitalisierung von alter Literatur, Adressbüchern und jetzt sogar Kirchenbüchern kann man nur bewundern.

Gruß
Ralf
Mit Zitat antworten
  #4  
Alt 19.06.2009, 21:06
Benutzerbild von Tantchen
Tantchen Tantchen ist offline
Erfahrener Benutzer
 
Registriert seit: 14.05.2009
Ort: Hamburg
Beiträge: 597
Standard

Nur schade, dass man für den Gebrauch polnisch lesen können muss.......


LG
Tantchen
Mit Zitat antworten
  #5  
Alt 19.06.2009, 23:35
Benutzerbild von ralf65
ralf65 ralf65 ist offline
 
Registriert seit: 21.11.2007
Ort: Oberhausen
Beiträge: 1.268
Standard

Nöö, muss man nicht.

Die polnischen digitalisierten Archive funktionieren alle mit dem Lizardtech Djvu-Viewer. Und den englischen Text kann man auch auswählen. Ich kann auch kein polnisch, aber ich habe auf den polnischen Seiten schon zig interessante Dinge gefunden.
Mit Zitat antworten
  #6  
Alt 20.06.2009, 13:28
bb43 bb43 ist offline männlich
Benutzer
 
Registriert seit: 24.03.2008
Ort: Norddeutschland
Beiträge: 92
Standard

Hallo Ralf,

wie funktioniert das denn mit dem Lizardtech Djvu-Viewer ?
Ich bin auf dem Gebiet leider nicht so fit wie Du.

Gruß

Bernd

PS
Hast Du die Bilder bekommen ?
Mit Zitat antworten
  #7  
Alt 20.06.2009, 15:22
Benutzerbild von Tantchen
Tantchen Tantchen ist offline
Erfahrener Benutzer
 
Registriert seit: 14.05.2009
Ort: Hamburg
Beiträge: 597
Standard

Zitat:
Zitat von bb43
wie funktioniert das denn mit dem Lizardtech Djvu-Viewer ?
Das würde mich auch interessieren?

LG
Tantchen
Mit Zitat antworten
  #8  
Alt 21.06.2009, 08:12
Benutzerbild von ralf65
ralf65 ralf65 ist offline
 
Registriert seit: 21.11.2007
Ort: Oberhausen
Beiträge: 1.268
Standard

Das djvu Format ist ähnlich dem allseits bekannten pdf Format. Nur hier nicht so verbreitet. Die polnischen Bibliotheken arbeiten aber fast ausschließlich damit.

Man braucht dazu ein Browser- Plug-in. Das bekommt man kostenlos im Net, z.B. hier:
http://djvu.org/resources/
Es gibt verschiedene Varianten, je nachdem welchen Betriebssystem man hat. Einmal installiert, öffnen sich djvu-Dateien genau so wie wir es von pdf gewohnt sind.

Gruß
Ralf

Bernd, die Fotos habe ich bekommen. Herzlichen Dank.
Mit Zitat antworten
  #9  
Alt 21.06.2009, 11:03
Benutzerbild von Tantchen
Tantchen Tantchen ist offline
Erfahrener Benutzer
 
Registriert seit: 14.05.2009
Ort: Hamburg
Beiträge: 597
Standard

Vielen Dank, Ralf....


Liebe Grüße
Tantchen
Mit Zitat antworten
  #10  
Alt 21.06.2009, 16:22
bb43 bb43 ist offline männlich
Benutzer
 
Registriert seit: 24.03.2008
Ort: Norddeutschland
Beiträge: 92
Standard

Danke Ralf,

auch ich habe es geschafft.

Gruß

Bernd
Mit Zitat antworten
Antwort

Lesezeichen

Themen-Optionen Thema durchsuchen
Thema durchsuchen:

Erweiterte Suche
Ansicht

Forumregeln
Es ist Ihnen nicht erlaubt, neue Themen zu verfassen.
Es ist Ihnen nicht erlaubt, auf Beiträge zu antworten.
Es ist Ihnen nicht erlaubt, Anhänge hochzuladen.
Es ist Ihnen nicht erlaubt, Ihre Beiträge zu bearbeiten.

BB-Code ist an.
Smileys sind an.
[IMG] Code ist an.
HTML-Code ist aus.

Gehe zu

Alle Zeitangaben in WEZ +2. Es ist jetzt 03:32 Uhr.