Zurück   Ahnenforschung.Net Forum > Allgemeine Diskussionsforen > Adelsforschung
Hier klicken, falls Sie Ihr Kennwort vergessen haben.

Hinweise

Antwort
 
Themen-Optionen Thema durchsuchen Ansicht
  #1  
Alt 17.11.2018, 15:38
jele jele ist offline männlich
Erfahrener Benutzer
 
Registriert seit: 16.05.2012
Ort: Berlin
Beiträge: 1.643
Standard Antoinette Christiane Katharine Freiin von Münchow

Quellen, Belege, Literatur zum genannten Adel/Namen:
Die Suche betrifft das Jahr oder den Zeitraum: 18. Jh
Genauere Orts-/Gebietseingrenzung: Berlin/Spandau/Brandenburg
Fernabfrage vor der Beitragserstellung genutzt [ja/nein]: ja
Zur Antwortfindung bereits genutzte Anlaufstellen (Ämter, Archive, Datenbanken): ja


Hallo Kundige,

heute suche ich (ausschließlich) die Geburt/Taufe (genaues Datum/Ort) der Antoinette Christiane Katharine Freiin von Münchow, die am 10.02.1805 im Alter von "77 Jahren 10 Monaten" in Berlin verstorben ist, woraus ich das Geburtsdatum April 1727 errechnete.
Ihr Vater war Gustav Bogislav von Münchow (1686-1768), der zur fraglichen Zeit Kg pr Oberstleutnant beim Inf.-Regt. Nr. 25 war, bei welchem er dann 1728 das Kommando übernahm.
Das Regiment stand zu dieser Zeit in Spandau, wo sie auch 1750 Ludwig Clamor de la Chevallerie Fh de la Motte ehelichtete.

Wer kann helfen?

Danke und Gruß

jele

Geändert von jele (17.11.2018 um 15:39 Uhr)
Mit Zitat antworten
  #2  
Alt 24.11.2018, 15:35
Struppi Struppi ist offline männlich
Erfahrener Benutzer
 
Registriert seit: 06.01.2013
Ort: Mecklenburg
Beiträge: 243
Standard

Hallo Jele!

Ich kann dir zwar nicht das Geburtsdatum und -ort nennen, aber vielleicht einen kleinen Hinweis geben. So viel wie ich weiss, sind die von Münchow nie in den Freiherrenstand erhoben worden. Als Standeserhöhung war eine Erhebung in den Grafenstand im Jahre 1741.


Viele Grüße aus Mecklenburg


Struppi
Mit Zitat antworten
  #3  
Alt 24.11.2018, 16:41
Struppi Struppi ist offline männlich
Erfahrener Benutzer
 
Registriert seit: 06.01.2013
Ort: Mecklenburg
Beiträge: 243
Standard

Hallo Jele!

Laut Wiki.. soll sie 1730 geboren sein, siehe hier:

https://de.wikipedia.org/wiki/Gustav...n_M%C3%BCnchow

Irgendwo muss der Autor des Artikels das genaue Geburtsdatum her haben, er hat ja einige Quellen angegeben.

Viele Grüße

Struppi
Mit Zitat antworten
  #4  
Alt 25.11.2018, 15:05
jele jele ist offline männlich
Erfahrener Benutzer
Themenstarter
 
Registriert seit: 16.05.2012
Ort: Berlin
Beiträge: 1.643
Standard

Hallo Struppi,

ganz herzlichen Dank für Deinen Hinweis auf den Adelsstand und auch auf das kolportierte Geburtsdatum 24.8.1730. Ich hatte das zwar auch schon gelesen, aber aufgrund der Angaben im Totenbuch, die sie drei Jahre älter machen, wieder verworfen. Es hilft aber immer ein zweiter Blick: Wenn man nämlich das Todesdatum der Mutter (5.9.1730 mit 29 Jahren!) betrachtet, kommt einem unweigerlich "Tod im Kindbett" in den Sinn.
Ärgerlich bei diesen ganzen Wikipedia-Einträgen ist m.E. das fast völlige Fehlen von Nachweisen.

Schau mer mal!

Beste Grüße

jele
Mit Zitat antworten
  #5  
Alt 25.11.2018, 15:13
jele jele ist offline männlich
Erfahrener Benutzer
Themenstarter
 
Registriert seit: 16.05.2012
Ort: Berlin
Beiträge: 1.643
Standard Nachtrag

Hallo nochmal,

gehe ich Recht in der Annahme, dass das Infanterieregt Nr. 25 im August 1730 auch noch in Spandau stand, oder war es da womöglich unterwegs?

Danke für Eure Aufmerksamkeit

jele
Mit Zitat antworten
  #6  
Alt 25.11.2018, 15:28
jele jele ist offline männlich
Erfahrener Benutzer
Themenstarter
 
Registriert seit: 16.05.2012
Ort: Berlin
Beiträge: 1.643
Standard Nachtrag II

Hallo again,

ich las gerade bei Priesdorff, dass ihr Vater ab dem 1. März 1730, also in der Schwangerschaft "auf Werbung nach Hamburg und Holstein" gegangen war. Da nimmt man doch seine schwangere Frau nicht mit? Außerdem ist diese ja in Berlin verstorben (und nicht in Spandau).

Fragen über Fragen...

Gruß

jele
Mit Zitat antworten
  #7  
Alt 25.11.2018, 16:06
russenmaedchen russenmaedchen ist offline
Erfahrener Benutzer
 
Registriert seit: 01.08.2010
Beiträge: 1.043
Standard

Hallo Jele,
das bei Wiki zu lesende Geburtsdatum gehört zur zweiten Tochter.
Die Taufe fand in der Parochialkirche statt, wo auch der Sohn des Ehepaares
im April 1728 getauft wurde.
__________________
Viele Grüße
russenmädchen



Mit Zitat antworten
  #8  
Alt 25.11.2018, 16:28
jele jele ist offline männlich
Erfahrener Benutzer
Themenstarter
 
Registriert seit: 16.05.2012
Ort: Berlin
Beiträge: 1.643
Standard Ja, das Alter!

Liebes Russenmädchen,

ganz herzlichen Dank! Mannomann!

Gruß

jele
Mit Zitat antworten
  #9  
Alt 25.11.2018, 16:40
jele jele ist offline männlich
Erfahrener Benutzer
Themenstarter
 
Registriert seit: 16.05.2012
Ort: Berlin
Beiträge: 1.643
Standard Tja,...

… jetzt sind wir wieder am Anfang. Wir haben die Taufe der Schwester August 1730, nach deren Geburt die Mutter Anfang September starb, die des Bruders 1728, sodass ich wieder nach der Taufe meiner Antoinette Christiane Katharina 1727 suche, die allerdings nicht in der Parochialkirche stattgefunden hat.

Das Leben ist grausam!

Trotzdem vielen Dank für das Engagement.

jele
Mit Zitat antworten
Antwort

Lesezeichen

Themen-Optionen Thema durchsuchen
Thema durchsuchen:

Erweiterte Suche
Ansicht

Forumregeln
Es ist Ihnen nicht erlaubt, neue Themen zu verfassen.
Es ist Ihnen nicht erlaubt, auf Beiträge zu antworten.
Es ist Ihnen nicht erlaubt, Anhänge hochzuladen.
Es ist Ihnen nicht erlaubt, Ihre Beiträge zu bearbeiten.

BB-Code ist an.
Smileys sind an.
[IMG] Code ist an.
HTML-Code ist aus.

Gehe zu

Alle Zeitangaben in WEZ +2. Es ist jetzt 02:08 Uhr.