Zurück   Ahnenforschung.Net Forum > Ehemalige deutsche (Siedlungs-)Gebiete > Schlesien Genealogie
Hier klicken, falls Sie Ihr Kennwort vergessen haben.

Antwort
 
Themen-Optionen Thema durchsuchen Ansicht
  #1  
Alt 17.04.2019, 11:14
Benutzerbild von AndreaSchwN
AndreaSchwN AndreaSchwN ist offline weiblich
Benutzer
 
Registriert seit: 05.03.2019
Ort: Bayern
Beiträge: 11
Standard Suche Josef Jaletzky, geb. 14.11.1921 in Klein Sägewitz, LK Breslau

Die Suche betrifft das Jahr oder den Zeitraum: 1921
Genaue Orts-/Gebietseingrenzung: Klein Sägewitz, später Wasserborn, LK Breslau, Schlesien
Konfession der gesuchten Person(en): wahrscheinlich katholisch
Bisher selbst durchgeführte Internet-Recherche (Datenbanken): familysearch,genealogy.net
Zur Antwortfindung bereits genutzte Anlaufstellen (Ämter, Archive): noch keine



Liebe Forumsmitglieder,


ich bin auf der Suche nach dem Vater eines Großcousins, der 1921 in Klein Sägewitz in Schlesien geboren wurde. Er war Soldat im 2. WK, und starb bereits 1956. Über seine Familie wissen wir leider nichts.



Nun bin ich mir leider nicht ganz sicher wie ich am besten anfangen soll.
Komme ich online an diese Daten ran?

Oder soll ich den direkten Weg ans Breslauer Standesamt nehmen um den Geburtseintrag zu erfahren?



Kann mir jemand helfen?


Sonnige Grüße


Andrea
Mit Zitat antworten
  #2  
Alt 17.04.2019, 11:26
sonki sonki ist offline
Erfahrener Benutzer
 
Registriert seit: 10.05.2018
Beiträge: 986
Standard

Hmm, könnte u.U. schwierig werden. Laut christoph-www sind folgende Unterlagen erhalten (oder auch nicht):

Klein Saegewitz = Klein Sägewitz = Kampfwasser (Solniki) Kreis Breslau:
Evg. KB.: siehe Breslau St. Christopher.
Kath. KB.: siehe Katter.

Standesamt: Geburten 1876; Heiraten 1876-1877; Tote 1874, 1876-1877 im Landesarchiv in Berlin.
Standesamt:
Geburten 1874, 1876-1877;
Heiraten 1876-1877, 1903, 1906;
Tote 1874-1877, 1903, 1905-1906, 1910, 1912 im Staatsarchiv Breslau.
Hinweis: Die Zivilstands-Bücher Heiraten 1875 sind als Mormonenfilm verfügbar.
Derzeit befinden sich vom deutschen Standesamt Kampfwasser noch im poln. Standesamt Wroclaw (Breslau):
Geburten 1905-1906, 1909, 1912-1913, 1915-1919, 1922-1924, 1926-1927, 1931-1932, 1936;
Heiraten 1910, 1912-1913, 1915-1919, 1922-1927, 1931-1932, 1936-1937;
Tote 1913, 1915-1917, 1919, 1922-1927, 1931-1932, 1936-1937.

Wie man sieht, ist der Jahrgang 1921 scheinbar nicht erhalten geblieben.

Kattern (Katarzyna) Kreis Breslau:
Evg. KB.: siehe Sillmenau.
Kath. KB.: im Diözesan-Archiv Breslau. Nach 1765 KB lt. KAPS "vernichtet".
Hinweis: Das kath. KB. 1722-1765 ist als Mormonenfilm - teilweise online - verfügbar.
Standesamt: siehe Tschechnitz.

Auch die kath. KB nach 1765 sind hiernach nicht erhalten.

Bleibt also nur noch das evg. KB von St. Christopherus, aber auch hier findet man in den üblichen Quellen keine Unterlagen nach 1913. Knifflig...im schlechtesten Fall gibt es keinen Tauf/Geburtsnachweis mehr. Eventuell könnte man noch über die Angaben zu den Eltern weiterkommen und die Heirat dieser suchen (rot markiert).
Mit Zitat antworten
  #3  
Alt 17.04.2019, 11:42
Benutzerbild von AndreaSchwN
AndreaSchwN AndreaSchwN ist offline weiblich
Benutzer
Themenstarter
 
Registriert seit: 05.03.2019
Ort: Bayern
Beiträge: 11
Standard

Hallo sonki,


vielen Dank für die blitzschnelle Antwort!


Hast Du eine Ahnung wie man an die Namen und Daten der Eltern rankommt?



MfG


Andrea
Mit Zitat antworten
  #4  
Alt 17.04.2019, 12:52
Kasstor Kasstor ist offline männlich
Erfahrener Benutzer
 
Registriert seit: 09.11.2009
Ort: bei Hamburg
Beiträge: 8.726
Standard

Hallo,

zur falschen Zeit, aber immerhin Jaletzky in Klein Sägewitz.

Heirat 1905 in Brockau:

Schuhmacher Josef August Franz Jaletzky geb 5.12.1880 in Klein Sägewitz, whft Kl Sägewitz, Eltern August J. und Rosalie geb Sandmann, beide whft Kl Sägewitz, heiratet am 17.6. die
Rosina Militz * 6.9.1884 Mittel Mühlaschütz, whft Brockau Gutsbezirk.

Könnte ja ein Onkel gewesen sein.
Oder beide sogar die Eltern: denn Randvermerk auf Urkunde: Tochter geboren Urk Nr 6/1918 StA Kl Sägewitz, Heirat 3837/1939 StA Berlin Horst-Wessel.

Adressbuch Kl Sägewitz 1926:
Jaletzky August Stellenbesitzer vermutl ja der von oben
Josef Schuhmacher sh oben
Paul Rangierer der käme dann ja auch noch in Frage, da kein Alter bekannt
Adressbuch 1936: nur noch Josef und Paul verzeichnet

Gruß


Thomas
__________________
FN Pein (Quickborn vor 1830), FN Hinsch (Poppenbüttel, Schenefeld), FN Holle (Hamburg, Lüchow?), FN Ludwig/Niesel (Frankenstein/Habelschwerdt) FN Tönnies (Meelva bei Karuse-Estland, später Hamburg), FN Lindloff (Altona, Lüneburg, Uelzen)

Geändert von Kasstor (17.04.2019 um 16:30 Uhr)
Mit Zitat antworten
  #5  
Alt 17.04.2019, 13:24
Kasstor Kasstor ist offline männlich
Erfahrener Benutzer
 
Registriert seit: 09.11.2009
Ort: bei Hamburg
Beiträge: 8.726
Standard

Die eventuellen Großeltern

haben am 19.11.1880 standesamtlich vor dem Standesamt Breslau-Land geheiratet.

Lagerarbeiter Julius August Jaletzky * 27.5.1854 Groß Stannowitz Krs Ohlau
Eltern Freigärtner Anton Jaletzky und Johanna geb Wittek, beide verst u zuletzt whft Groß Stannowitz.
Louise Dorothea Rosalie Sandmann * 22.9.1856 Klein Sägewitz Eltern Stellenbesitzer August Sandmann und Maria geb Vogt, whft Kl Sägewitz.


Thomas
__________________
FN Pein (Quickborn vor 1830), FN Hinsch (Poppenbüttel, Schenefeld), FN Holle (Hamburg, Lüchow?), FN Ludwig/Niesel (Frankenstein/Habelschwerdt) FN Tönnies (Meelva bei Karuse-Estland, später Hamburg), FN Lindloff (Altona, Lüneburg, Uelzen)
Mit Zitat antworten
  #6  
Alt 17.04.2019, 16:07
Benutzerbild von AndreaSchwN
AndreaSchwN AndreaSchwN ist offline weiblich
Benutzer
Themenstarter
 
Registriert seit: 05.03.2019
Ort: Bayern
Beiträge: 11
Standard

Hallo Kasstor,
vielen Dank für die Informationen, vielleicht ist der Vater ja wirklich der Schuhmacher Josef, wenn seine Frau mit 32 Jahren noch eine Tochter bekommen hat, warum nicht auch noch einen Sohn mit 35? Ist ja nicht unmöglich?


Ist bei diesen Eintragungen auch etwas von der Religionszugehörigkeit vermerkt?



Vielen Dank für Deine Mühe!


Sonnige Grüße


Andrea

Geändert von AndreaSchwN (17.04.2019 um 16:12 Uhr)
Mit Zitat antworten
  #7  
Alt 17.04.2019, 16:31
Kasstor Kasstor ist offline männlich
Erfahrener Benutzer
 
Registriert seit: 09.11.2009
Ort: bei Hamburg
Beiträge: 8.726
Standard

Hallo,


gerade gesehen Tippfehler Josef war nicht 1888, sondern 1880 geboren.
Er katholisch, Rosina evangelisch


Thomas
__________________
FN Pein (Quickborn vor 1830), FN Hinsch (Poppenbüttel, Schenefeld), FN Holle (Hamburg, Lüchow?), FN Ludwig/Niesel (Frankenstein/Habelschwerdt) FN Tönnies (Meelva bei Karuse-Estland, später Hamburg), FN Lindloff (Altona, Lüneburg, Uelzen)
Mit Zitat antworten
Antwort

Lesezeichen

Themen-Optionen Thema durchsuchen
Thema durchsuchen:

Erweiterte Suche
Ansicht

Forumregeln
Es ist Ihnen nicht erlaubt, neue Themen zu verfassen.
Es ist Ihnen nicht erlaubt, auf Beiträge zu antworten.
Es ist Ihnen nicht erlaubt, Anhänge hochzuladen.
Es ist Ihnen nicht erlaubt, Ihre Beiträge zu bearbeiten.

BB-Code ist an.
Smileys sind an.
[IMG] Code ist an.
HTML-Code ist aus.

Gehe zu

Alle Zeitangaben in WEZ +2. Es ist jetzt 09:04 Uhr.