Zurück   Ahnenforschung.Net Forum > Allgemeine Diskussionsforen > Lese- und Übersetzungshilfe
Hier klicken, falls Sie Ihr Kennwort vergessen haben.

Hinweise

Antwort
 
Themen-Optionen Thema durchsuchen Ansicht
  #11  
Alt 05.12.2018, 21:35
Benutzerbild von Horst von Linie 1
Horst von Linie 1 Horst von Linie 1 ist offline
Erfahrener Benutzer
 
Registriert seit: 12.09.2017
Beiträge: 3.734
Standard

Hallo,
großes S und St mit großem S sehen sich meist nicht sehr ähnlich.
Aber es heißt doch St. Hermagor?
__________________
Freundliche Grüße.
Fahr mal wieder U-Bahn. Linie 1.
Mit Zitat antworten
  #12  
Alt 05.12.2018, 21:42
Anna Sara Weingart Anna Sara Weingart ist offline
Erfahrener Benutzer
 
Registriert seit: 23.10.2012
Ort: Berlin
Beiträge: 6.188
Standard

In Kärnten ist Stöckl eine allgemeine Bezeichnung für einen Bauernhof.

Daher vermute ich, dass es sich im vorliegenden Fall einfach um einen einzelnen Bauernhof außerhalb des Ortes St. Hermagor handelt.
Auf der Karte sind einige nicht näher bezeichnete Höfe zu erkennen (kleine schwarze Quadrate)
Angehängte Grafiken
Dateityp: jpg Stöckl.jpg (65,0 KB, 10x aufgerufen)
Dateityp: jpg Karte.jpg (142,8 KB, 16x aufgerufen)
__________________
Viele Grüße

Geändert von Anna Sara Weingart (05.12.2018 um 21:50 Uhr)
Mit Zitat antworten
  #13  
Alt 05.12.2018, 21:43
Benutzerbild von Horst von Linie 1
Horst von Linie 1 Horst von Linie 1 ist offline
Erfahrener Benutzer
 
Registriert seit: 12.09.2017
Beiträge: 3.734
Standard

Hallo,
Rautter ist heute noch in Hermagor ein gefälliger Familienname.
__________________
Freundliche Grüße.
Fahr mal wieder U-Bahn. Linie 1.
Mit Zitat antworten
  #14  
Alt 05.12.2018, 21:54
lokarda lokarda ist offline
Benutzer
 
Registriert seit: 16.11.2018
Ort: Saarland
Beiträge: 39
Standard

hab noch dies hier gefunden: https://de.wikipedia.org/wiki/St%C3%B6ckl_(Geb%C3%A4ude)
Mit Zitat antworten
  #15  
Alt 05.12.2018, 22:08
Anna Sara Weingart Anna Sara Weingart ist offline
Erfahrener Benutzer
 
Registriert seit: 23.10.2012
Ort: Berlin
Beiträge: 6.188
Standard

Wenn Stöckl demnach die Bezeichnung für einen Herrenhof war, und nicht eines einfachen Bauernhofs wie ich dann wohl falsch interpretierte, dann könnte mit dem Stöckl bei St. Hermagor der Thurnhof gemeint sein. Siehe auf der Karte oben.
Auch Schloss Thurnhof genannt. https://de.wikipedia.org/wiki/Schlos...or)#Geschichte

P.S. in meiner oben angehängten Quelle geht es ja um Höfe des Adels, die Stöckl genannt wurden, wie ich jetzt verstehe.
__________________
Viele Grüße

Geändert von Anna Sara Weingart (05.12.2018 um 22:14 Uhr)
Mit Zitat antworten
  #16  
Alt 05.12.2018, 22:08
Verano Verano ist offline
Erfahrener Benutzer
 
Registriert seit: 22.06.2016
Beiträge: 4.609
Standard

Zitat:
Zitat von lokarda Beitrag anzeigen
Das "S" in "Sohn" und "Susanna" sieht irgendwie anders aus...

In dem Fall muss man St als einen eigenen Buchstaben sehen.
__________________
Viele Grüße August

Die Vergangenheit ist ein fremdes Land, dort gelten andere Regeln.
Mit Zitat antworten
  #17  
Alt 06.12.2018, 14:26
Zita Zita ist offline
Erfahrener Benutzer
 
Registriert seit: 08.12.2013
Beiträge: 2.546
Standard

Hallo Markus,

da die Kärntner Matriken online sind: warum suchst du nicht die Originaleinträge, die vielleicht besser leserlich sind als dieser Auszug aus dem Ahnenpass?

LG Zita
Mit Zitat antworten
  #18  
Alt 06.12.2018, 15:16
Anna Sara Weingart Anna Sara Weingart ist offline
Erfahrener Benutzer
 
Registriert seit: 23.10.2012
Ort: Berlin
Beiträge: 6.188
Standard

Hallo Markus,
um welche Jahre geht es?
http://data.matricula-online.eu/de/o...urk/hermagor/#

Es gibt ein Register nach Vornamen sortiert:
http://data.matricula-online.eu/de/o...4_021-1/?pg=96
__________________
Viele Grüße

Geändert von Anna Sara Weingart (06.12.2018 um 15:20 Uhr)
Mit Zitat antworten
  #19  
Alt 08.12.2018, 11:37
MOS MOS ist offline
Erfahrener Benutzer
Themenstarter
 
Registriert seit: 26.10.2016
Beiträge: 119
Standard

Hallo Zita !

Hier ist der Originaleintrag zu finden mit der Übersetzungshilfe aus dem Forum.

http://data.matricula-online.eu/de/oesterreich/gurk/reisach/R09_001-1/?pg=86

mittlere Spalte: Anton Pöschl kath Religione gebirtig aus der Pfarr Reißach Keischler und Besizer von der Tro..er Keischn ehlicher Sohn des Joseph Pöschl emahligen Besizer der Tro..er Keischn und Maria einer gebohrnen Pucheherin?
rechte Spalte: kath kath Religion gebirtig aus der Pfarr Obertella[c]h eheliche Tochter des Christian Kröll Fleischhauers zu Obertelach und Joanna einer gebohrnen Reiterin.
Der Ort fehlt leider.

Geändert von MOS (08.12.2018 um 11:48 Uhr)
Mit Zitat antworten
  #20  
Alt 08.12.2018, 11:48
MOS MOS ist offline
Erfahrener Benutzer
Themenstarter
 
Registriert seit: 26.10.2016
Beiträge: 119
Standard

Servus Anna !

Danke für die links, werde mich gleich darüber stürzen. Hätte ich den genauen Ort könnte ich vielleicht die Geburtsmatrikel der finden. Sie müsste rund um 1760 geboren worden sein.

LG und Danke, Markus
Mit Zitat antworten
Antwort

Lesezeichen

Themen-Optionen Thema durchsuchen
Thema durchsuchen:

Erweiterte Suche
Ansicht

Forumregeln
Es ist Ihnen nicht erlaubt, neue Themen zu verfassen.
Es ist Ihnen nicht erlaubt, auf Beiträge zu antworten.
Es ist Ihnen nicht erlaubt, Anhänge hochzuladen.
Es ist Ihnen nicht erlaubt, Ihre Beiträge zu bearbeiten.

BB-Code ist an.
Smileys sind an.
[IMG] Code ist an.
HTML-Code ist aus.

Gehe zu

Alle Zeitangaben in WEZ +2. Es ist jetzt 08:29 Uhr.