#1  
Alt 21.01.2019, 20:31
Lars Severin Lars Severin ist offline männlich
Erfahrener Benutzer
 
Registriert seit: 08.06.2008
Ort: Potsdam
Beiträge: 746
Standard v. Weltzien, ggf. v. der Lühe

Nabend zusamen,

die Eheleute Johann Albrecht (v.) Weltzien und Friederike Marie (geb. ?) v. Weltzien (1697-1767) hatten in den Jahren 1729 bis 1735 drei Töchter und einen Sohn.

Aus der Patentstellung der vier Kinder lässt sich eventuell auf eine Verwandtschaft zu Fredericia Louisa und Adolph Andreas v. der Lühe (1695-1750) schließen? Geschwister, Ehegatten? Ein weiterer ebenfalls naher Verwandter könnte Christian Friedrich (v.) Weltzien gewesen sein.

Kann jemand der der Mitlesenden nähere Angaben zu den genannten Probanden, insbesondere ihrer verwandschaftlichen Stellung zu einander machen?

Grüße
Lars
__________________
pater semper incertus est

Geändert von Lars Severin (22.01.2019 um 18:46 Uhr) Grund: Adolph Andreas v. der Lühe ist inzwischen identifiziert
Mit Zitat antworten
Antwort

Lesezeichen

Themen-Optionen Thema durchsuchen
Thema durchsuchen:

Erweiterte Suche
Ansicht

Forumregeln
Es ist Ihnen nicht erlaubt, neue Themen zu verfassen.
Es ist Ihnen nicht erlaubt, auf Beiträge zu antworten.
Es ist Ihnen nicht erlaubt, Anhänge hochzuladen.
Es ist Ihnen nicht erlaubt, Ihre Beiträge zu bearbeiten.

BB-Code ist an.
Smileys sind an.
[IMG] Code ist an.
HTML-Code ist aus.

Gehe zu

Alle Zeitangaben in WEZ +2. Es ist jetzt 22:07 Uhr.