Zurück   Ahnenforschung.Net Forum > Allgemeine Diskussionsforen > Lese- und Übersetzungshilfe
Hier klicken, falls Sie Ihr Kennwort vergessen haben.

Hinweise

Antwort
 
Themen-Optionen Thema durchsuchen Ansicht
  #1  
Alt 05.12.2018, 11:10
MOS MOS ist offline
Erfahrener Benutzer
 
Registriert seit: 26.10.2016
Beiträge: 119
Standard Geburtsort der Mutter

Quelle bzw. Art des Textes: Taufmatrikel
Jahr, aus dem der Text stammt: 1831, Abschrift 1938
Ort und Gegend der Text-Herkunft: Kärnten
Namen um die es sich handeln sollte: Ort bei St. Hermagor


Hallo liebe Gemeinde !

In der rechten unteren Spalte, vorletzte Zeile steht der Geburtsort der Mutter der Kindesmutter.

Pöschl Anton.jpg

Stökl, Stäkl, Stöbl, Stäbl, ... bei St. Hermagor

Was lest ihr ?

LG, Markus

PS: kein link, eingescanntes Dokument
Mit Zitat antworten
  #2  
Alt 05.12.2018, 14:07
Verano Verano ist offline
Erfahrener Benutzer
 
Registriert seit: 22.06.2016
Beiträge: 4.609
Standard

Ich lese

v. Häkl bei H. Hermayer
__________________
Viele Grüße August

Die Vergangenheit ist ein fremdes Land, dort gelten andere Regeln.
Mit Zitat antworten
  #3  
Alt 05.12.2018, 14:21
Alter Mansfelder Alter Mansfelder ist offline
Erfahrener Benutzer
 
Registriert seit: 21.12.2013
Beiträge: 2.634
Standard

Hallo zusammen,

ich lese ebenfalls "v. Häkl".

Es grüßt der Alte Mansfelder
__________________
Gesucht:
- Albrecht, Gottfried, Ziegeldecker aus Aschersleben, oo wo? v. 1791
- Beilcke, Joh. Caspar, Schafmeister Südharz, oo wo? um/v. 1767
- Blendor, Blandor(t), Joh. Christian, zul. Unteroffizier, *?/oo v. 1762/+ v. 1793 wo?
- Daume, Daniel *wo? (1716), zul. Erbmüller in Stangerode
- Kaur, Johann, 1815 Soldat Magdeburger Garnison, Schneider, */oo/+ wo?
- Knispel, Michael, oo wo? um/v. 1812 (Prov. Posen) Anna Rosina Linke
- Stahmer, Jacob *wo? (1767), Soldat, zul. in Aschersleben
Mit Zitat antworten
  #4  
Alt 05.12.2018, 14:37
Anna Sara Weingart Anna Sara Weingart ist offline
Erfahrener Benutzer
 
Registriert seit: 23.10.2012
Ort: Berlin
Beiträge: 6.188
Standard

Hallo, ich lese
v. Höckl
Mit Zitat antworten
  #5  
Alt 05.12.2018, 20:32
Benutzerbild von Horst von Linie 1
Horst von Linie 1 Horst von Linie 1 ist offline
Erfahrener Benutzer
 
Registriert seit: 12.09.2017
Beiträge: 3.733
Standard

Hallo,
Häkl oder Höckl. Der Unterschied ist so gering, dass ich mir hier kein Urteil erlauben würde.
__________________
Freundliche Grüße.
Fahr mal wieder U-Bahn. Linie 1.
Mit Zitat antworten
  #6  
Alt 05.12.2018, 21:01
Anna Sara Weingart Anna Sara Weingart ist offline
Erfahrener Benutzer
 
Registriert seit: 23.10.2012
Ort: Berlin
Beiträge: 6.188
Standard

Aber nachdem ich jetzt sein a in "katholisch" gelesen habe, bin ich für Stäkl.
Ja, und es beginnt mit St, nicht mit H
__________________
Viele Grüße

Geändert von Anna Sara Weingart (05.12.2018 um 21:07 Uhr)
Mit Zitat antworten
  #7  
Alt 05.12.2018, 21:07
Verano Verano ist offline
Erfahrener Benutzer
 
Registriert seit: 22.06.2016
Beiträge: 4.609
Standard

Bei Unterfarcha in Kärnten gibt es den Ort Hackl.
__________________
Viele Grüße August

Die Vergangenheit ist ein fremdes Land, dort gelten andere Regeln.
Mit Zitat antworten
  #8  
Alt 05.12.2018, 21:13
Benutzerbild von Horst von Linie 1
Horst von Linie 1 Horst von Linie 1 ist offline
Erfahrener Benutzer
 
Registriert seit: 12.09.2017
Beiträge: 3.733
Standard

Hallo,
aber das St. in St. Hermagor sieht wie der Beginn von Stöckl aus.
__________________
Freundliche Grüße.
Fahr mal wieder U-Bahn. Linie 1.
Mit Zitat antworten
  #9  
Alt 05.12.2018, 21:14
Verano Verano ist offline
Erfahrener Benutzer
 
Registriert seit: 22.06.2016
Beiträge: 4.609
Standard

Zitat:
Zitat von Anna Sara Weingart Beitrag anzeigen
Aber nachdem ich jetzt sein a in "katholisch" gelesen habe, bin ich für Stäkl.
Ja, und es beginnt mit St, nicht mit H

Dann heißt es auch wie anfangs beschrieben St. Hermagor.
Und nicht meine falsche Lesung.
__________________
Viele Grüße August

Die Vergangenheit ist ein fremdes Land, dort gelten andere Regeln.
Mit Zitat antworten
  #10  
Alt 05.12.2018, 21:21
lokarda lokarda ist offline
Benutzer
 
Registriert seit: 16.11.2018
Ort: Saarland
Beiträge: 39
Standard

Das "S" in "Sohn" und "Susanna" sieht irgendwie anders aus...
Mit Zitat antworten
Antwort

Lesezeichen

Themen-Optionen Thema durchsuchen
Thema durchsuchen:

Erweiterte Suche
Ansicht

Forumregeln
Es ist Ihnen nicht erlaubt, neue Themen zu verfassen.
Es ist Ihnen nicht erlaubt, auf Beiträge zu antworten.
Es ist Ihnen nicht erlaubt, Anhänge hochzuladen.
Es ist Ihnen nicht erlaubt, Ihre Beiträge zu bearbeiten.

BB-Code ist an.
Smileys sind an.
[IMG] Code ist an.
HTML-Code ist aus.

Gehe zu

Alle Zeitangaben in WEZ +2. Es ist jetzt 04:51 Uhr.